Grillparzer, Franz

Grillparzer, Franz, Franz, hat zuerst 1816 mit der »Ahnfrau« auf, einem Trauerspiel, das große Erwartungen von ihm erregte. Das Stück wurde auf allen deutschen Bühnen gegeben und in mehrern Auflagen gelesen. 1818 folgte das zweite Werk »Sappho.« Wenn der Dichter bei dem ersten in Betreff der Grundidee einen Fehlgriff gethan hatte, so verirrte er sich hier in Betreff des Stoffes, da sich die ihm eigne moderne Rede- und Empfindungsweise nicht mit den antiken Weltansichten verträgt. Später erschien sein drittes dramatisches Werk, »das goldene Vließ,« in drei Abtheilungen, das auf der Bühne kein Glück machte. Es war zu bedauern, daß der Dichter, der so vieles Talent im Gebiete des Romantischen zeigte, eigensinnig auf dem ihm weniger zusagenden Antiken beharrte. 1821 kehrte er mit dem Drama: »Ottokar's Glück und Ende« auf die frühere Bahn mit schönem Erfolg zurück. Grillparzer wurde 1790 geboren und lebt seit 1823 in Wien, wo er die Stelle eines Hofconcipisten bekleidet.

E. O.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grillparzer, Franz — • An Austrian poet, b. at Vienna, 15 January, 1791, d. 21 January, 1872 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • Grillparzer, Franz — born Jan. 15, 1791, Vienna died Jan. 21, 1872, Vienna Austrian dramatist. He spent much of his life in government service. His early tragedies include The Ancestress (1817), Sappho (1818), and the pessimistic The Golden Fleece (1821). The Waves… …   Universalium

  • Grillparzer, Franz — (1791–1872)    One of German literature’s greatest poetic dramatists, Grillparzer was born in Vienna, where he also died. His family was close to influential theatrical and government circles in the Habsburg capital. In 1813, following… …   Historical dictionary of Austria

  • Grillparzer, Franz — (1791 1872)    Playwright. Grillparzer was perhaps the most accomplished playwright of 19th century Austria; scholars sometimes compare his work to Heinrich von Kleist s as an example of late Romanticism, because his characters (like Kleist s)… …   Historical dictionary of German Theatre

  • Grillparzer Franz — Грильпарцер Франц (1791 1872) писатель, в своих произведениях обращается к проблемам противоречий между природой и цивилизацией, личным счастьем и служением искусству, к истории австрийского государства. Творчество чрезвычайно многообразно… …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Grillparzer, Franz — ► (1791 1872) Autor dramático austríaco. Obras: Safo (1818), El rey Ottokar (1825), Las olas del mar y del amor (1840), entre otras. * * * (15 ene. 1791, Viena, Austria–21 ene. 1872, Viena). Dramaturgo austríaco. Laboró gran parte de su vida como …   Enciclopedia Universal

  • GRILLPARZER, FRANZ —    popular Austrian dramatist, born at Vienna; studied law and then entered the Civil Service, in which he remained from 1813 to 1856; his first notable drama was the tragedy Die Ahnfrau, the motif of which is an extreme fatalism; Sappho, Das… …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Grillparzer — Grillparzer, Franz …   Enciclopedia Universal

  • Franz Grillparzer — Franz Grillparzer, Lithographie von Joseph Kriehuber 1841 Franz Grillparzer (* 15. Jänner 1791 in Wien; † 21. Jänner 1872 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller, der vor allem als Dramatiker hervorgetreten ist. Aufgrund der… …   Deutsch Wikipedia

  • Grillparzer — Franz Grillparzer, Lithographie von Joseph Kriehuber 1841 Franz Grillparzer (* 15. Januar 1791 in Wien; † 21. Januar 1872 in Wien) war ein österreichischer Schriftsteller, der vor allem als Dramatiker hervorgetreten ist …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”