Arthur John Rowledge

Arthur John Rowledge (* 30. Juli 1876 in Peterborough; † 11. Dezember 1957) war ein britischer Ingenieur.

Während des ersten Weltkrieges arbeitete er bei Napier & Son und war wesentlich an der Entstehung des Napier Lion beteiligt. Für diese Arbeiten wurde er als Member of the Order of the British Empire ausgezeichnet. Rowledge ging 1921 als Chefingenieur im Bereich Flugmotoren zu Rolls-Royce, wo er für als erstes die Entwicklung des Rolls-Royce Condor vorantrieb, als er den wesentlich verbesserten Mk.III entwarf. Später zeichnete er für die erfolgreichen Entwürfe des Rolls-Royce Kestrel und die Rolls-Royce R-Typen verantwortlich, mit dem es Großbritannien gelang die Schneider Trophy zu gewinnen. Später arbeitete er an der Entwicklung der luftgekühlten Rolls-Royce Exe und Rolls-Royce Pennine, war aber auch in die Entwicklung des Rolls-Royce Merlin involviert. 1941 wurde er Mitglied der Royal Society. Rowledge blieb bis zum Ende des zweiten Weltkrieges 1945 bei Rolls-Royce tätig.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Rowledge — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Rowledge — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Row — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • North Staffordshire Regiment — The North Staffordshire Regiment (Prince of Wales s) (64th and 98th) Regimental cap badge Active 1881–1959 …   Wikipedia

  • Napier Lion — Lion Napier Lion II au Musée de l aviation du Canada Constructeur Napier Son Premier vol juin 1917 …   Wikipédia en Français

  • Napier & Son — Napier 60 hp de 1907 La David Napier Son Limited fue una marca de automóviles cuya actividad se dio entre el 1900 y 1924, siendo una de las pioneras en la industria automovilística británica. También fue la primera marca británica que conquistó… …   Wikipedia Español

  • Rolls-Royce Merlin — Merlin The Rolls Royce Merlin …   Wikipedia

  • Farnham — infobox UK place country = England latitude=51.20 longitude= 0.79 official name= Farnham static static image caption=Castle Street population = 38,000 shire district= Waverley shire county = Surrey region= South East England map type= Surrey… …   Wikipedia

  • Napier & Son — The 1907 Napier 60 hp D. Napier Son Limited was a British engine and pre Great War (the brass era ) automobile manufacturer and one of the most important aircraft engine manufacturers in the early to mid 20th century. Their post First World… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”