Alcaraza

Alcaraza

Alcaraza, ein thönernes Gefäß, welches die Eigenschaft hat, einen Theil des in ihm enthaltenen Wassers auszuschwitzen, und dadurch das in ihm zurückbleibende Wasser kühl zu erhalten. In dem warmen Spanien ist es daher sehr nützlich. Wie schon der Name andeutet, ist es von den Mauren nach Spanien gebracht worden. Seine Gestalt ist ungleich bauchig mit engem, oben sich wieder erweiterndem Halse.

O. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alcaraza — Alcaraza, Wasserkrug in Flaschenform aus porösem Ton; indem das Wasser an die Außenfläche durchsickert, entsteht daselbst Verdunstung und Wärmeverbrauch, der das Wasser im Kruge kühlt. Alt afrikanische Erfindung von den Arabern nach Spanien… …   Herders Conversations-Lexikon

  • alcarazas — [ alkarazas ] n. m. • 1798; esp. alcarraza, ar. al karaz ♦ Vase de terre poreuse où l on met l eau à rafraîchir (par évaporation). ⇒ gargoulette. « l alcarazas blanc [...] qui sue sur la table » (Colette). ● alcarazas nom masculin (espagnol… …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”