Microsoft Game Studios


Microsoft Game Studios
Microsoft Game Studios
Logo der Microsoft Game Studios
Rechtsform Abteilung von Microsoft
Gründung 1980
Sitz Redmond, US-Bundesstaat Washington, USA
Produkte Computer- und Videospiele sowie Spielkonsolen
Website www.microsoft.com/games

Microsoft Game Studios ist die Sektion der Microsoft Corp., in der Spiele für den PC, Windows Phone sowie für die Videospiel-Konsole Xbox 360 hergestellt oder veröffentlicht werden. Die Microsoft Game Studios veröffentlichen ebenfalls Videospiele von verschiedenen, zu Microsoft gehörenden First-Party-Herstellern wie etwa Rare oder Lionhead. Auch Spiele von Third-Party-Herstellern wie Bizarre Creations oder Bioware werden von den Microsoft Game Studios veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis

Übernahmen und Ankündigungen

Die Microsoft Game Studios übernahmen viele Videospielentwickler wie etwa Bungie im Jahr 2001. Durch die gewonnene Kontrolle über das Studio wechselten sie die Entwicklung von Halo: Combat Evolved zur Xbox.

Im August 2001 übernahmen die Microsoft Gaming Studios den Entwickler Rare von Nintendo.

Eine Ankündigung am 6. April 2006 brachte die Neuigkeit, dass Microsoft Game Studios Lionhead übernommen hat, um das Sortiment an Xbox 360 exklusiven Titeln aufzustocken.

Im Mai 2006 übernahmen Microsoft Game Studios ebenfalls die Ingame-Werbungsfirma Massive Inc, um zusätzliche Einnahmen aus ihren beiden Plattformen, dem PC und der Xbox 360 zu schöpfen.

Am 4. Mai 2007 kündigte Microsoft an, eine europäische Abteilung der Microsoft Game Studios in Reading, Vereinigtes Königreich, zu eröffnen. Dies ist auch der aktuelle Standort der europäischen Abteilung der Microsoft Game Studios.

Hauseigene Studios

Ehemalige Studios

  • Bungie: Wurde am 1. Oktober 2007 zu einem unabhängigen Studio
  • Carbonated Games: Hexic, UNO, Aegis Wings
  • Digital Anvil: Aufgelöst am 31. Januar 2006
  • Indie Built: Im Oktober 2004 an Take 2 verkauft
  • Fasa Interactive: Das Studio wurde am 12. September 2007 geschlossen
  • Ensemble: Das Studio wurde im Frühjahr 2009 geschlossen (nach Fertigstellung von Halo Wars)
  • Hired Gund: Aufgelöst nach Fertigstellung von Halo 2 für PC
  • ACES Game Studios: Das Studio wurde am 26. Januar 2009 geschlossen

Veröffentlichungen (Auswahl)

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Game - получить на Академике рабочий купон на скидку Fanatical или выгодно game купить с бесплатной доставкой на распродаже в Fanatical

  • Microsoft Game Studios — (MGS), branded with current logo and moniker in 2002 (formerly the Microsoft Game Division or Microsoft Games), is a wholly owned subsidiary of Microsoft Corp. which develops and publishes video games for Windows based PCs and the Xbox and Xbox… …   Wikipedia

  • Microsoft Game Studios — Год основания 1980 Прежние названия Games Division, Microsoft Games Расположение …   Википедия

  • Microsoft Game Studios — (MGS), (es Microsoft Game Division, División de Juegos de Microsoft o Microsoft Games) con nuevo logo y alias desde 2002, es una subsidaria de propiedad absoluta de Microsoft Corporation, que desarrolla y publica videojuegos para computadoras… …   Wikipedia Español

  • Microsoft Game Studios — Pour les articles homonymes, voir MGS. Microsoft Game Studios Site web www.microsoft.co …   Wikipédia en Français

  • Microsoft game studios — …   Википедия

  • Microsoft Games Studios — Microsoft Game Studios Pour les articles homonymes, voir MGS. Microsoft Game Studios …   Wikipédia en Français

  • Microsoft Studios (game studio) — Microsoft Studios Microsoft Studios logo Type Division of Microsoft Industry Interactive entertainment Computer and video games …   Wikipedia

  • Microsoft Studios — Тип Подразделение Microsoft. Год основания 2002 (как Microsoft Game Studios) 2011 (как Microsoft Studios) Прежние названия Games Division, Microsoft Games …   Википедия

  • Microsoft Games — Microsoft Game Studios Pour les articles homonymes, voir MGS. Microsoft Game Studios …   Wikipédia en Français

  • Microsoft Flight Simulator X — Developer(s) Microsoft Game Studios Publisher(s) Microsoft Game Studios …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.