Arvid Thörn



Arvid Thörn
Spielerinformationen
Geburtstag 13. Februar 1911
Geburtsort GrängesbergSchweden
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1930-1934
1934-1935
IFK Grängesberg
Örebro SK
Nationalmannschaft
1930 Schweden 2 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Arvid Thörn (* 13. Februar 1911 in Grängesberg; †)[1] ist ein ehemaliger schwedischer Fußballnationalspieler.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Verein

Thörn spielte in den 1930er-Jahren zunächst für seinen Heimatverein IFK Grängesberg, ehe er zu Örebro SK wechselte.

Nationalmannschaft

Thörn war schwedischer Nationalspieler. Bei seinem Debüt 1930 spielte er nur viertklassig, insgesamt spielte er zweimal für die Landesauswahl. Bei seinem Debüt-Spiel am 18. Juli 1930 gewann Schweden gegen Estland mit 5:1. Noch vor der Halbzeit traf Thörn zum zwischenzeitlichen 3:1[2] Vier Tage später bestritt er bereits sein letztes Länderspiel beim 5:0-Auswärtssieg gegen Lettland.[3] Vier Jahre später gehörte er dem Kader bei der Weltmeisterschaft 1934 an[4], kam während des Turniers aber nicht zum Einsatz.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Arvid Thörn in der Datenbank von weltfussball.de
  2. Spielbericht: Estland - Schweden 1:5 (1:3) auf eu-football.info
  3. Spielbericht: Lettland - Schweden 0:5 auf eu-football.info
  4. Weltmeisterschaften 1930 - 1958 (Aufgebote) auf sport-komplett.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arvid Thörn — Personal information Place of birth Sweden Playing position Forward …   Wikipedia

  • Arvid Thörn — Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Thorn (Begriffsklärung) — Thorn bezeichnet die ehemals preußische Stadt an der Weichsel, seit 1920 Toruń (Polen) und sich auf die Stadt Thorn beziehend Erster Frieden von Thorn, 1411 Zweiter Frieden von Thorn, 1466 Thorner Blutgericht, Hinrichtung mehrerer Bürger der… …   Deutsch Wikipedia

  • Thörn — Arvid Thörn war ein schwedischer Fußballnationalspieler. Thörn spielte zunächst für IFK Grängesberg, später für Örebro SK. Zudem war er schwedischer Nationalspieler. Bei seinem Debüt 1930 spielte er nur viertklassig, insgesamt spielte er zweimal… …   Deutsch Wikipedia

  • Thorn — als Ortsname: die ehemals preußische Stadt Thorn, heute Toruń in Polen, dazu Landkreis Thorn, preußisch deutscher Landkreis zwischen 1818 und 1945 Woiwodschaft Thorn ,1975–1998 Bistum Thorn, (lat.: Dioecesis Thoruniensis, poln.: Diecezja… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Tho — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1934/Schweden — Schweden bei der Fußball Weltmeisterschaft 1934 (Länderinfo) Qualifikation Schweden bekam es in der Qualifikation mit den beiden baltischen Staaten Estland und Litauen zu tun. Mit zwei Siegen und 8:2 Toren qualifizierte man sich souverän.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der schwedischen Fußball-Weltmeisterschaftsteilnehmer — Logo des Svenska Fotbollförbundet Die Liste der schwedischen Fußball Weltmeisterschaftsteilnehmer listet alle schwedischen Fußballspieler, die seit Einführung der Weltmeisterschaftsendrunden 1930 im offiziell für das jeweilige Turnier gemeldeten… …   Deutsch Wikipedia

  • Dritte Republik Polen — Die Schwerpunkte folgender Abhandlung sind die politische Geschichte Polens sowie eine kurze Darstellung von Fakten und Daten. Zur Vertiefung der einzelnen Themenbereichen wird auf die jeweiligen Artikel verwiesen. Inhaltsverzeichnis 1 Überblick… …   Deutsch Wikipedia

  • II RP — Die Schwerpunkte folgender Abhandlung sind die politische Geschichte Polens sowie eine kurze Darstellung von Fakten und Daten. Zur Vertiefung der einzelnen Themenbereichen wird auf die jeweiligen Artikel verwiesen. Inhaltsverzeichnis 1 Überblick… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”