King County (Washington)


King County (Washington)
King County Courthouse und City Hall in Seattle
Verwaltung
US-Bundesstaat: Washington
Verwaltungssitz: Seattle
Gründung: 1852
Demographie
Einwohner: 1.931.249  (2010)
Bevölkerungsdichte: 350,7 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 5.974 km²
Wasserfläche: 467 km²
Karte
Karte von King County innerhalb von Washington
Website: www.metrokc.gov

King County[1] ist ein County im Westen des Bundesstaates Washington der Vereinigten Staaten von Amerika. Zum Zeitpunkt der Volkszählung im Jahr 2000 lebten hier 1.737.034 Einwohner. Der Sitz der Countyverwaltung (County Seat) befindet sich in Seattle.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Das County hat eine Fläche von 5974 Quadratkilometern, davon sind 5506 Quadratkilometer Land- und 467 km² (7,82 %) Wasserfläche.

King County liegt am Puget Sound, grenzt im Norden an Snohomish County, im Osten an Chelan County und Kittitas County, im Süden an Pierce County und im Westen an Kitsap County.

Geschichte

Das County wurde am 22. Dezember 1852 gebildet und nach William Rufus DeVane King, dem 13. Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten, benannt. Am 24. Februar 1986 wurde es durch einen Bürgerentscheid nach Martin Luther King jr. umbenannt.

Historische Objekte

  • Östlich von Auburn befindet sich die historische Aaron Neely Mansion (NRHP-Bezeichnung: Aaron Neely Sr., Mansion). Das 1894 errichtete Herrenhaus wurde 1974 vom NRHP mit der Nummer 74001955 aufgenommen.[2]

Demografische Daten

Historische Einwohnerzahlen
Census Einwohner ± in %
1860 302
1870 2120 600 %
1880 6910 200 %
1890 63.989 800 %
1900 110.053 70 %
1910 284.638 200 %
1920 389.273 40 %
1930 463.517 20 %
1940 504.980 9 %
1950 732.992 50 %
1960 935.014 30 %
1970 1.156.633 20 %
1980 1.269.749 10 %
1990 1.507.319 20 %
2000 1.737.034 20 %
2010 1.931.249 10 %
Vor 1900[3]

1900–1990[4] 2000[5]

Alterspyramide des King Countys (Stand: 2000)
Der Lake Sammamish State Park
Der Granite Mountain

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im County 1.737.034 Menschen. Es gab 710.916 Haushalte und 420.151 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 315 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 75,73% Weißen, 5,40% Afroamerikanern, 0,92% amerikanischen Ureinwohnern, 10,81% Asiaten, 0,52% Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 2,56% aus anderen ethnischen Gruppen; 4,06% stammten von zwei oder mehr ethnischen Gruppen ab. 5,48% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 710.916 Haushalten hatten 28,40% Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 46,40% waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 9,00% waren allein erziehende Mütter. 40,90% waren keine Familien. 30,50% waren Singlehaushalte und in 7,50% lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,39 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,03 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 22,50% Einwohnern unter 18 Jahren, 9,30% zwischen 18 und 24 Jahren, 34,70% zwischen 25 und 44 Jahren, 23,10% zwischen 45 und 64 Jahren und 10,50% waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 36 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 99,10 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 97,30 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 53.157 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 66.035 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 45.802 USD, Frauen 34.321 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 29.521 USD. 8,40% der Bevölkerung und 5,30% der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 9,40% davon waren unter 18 Jahre und 7,40% waren 65 Jahre oder älter.

Städte

Einzelnachweise

  1. King County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011
  2. NRIS
  3. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing. Abgerufen am 28. Februar 2011
  4. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  5. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 28. Februar 2011

Weblinks

 Commons: King County – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • King County, Washington — For other uses, see King County (disambiguation). King County, Washington Flag …   Wikipedia

  • King County, Washington Sheriff's Office — Infobox Law enforcement agency agencyname = King County Sheriff s Office commonname = King County Sheriff s Office abbreviation = KCSO patch = WA King County Sheriff.jpg motto = mottotranslated = mission = Our vision is to improve public safety… …   Wikipedia

  • National Register of Historic Places listings in King County, Washington — This is a complete list of entries on the National Register of Historic Places in King County, Washington exclusive of listings in the city of Seattle. For entries there, see National Register of Historic Places listings in Seattle, Washington.… …   Wikipedia

  • Beaver Lake (King County, Washington) — Infobox lake lake name = Beaver Lake image lake = Beaver lake 03.jpg caption lake = On a rainy day image bathymetry = caption bathymetry = location = Sammamish, King County, Washington coords = Coord|47|35|28|N|121|59|47|W|region:US WA… …   Wikipedia

  • List of Registered Historic Places in King County, Washington — List of National Registered Historic Places in King County, Washington: See also List of Registered Historic Places in Washington :: Washington NRHP date for lists TOC Listings exclusive of Seattleeattleee also*List of Landmarks in Seattle (city… …   Wikipedia

  • Burton, King County, Washington — Burton is an unincorporated community in King County, Washington. It is a historic waterfront residential area on Vashon Island. The town of Burton sits at the isthmus between Inner and Outer Quartermaster Harbor. The town was named in 1892 by… …   Wikipedia

  • Eastside (King County, Washington) — # rough city boundariespoly 137 256 148 256 158 194 172 179 172 237 212 266 133 266Rentonpoly 140 122 140 150 138 156 155 195 172 180 175 215 207 220 208 187 221 135 185 122 Bellevuerect 104 0 135 20 Kenmorerect 87 10 103 38 Lake Forest Parkrect… …   Wikipedia

  • King County Metro — Slogan We ll Get You There Parent King County Department of Transportation Founded January 1, 1973 Headquarters 201 S. Jackson St., Seattle …   Wikipedia

  • King County — ist der Name zweier Countys in den USA: King County (Texas) King County (Washington) Siehe auch King and Queen County Kings County Die …   Deutsch Wikipedia

  • King County Council — Metropolitan King County Council King County, Washington Type Ty …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.