Galbankraut (Botanik)

Galbankraut (Botanik) (bubon galbanum), eine in die Familie der Doldengewächse gehörende, strauchartige, in Afrika und Persien einheimische Pflanze mit bestäubtem Stengel und gefiederten Blättern und Blumen, die in großen Dolden beisammen stehen. – Von dieser Pflanze wird das in den Apotheken bekannte Galbanum oder Mutterharz gewonnen; es fließt theils von selbst, theils durch Einschnitte in die Stengel aus. Das Beste besteht aus rothgelben, fast durchsichtigen Körnern, welche einen scharfen, bittern Geschmack und widrigen Geruch haben. In der Medicin wird es bei krampfhaften Zufällen angewendet.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”