Arthrolyse

Die Arthrolyse ist ein chirurgisch-orthopädisches Verfahren, um die Beweglichkeit eines Gelenks wieder herzustellen. Der Eingriff erfolgt unter Narkose und kann am offenen Gelenk oder arthroskopisch durchgeführt werden. Im Gegensatz zu Arthroplastik bleibt das Gelenk erhalten. Der Begriff wurde 1944 durch Hackenbroch eingeführt.

Es werden entweder Verwachsungen inner- und außerhalb des Gelenks abgelöst oder die geschrumpfte Gelenkkapsel wird durchtrennt (einfache Arthrolyse). Auch das Abtragen von Osteophyten (erweiterte Arthrolyse) kann zu einer Wiederherstellung der Beweglichkeit angewandt werden. Der Eingriff kann mit oder ohne Distraktion durchgeführt werden.

Literatur

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • arthrolyse — [aʀtʀɔliz] n. f. ÉTYM. 1966; de arthro , et lyse. ❖ ♦ Intervention chirurgicale destinée à rendre sa mobilité à une articulation ankylosée. ➪ tableau Lexique de la chirurgie …   Encyclopédie Universelle

  • Arthrolyse — Ar|thro|ly̲se [zu ↑arthro... u. gr. λυειν = lösen, auflösen] w; , n: Gelenkmobilisation durch operative Entfernung von Narbensträngen oder knöchernen Wulstbildungen, die die Gelenkfunktion behindern. (Daneben gibt es auch eine unblutige, manuelle …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Articulatio — Scharniergelenk (Ellbogen) Ein Gelenk (lat. Articulatio) aus anatomischer Sicht ist eine bewegliche Verbindung von zwei oder mehreren Knochen. In der Anatomie wird zwischen echten, das heißt mit einem flüssigkeitsgefüllten Spalt versehenen, und… …   Deutsch Wikipedia

  • Diarthrose — Scharniergelenk (Ellbogen) Ein Gelenk (lat. Articulatio) aus anatomischer Sicht ist eine bewegliche Verbindung von zwei oder mehreren Knochen. In der Anatomie wird zwischen echten, das heißt mit einem flüssigkeitsgefüllten Spalt versehenen, und… …   Deutsch Wikipedia

  • Diarthrosen — Scharniergelenk (Ellbogen) Ein Gelenk (lat. Articulatio) aus anatomischer Sicht ist eine bewegliche Verbindung von zwei oder mehreren Knochen. In der Anatomie wird zwischen echten, das heißt mit einem flüssigkeitsgefüllten Spalt versehenen, und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gelenkfläche — Scharniergelenk (Ellbogen) Ein Gelenk (lat. Articulatio) aus anatomischer Sicht ist eine bewegliche Verbindung von zwei oder mehreren Knochen. In der Anatomie wird zwischen echten, das heißt mit einem flüssigkeitsgefüllten Spalt versehenen, und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gelenkhöhle — Scharniergelenk (Ellbogen) Ein Gelenk (lat. Articulatio) aus anatomischer Sicht ist eine bewegliche Verbindung von zwei oder mehreren Knochen. In der Anatomie wird zwischen echten, das heißt mit einem flüssigkeitsgefüllten Spalt versehenen, und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gelenkknacken — Scharniergelenk (Ellbogen) Ein Gelenk (lat. Articulatio) aus anatomischer Sicht ist eine bewegliche Verbindung von zwei oder mehreren Knochen. In der Anatomie wird zwischen echten, das heißt mit einem flüssigkeitsgefüllten Spalt versehenen, und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gelenkspalt — Scharniergelenk (Ellbogen) Ein Gelenk (lat. Articulatio) aus anatomischer Sicht ist eine bewegliche Verbindung von zwei oder mehreren Knochen. In der Anatomie wird zwischen echten, das heißt mit einem flüssigkeitsgefüllten Spalt versehenen, und… …   Deutsch Wikipedia

  • Intraartikulär — Scharniergelenk (Ellbogen) Ein Gelenk (lat. Articulatio) aus anatomischer Sicht ist eine bewegliche Verbindung von zwei oder mehreren Knochen. In der Anatomie wird zwischen echten, das heißt mit einem flüssigkeitsgefüllten Spalt versehenen, und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”