Inseln der Seligen (Mythologie)

Inseln der Seligen (Mythologie). Tief im Ozean, am westlichen Erdrande dachten sich die Griechen heitere Inseln, auf denen die Seelen der Guten nach dem Tode ihren Aufenthalt finden sollten. Dorthin kamen die Schatten großer Todten, die Götterlieblinge, die der Olymp nicht aufnahm, und in Ruhe und ungetrübter Glückseligkeit genossen sie dort den Lohn eines Lebens nach dem Willen der Gottheit. (S. Elysium.)

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Inseln der Seligen — (Μακάρων νῆσοι), s. Griechische Mythologie IV …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Unterwelt der griechischen Mythologie — Fahrt über den Styx (Radierung von Gustave Doré von 1861) Der Hades (griechisch ᾍδης), die Unterwelt der griechischen Mythologie, wird beherrscht von dem gleichnamigen Gott Hades. Seine Gattin ist Persephone. Mit Hilfe des Fährmannes Charon …   Deutsch Wikipedia

  • Insel der Seligen (Zitat) — Insel der Seligen oder Inseln der Seligen ist eine Redewendung mit der ausgedrückt wird, dass eine Gemeinschaft von Unbill verschont ist, welche im Umfeld aber verbreitet auftritt. Der Ausdruck wird besonders in Österreich[1] oft in politischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Insel der Seligen — steht für: Elysion, die „Insel der Seligen“ in der griechischen Mythologie veralteter Sammelbegriff für die Inseln des mittleren Ostatlantiks, heute als Florengebiet Makaronesien Insel der Seligen (Zitat), eine Redewendung, die auf ein Zitat… …   Deutsch Wikipedia

  • Griechische Mythologie — Griechische Mythologie. I. Die griechische Mythologie wurde an Reichthum, Mannichfaltigkeit u. Schönheit des Inhalts von keiner Mythologie eines anderen Volkes, selbst nicht von der der alten Inder erreicht. Alle Arten u. Formen des Naturlebens,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • griechische Mythologie. — griechische Mythologie.   Die griechische Mythologie umfasst den gesamten Bereich der Erzählungen über griechische Götter und Heroen (Heros); durch sie gewinnt die griechische Religion gedanklichen Ausdruck, und in ihr sind Spuren von… …   Universal-Lexikon

  • Gefilde der Binsen — Sechet iaru in Hieroglyphen Neues Reich …   Deutsch Wikipedia

  • Elysium (Mythologie) — Elysium (Mythologie), eine mit allen Reizen geschmückte Gegend in den Gefilden der Unterwelt, von den griechischen Dichtern mit Paradiesesschönheit ausgeschmückt, der freundliche Aufenthalt der Seligen. Vogelgesangdurchklungene Gärten breiteten… …   Damen Conversations Lexikon

  • Weltalter der Antike — Das Goldene Zeitalter (Joachim Wtewael, 1605) Die Weltalter der Antike gehen zurück auf einen von Hesiod in seinem Gedicht Werke und Tage überlieferten Mythos …   Deutsch Wikipedia

  • Totengericht — Das Totengericht oder besser Jenseitsgericht ist eine in vielen Religionen ausgebildete Vorstellung, die eindeutig nachweisbar erstmals in der ägyptischen Mythologie erschien und ein religiöses Konzept umschreibt, in dem der Mensch entweder… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”