Olmütz

Olmütz

Olmütz, die ehemalige Hauptstadt Mährens, rings herum von der March umflossen, ist gut gebaut und hat 16,000 Ew. Zwei schöne Platze, der Ober- und Niederring, ersterer mit der bekannten 114 Fuß hohen Dreifaltigkeitssäule und mehreren geschmackvollen Springbrunnen, 13 Kirchen, das Rathhaus etc., und viele historisch-merkwürdige Gebäude machen die Stadt für jeden Fremden interessant. Die Universität wurde 1184 aufgehoben, 1827 aber wieder hergestellt; außerdem finden sich hier eine über 50,000 Bände starke Bibliothek, Gymnasium, eine allgemeine Witwen- und Waisenversorgungsanstalt, ein Urselinernonnenkloster mit Mädchenschule, Theater etc., ferner Leinwand-, Tuch-, Leder- und Steingutfabriken. Reizende Gärten, wegen der Festungswerke 1000 Klafter entfernt, schmücken die Umgebungen, während innerhalb jener Werke Promenaden und Alleen schöne Spatziergänge bieten.

–u–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Olmütz — Olmütz …   Deutsch Wikipedia

  • Olmütz — • Archdiocese in Moravia Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Olmutz     Olmütz     † Catholic …   Catholic encyclopedia

  • Olmütz — (tschech. Olomouc), Stadt mit eignem Statut und zweite Hauptstadt von Mähren, früher (bis 1886) Festung, liegt 221 m ü. M., am rechten Ufer der March und an den Linien Böhmisch Trübau O. der Österreichisch Ungarischen Staatseisenbahn, O.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Olmütz — Olmütz, Bezirksstadt in Mähren, bis 1886 Festung, an der March, (1900) 21.707 E., Erzbischofssitz, kath. theol. Fakultät (1581 1855 Universität); hier 28. und 29. Nov. 1850 zur Schlichtung der deutschen Wirren Ministerkonferenzen zwischen Preußen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Olmütz — Olmütz, slav. Holumauc, Hauptfestung in Mähren, von der March umflossen, an einem Zweige der Ferdinand Nordbahn, ehemals Hauptstadt Mährens, jetzt Kreisstadt, Sitz eines Erzbischofs, mit 15000 E., Gymnasium, Hauptschule, Cadettenhaus, lebhaftem… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Olmütz — V. Olomouc …   Encyclopédie Universelle

  • Olmutz — Olomouc Olomouc Héraldique …   Wikipédia en Français

  • Olmütz — Olomouc Olomouc Héraldique …   Wikipédia en Français

  • Olmütz — Ọlmütz,   tschechisch Olomouc [ ɔlɔmɔu̯ts], Stadt im Nordmährischen Gebiet, Tschechische Republik, Verwaltungssitz des Bezirks Olomouc, 220 m über dem Meeresspiegel, an der March im Nordmährischen Becken, 103 400 Einwohner; katholischer… …   Universal-Lexikon

  • Olmütz — geographical name see Olomouc …   New Collegiate Dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”