Gehenna (Mythologie)

Gehenna (Mythologie). Die Hölle der Juden, bei den Muhamedanern Gehennem, ein furchtbar genug geschilderter Ort des Unglücks und Verderbens, vorzüglich bestimmt für die Ungläubigen, und nach verschiedenen Graden auch für Gläubige als zeitweiliger Büßungsort abgestuft. Die Muhamedaner geben ihrer Gehennem sieben Thore, jedes zum Eingang für die Bekenner der verschiedenen Religionen bestimmt. Dort leben unter Qualen des Hungers, des Durstes und des Feuers die Seelen der Verdammten in der unaussprechlichsten Pein, nimmer das Angesicht Gottes schauend. (S. Hölle)

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abbadon (Mythologie) — Abbadon (Mythologie). Nach talmudischen Mythen der Ort des Verderbens, die tiefste scheußlichste Tiefe der Gehenna (Hölle), aus welcher es nie eine Erlösung giebt, und in welcher die Seelen der größten Uebelthäter und solcher wohnen, die sich auf …   Damen Conversations Lexikon

  • Unterwelt (Mythologie) — Unterwelt (Mythologie), einer der tiefbedeutsamsten Begriffe, welcher das Nachdenken aller Nationen, die sich nur irgend dem rohen Naturzustand entrangen, seit vielen Jahrtausenden beschäftigt hat. Eben so innig mit kosmischen und tellurischen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Totengericht — Das Totengericht oder besser Jenseitsgericht ist eine in vielen Religionen ausgebildete Vorstellung, die eindeutig nachweisbar erstmals in der ägyptischen Mythologie erschien und ein religiöses Konzept umschreibt, in dem der Mensch entweder… …   Deutsch Wikipedia

  • Hölle — Hochmittelalterliche Darstellung der Hölle im Hortus Deliciarum Manuskript (um 1180) Hölle ist die Bezeichnung für die in vielen Religionen herrschende eschatologische Vorstellung von der jenseitigen Unterwelt als Ort oder Zustand der Qual und… …   Deutsch Wikipedia

  • Jenseitsglaube — Nahtoderfahrungen beschreiben häufig einen Tunnel mit Licht, von dem die Seele magisch angezogen wird. Mit dem Begriff des Jenseits bezeichnet die Sprache den anderen Bereich, den Bereich des „Übernatürlichen“. Dieser Bereich, der sich einerseits …   Deutsch Wikipedia

  • C. J. Cherryh — en 2006 Nom de naissance Carolyn Janice Cherry Activités Romancière …   Wikipédia en Français

  • Carolyn J. Cherryh — C. J. Cherryh Cet article fait partie de la série Science fiction La SF à l’écran autre A B C …   Wikipédia en Français

  • Carolyn Janice Cherry — C. J. Cherryh Cet article fait partie de la série Science fiction La SF à l’écran autre A B C …   Wikipédia en Français

  • Gehenne — Géhenne  Pour l’article homonyme, voir Géhenne (plan).  Tombeaux dans la vallée de Hinnom. Le Guei Hinnom (héb …   Wikipédia en Français

  • Guehinnom — Géhenne  Pour l’article homonyme, voir Géhenne (plan).  Tombeaux dans la vallée de Hinnom. Le Guei Hinnom (héb …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”