Körner, Theodor

Körner, Theodor

Körner, Theodor, geb. den 23. Septbr. 1791 zu Dresden, wo sein Vater Appellationsrath war (später Staatsrath in Berlin), verdankte Schiller's öfterer Einkehr im elterlichen Hause wohl die dichterische Richtung seines so reichen wie kräftigen Geistes. Er studirte in Freiberg die Bergwissenschaft, dann einige Zeit in Leipzig und Berlin, und ward, nachdem er durch eine Reihe von dramatischen Dichtungen, insbesondere durch Toni, Hedwig, Zriny und Rosamunde, die Aufmerksamkeit seiner Zeitgenossen auf sich gezogen hatte, zum Hofdichter in Wien ernannt, von wo aus ihn aber die Vorsehung auf eine ernstere Bahn rief. Deutschland stand auf, die Fesseln Frankreichs abzuwerfen, und Körner, zu der Leier das Schwert fügend, schloß sich in Breslau den jugendlichen Scharen seines Volkes an und focht im Lützow'schen Corps der berittenen freiwilligen Jäger, wurde während des Waffenstillstandes 1813, bei einem Ueberfalle zu Kitzen bei Zeitz, schwer verwundet, eilte aber, kaum hergestellt, zu neuen Kämpfen, und fand den ruhmvollen Tod für's Vaterland bei Gadebusch den 26. Aug. 1813. Zu Wöbbelin in Mecklenburg ruht er nun an der Seite seiner ihm gleichgesinnten Schwester, welche kurz nachher – ein Opfer der edelsten Anstrengungen und Geschwisterliebe – ihm folgte, unter dem Schatten einer Eiche. Ein eisernes Denkmal bezeichnet die Stätte. Ein größeres hat er sich durch seine Gesänge gesetzt, die unter dem Namen »Leier und Schwert« ein unvergängliches Zeugniß der hohen Gesinnung deutscher Jugend sind. Das Gebet vor der Schlacht: »Vater, ich rufe dich!« – der Aufruf an die Deutschen: »Frisch auf, mein Volk, die Flammenzeichen rauchen!« – der Aufstand: »das Volk steht auf, der Sturm bricht los!« – das Bundeslied: »Ahnungsgrauend, todesmuthig,« – der Abschied: »die Wunde brennt, die bleichen Lippen beben,« – das Brautlied: »Du Schwert an meiner Linken!« – und »Lützow's wilde, verwegene Jagd!« – – diese glühenden Schlachtgesänge werden ewig fortleben im Andenken an ihn und jene Zeit.

I.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Körner, Theodor — ▪ German poet in full  Karl Theodor Körner  born Sept. 23, 1791, Dresden, Saxony died Aug. 26, 1813, Gadebusch, Mecklenburg       German patriotic poet of the war of liberation against Napoleon in 1813 whose death in Lützow s volunteer corps made …   Universalium

  • Körner, Theodor — (1873–1957)    A Socialist politician who was Vienna’s first mayor (1945–1957) after World War II, Körner had a background in military affairs. He was chief of staff for the Habsburg monarchy’s Isonzo Army, which fought in Italy during World War… …   Historical dictionary of Austria

  • Körner, Theodor — ► (1873 1957) General y político austríaco. Fue presidente de la República en 1951 57 …   Enciclopedia Universal

  • Körner Theodor — Кёрнер Теодор (1873 1957) государственный деятель Первой Австрийской Республики. В 1945 1951 бургомистр, в 1951 1957 Федеральный президент. Памятник установлен в Парке ратуши см. тж. Erste Republik Österreich, Bundespräsident, Rathauspark,… …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Körner — Körner, Theodor …   Enciclopedia Universal

  • Theodor Körner (Bundespräsident) — Theodor Körner Statue, Rathausplatz, Wien. Theodor Körner (1900–1919 amtlich Theodor Körner Edler von Siegringen, von Körner persönlich nicht geführt, * 24. April 1873 in Újszőny bei Komorn / heute Teil von Komárom, Ungarn; † …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Körner — ist der Name folgender Personen: Theodor Körner (Schriftsteller) (1791–1813), deutscher Schriftsteller Theodor Körner (Bundespräsident) (1873–1957), österreichischer Politiker (Wiener Bürgermeister und Bundespräsident) Theodor Christian Körner… …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Christian Körner — Theodor Körner Theodor Christian Körner (* 21. Dezember 1863 in Lauffen am Neckar; † 29. April 1933 in Herrenberg) war ein deutscher Kaufmann, Unternehmer und Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leb …   Deutsch Wikipedia

  • Körner — Körner, also rendered Koerner, or Korner is a German surname which may refer toPeople* Alexis Korner (1928 1984), born Alexis A. N. Koerner, musician * Alfred Körner (born 1926), Austrian former footballer * Brendan I. Koerner, contributing… …   Wikipedia

  • Theodor Körner (BDL) — Theodor Christian Körner (* 21. Dezember 1863 in Lauffen am Neckar; † 29. April 1933 in Herrenberg) war ein deutscher Kaufmann, Unternehmer und Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Politik 3 Familie 4 Ehru …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”