Artur Marya Swinarski

Artur Marya Swinarski (* 1900; † 1965) war ein polnischer Dramatiker und Lyriker.

Swinarski studierte Germanistik und Kunstgeschichte. Sein „barbarisches“ Lustspiel Die Hochzeit des Achilles (1963) liegt auch in deutscher Sprache vor.

In Polen veröffentlichte der Autor neben seinen dramatischen Werken auch eine Reihe von Büchern mit Lyrikübertragungen klassischer deutscher Dichter ins Polnische, so Heinrich Heine, Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller, mit Johannes R. Becher oder Willi Bredel aber auch zeitgenössische DDR-Autoren.

Swinarski lebte überwiegend in Poznań und Kraków.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Swinarski — ist der Name folgender Personen: Artur Marya Swinarski (1900–1965), polnischer Dramatiker und Lyriker Konrad Swinarski (1929–1975), polnischer Theaterregisseur Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrer …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sw — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • POLISH LITERATURE — Biblical and Hebraic Influences Translations of the Bible played an important part in the development of Polish as a literary language. From the early 14th century onward, the Old Testament – particularly the Psalms – provided a major source of… …   Encyclopedia of Judaism

  • Die Hochzeit des Achilles — Die Hochzeit des Achilles, im polnischen Original Achilles i Panny, ist ein barbarisches Lustspiel in 2 Akten von Artur Marya Swinarski von 1956. In deutscher Sprache erschien es 1963. Seine Erstaufführung hatte es schon Sylvester 1955 am Teatr… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”