Mallorca Challenge 2007


Mallorca Challenge 2007
Endstand nach dem 5. Rennen
Sieger Luis León Sánchez 13:39:36 h
Zweiter Wladimir Gussew + 0:08 min
Dritter Ezequiel Mosquera + 0:08 min
Vierter Alberto Fernández + 0:08 min
Fünfter Vicente Reynes + 0:18 min
Sechster José Bonilla + 0:18 min
Siebter David de la Fuente + 1:13 min
Achter Pieter Weening + 1:18 min
Neunter Gustavo Dominguez + 1:22 min
Zehnter Diego Gallego + 1:45 min
Bergwertung Jorge Ferrío 35 P.
Zweiter Beñat Albizuri 26 P.
Dritter Josu Mondelo 19 P.
Sprintwertung Tomas Vaitkus 8 P.
Zweiter Ángel Vallejo 5 P.
Dritter Jesus Rosendo 4 P.
Teamwertung Saunier Duval-Prodir 53:29:21 h
Zweiter Discovery Channel + 0:48 min
Dritter Caisse d'Epargne + 1:12 min

Die 14. Mallorca Challenge fand vom 11. bis zum 15. Februar 2007 statt. Die Radrenn-Serie wurde in fünf Eintagesrennen über eine Distanz von insgesamt 708,9 km ausgetragen.

Rennen

Rennen Tag Start - Ziel km Etappensieger Führender
Trofeo Mallorca 11. Februar Palma - Palma 100 Flag of Spain.svg Óscar Freire Flag of Spain.svg Óscar Freire
Trofeo Cala Millor-Cala Bona 12. Februar Cala Millor - Cala Bona 159,4 Flag of Spain.svg Vicente Reynés Flag of Spain.svg José Joaquin Rojas
Trofeo Pollença 13. Februar Pollenca - Mirador des Colomer 149,6 Flag of the Netherlands.svg Thomas Dekker Flag of Spain.svg Ezequiel Mosquera
Trofeo Sóller 14. Februar Sóller - Port de Sóller 150,6 Flag of Spain.svg Antonio Colom Flag of Spain.svg Luis León Sánchez
Trofeo Calvia 15. Februar Magalluf - Palmanova 149,3 Flag of Venezuela.svg Unai Etxebarria Flag of Spain.svg Luis León Sánchez

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mallorca Challenge — Die Mallorca Challenge ist eine Serie von Eintagesrennen für Radprofis auf der Insel Mallorca. Die Mallorca Challenge wurde als Etappenrennen geplant, bei dem man jederzeit ein bzw. aussteigen kann. Da dies von der UCI nicht zugelassen wurde,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mallorca-Rundfahrt — Die Mallorca Challenge ist eine Serie von Eintagesrennen für Radprofis auf der Insel Mallorca. Die Mallorca Challenge wurde als Etappenrennen geplant, bei dem man jederzeit ein bzw. aussteigen kann. Da dies von der UCI nicht zugelassen wurde,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mallorca Rundfahrt — Die Mallorca Challenge ist eine Serie von Eintagesrennen für Radprofis auf der Insel Mallorca. Die Mallorca Challenge wurde als Etappenrennen geplant, bei dem man jederzeit ein bzw. aussteigen kann. Da dies von der UCI nicht zugelassen wurde,… …   Deutsch Wikipedia

  • Challenge Vuelta a Mallorca — La Challenge Vuelta a Mallorca (también llamada Vuelta Ciclista a Mallorca, Challenge Ciclista a Mallorca o cualquiera de las denominaciones anteriores omitiendo el término Ciclista ) es la prueba ciclista que abre el calendario ciclista… …   Wikipedia Español

  • Challenge de Mallorca — Saltar a navegación, búsqueda La Challenge de Mallorca es la prueba ciclista que abre el calendario ciclista profesional en España. Tiene la particularidad que cada etapa es un trofeo independiente, por lo que únicamente obtan a la victoria en la …   Wikipedia Español

  • Challenge De Majorque — Pour les articles homonymes, voir Tour de Majorque. Challenge de Majorque Informations Nom Challenge de Majorque …   Wikipédia en Français

  • Challenge de majorque — Pour les articles homonymes, voir Tour de Majorque. Challenge de Majorque Informations Nom Challenge de Majorque …   Wikipédia en Français

  • Challenge de Majorque — Pour les articles homonymes, voir Tour de Majorque. Infobox compétition sportive Challenge de Majorque Challenge Vuelta a Mallorca (es) Sport …   Wikipédia en Français

  • Challenge Cup (Volleyball) — Der Challenge Cup ist der dritthöchste Europapokal Wettbewerb für Vereinsmannschaften im Volleyball. Bis einschließlich der Saison 2006/07 wurde der Wettbewerb unter dem Namen CEV Pokal bzw. CEV Cup ausgetragen. Anschließend änderte der… …   Deutsch Wikipedia

  • Challenge Cup féminine 2010-2011 — Infobox compétition sportive Challenge Cup féminine 2010 2011 Sport Volley ball Organisateur(s) CEV Éditions 31e Date du 9  …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.