Andacht (Religion)

Andacht (Religion)

Andacht (Religion) im Allgemeinen ist die Gemüthsstimmung, mittelst welcher unsere Gedanken auf einen Gegenstand vorzugsweise hingeleitet werden. Obschon nun unsere Seelenkräfte von jeder Erscheinung im gemeinen Leben so gefesselt und von allem Andern abgezogen werden können, daß sie momentan nur diesem einen Einflusse zugänglich sind, so wendet man den Begriff von Andacht doch gemeiniglich nur in religiöser Beziehung an, in sofern der Umgang mit dem höchsten Wesen eine Absonderung und Läuterung von allem Irdischen zur Bedingung macht; hier ist sie eine Erhebung des Herzens zum Uebersinnlichen und Ewigen. Es gibt eine active und passive Andacht. Jene äußert sich durch Gebet, diese durch Aufnahme von Gefühlen und Gedanken. Aus der Andacht entspringt die Frömmigkeit (s. d.), beide setzen das Bestreben der Erbauung voraus. Insofern die Andacht, eine Regung des Gemüths, nur von diesem ihren Ursprung ableitet, zugleich den Wunsch in sich schließt, mit einem höhern Wesen in Verkehr zu treten, dürfte sie ins besondere dem weiblichen Geschlechte eigen sein. – Petrarka und Matthisson haben u. A. hie Andacht des Weibes dichterisch geschildert.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Religion in Nordkorea — beschreibt die Religionen in Geschichte und Gegenwart Nordkoreas offiziell „Koreanische Demokratische Volksrepublik“ (KDVR). Inhaltsverzeichnis 1 Traditionelle Religionen 1.1 Christentum 1.2 Ch ŏndogyo …   Deutsch Wikipedia

  • Andacht, die — Die Andacht, plur. die en, von dem ungewöhnlichen Verbo andenken. 1) Die Aufmerksamkeit oder Richtung des Gemüthes auf einen Gegenstand. In der weitesten Bedeutung nur noch im gemeinen Leben. In der anständigern Schreibart gebraucht man es nur in …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Baha'i-Religion — Der Schrein des Bab in Haifa, Israel, gehört zum Weltkulturerbe und ist eines der zentralen Pilgerziele der Bahai …   Deutsch Wikipedia

  • Bahai-Religion — Der Schrein des Bab in Haifa, Israel, gehört zum Weltkulturerbe und ist eines der zentralen Pilgerziele der Bahai …   Deutsch Wikipedia

  • Zeittafel der Bahai-Religion — Diese Zeittafel der Bahai Religion stellt wichtige Ereignisse in der Bahai Geschichte chronologisch dar. Inhaltsverzeichnis 1 Schaichi Periode 2 Babi Periode 3 Bahai Periode 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Indische Religion — Indische Religion. Bei keinem Volke läßt sich die religiöse Entwickelung so vollständig von ihren ersten Anfängen an über ihren Höhenpunkt hinweg bis zu ihrer Zersetzung verfolgen, wie bei den Indern, wenn auch die Quellen u. Materialien zur… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nordgermanische Religion — Als Nordgermanische Religion wird die Gesamtheit von Kulten und diesen zugrunde liegenden religiösen Vorstellungen verstanden, die in vorchristlicher Zeit im skandinavischen Raum verbreitet waren. Inhaltsverzeichnis 1 Hintergrund 2 Vorwikingische …   Deutsch Wikipedia

  • Stunden der Andacht — Stunden der Andacht, Titel eines Werkes, das religiöse Erbauung bezweckte, zuerst 1818 bei Sauerländer in Aarau in 8 Bänden herauskam, seitdem in vielen Auflagen unter den höheren u. mittleren Schichten der Gesellschaft verbreitet wurde u. noch… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Opfer (Religion) — Opferkerzen in einer katholischen Kirche Opfergaben in La Paz …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Bahai-Religion — Die Geschichte der Bahai Religion beginnt mit der Offenbarung von Sayyid Ali Muhammad, genannt „der Bab“ (arabisch: „Das Tor“), dem Stifter des Babismus. Die zweite wichtige Person ist Mirza Husayn Ali Nuri, genannt „Baha’u’llah“ (arabisch:… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”