Aspang-Markt
Aspang-Markt
Wappen von Aspang-Markt
Aspang-Markt (Österreich)
Aspang-Markt
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Politischer Bezirk: Neunkirchen
Kfz-Kennzeichen: NK
Fläche: 5,19 km²
Koordinaten: 47° 33′ N, 16° 5′ O47.55583333333316.091388888889498Koordinaten: 47° 33′ 21″ N, 16° 5′ 29″ O
Höhe: 498 m ü. A.
Einwohner: 1.797 (1. Jän. 2011)
Bevölkerungsdichte: 346 Einwohner je km²
Postleitzahl: 2870
Vorwahl: 0 26 42
Gemeindekennziffer: 3 18 02
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hauptplatz 12
2870 Aspang-Markt
Website: www.aspangmarkt.at
Politik
Bürgermeister: Hans Auerböck (ÖVP)
Gemeinderat: (2010)
(19 Mitglieder)
12 ÖVP, 7 SPÖ
Lage der Marktgemeinde Aspang-Markt im Bezirk Neunkirchen
Altendorf Aspang-Markt Aspangberg-St. Peter Breitenau Breitenstein Buchbach Bürg-Vöstenhof Edlitz Enzenreith Feistritz am Wechsel Gloggnitz Grafenbach-St. Valentin Grimmenstein Grünbach am Schneeberg Höflein an der Hohen Wand Kirchberg am Wechsel Mönichkirchen Natschbach-Loipersbach Neunkirchen (Niederösterreich) Otterthal Payerbach Pitten Prigglitz Puchberg am Schneeberg Raach am Hochgebirge Reichenau an der Rax Scheiblingkirchen-Thernberg Schottwien Schrattenbach Schwarzau am Steinfeld Schwarzau im Gebirge Seebenstein Semmering St. Corona am Wechsel St. Egyden am Steinfeld Ternitz Thomasberg Trattenbach Warth Wartmannstetten Willendorf Wimpassing im Schwarzatale Würflach Zöbern NiederösterreichLage der Gemeinde Aspang-Markt im Bezirk Neunkirchen (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
Luftaufnahme des Hauptplatzes von Aspang-Markt
Luftaufnahme des Hauptplatzes von Aspang-Markt
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)

Aspang-Markt ist eine Marktgemeinde mit 1797 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2011) im Industrieviertel in der Nähe des Wechsel.

Inhaltsverzeichnis

Geografische Lage

Der Ort liegt in der Region Bucklige Welt am Fuße des Hochwechsels. Sie ist vollständig von der Gemeinde Aspangberg-St. Peter umgeben, zu der die Umlandorte des Markts gehören.

In Aspang-Markt vereinigen sich der Große und der Kleine Pestingbach, die zu den Quellbächen der Pitten gehören.

Geschichte

Urkundlich wurde Aspang erstmals 1220 erwähnt. Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs.


Politik

Gemeinderatswahlen
 %
70
60
50
40
30
20
10
0
64,47%
(+6,88%)
35,53%
(-6,88%)
2005

2010



Bürgermeister der Marktgemeinde ist Ing. Hans Auerböck, Amtsleiterin Doris Faustmann.

Im Marktgemeinderat gibt es nach der Gemeinderatswahl 2010 bei insgesamt 19 Sitzen folgende Mandatsverteilung: ÖVP 12, SPÖ 7, andere keine Sitze.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Museen

  • Automobilmuseum
  • volkskundliches Berufe-Lehr-Museum (geschlossen)

Musik

Die Blaskapelle Makos gehört seit ihrer Gründung Anfang der 80er Jahre zum prominentesten Vertreter und Förderer der böhmisch-mährischen Blasmusik in Österreich. Sie veranstaltete früher jährlich, nun jedes zweite Jahr den Böhmischen Kirtag (BK) in Aspang (der nächste BK findet am 26.-28. August 2011 statt), der Aspang weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt gemacht hat.

Bauwerke

  • spätgotische Pfarrkirche des heiligen Florian (um 1503) in Ober-Aspang
  • Pfarrkirche des heiligen Johannes des Täufers (9. Jahrhundert?) in Unter-Aspang
  • der Karner (13. Jahrhundert)
  • spätgotische Kirche in Aspang-Berg (Anfang 16. Jahrhundert)
  • Schloss aus dem 12. Jahrhundert, mit Umbauten im 16. und 19. Jahrhundert
  • Bürgerhäuser (18. Jahrhundert)

Sport

In Aspang gibt es einen Fußballverein (SC Aspang), sowie einen Tennisverein (UTC Aspang), welche beide Fußballplätze bzw. Tennisplätze am Fuße des Rössler Parks haben...

Für Schi- und Snowboardfahrer gibt es unweit von Aspang mehrere Skigebiete am Fuß des Wechsels.

Weiters gibt es ein Freibad.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Bahnhof Aspang

Aspang gibt der nach dem Ort benannten Aspangbahn den Namen. Der Bahnhof liegt im Ortskern. Wichtige Verkehrsadern sind die Südautobahn und die B 54 Wechselbundesstraße, die direkt am Ort vorbeiführen.

Öffentliche Einrichtungen

Das Bezirksgericht Aspang ist seit 1. Juli 2002 aufgelassen, die Gemeinden Feistritz am Wechsel, Kirchberg am Wechsel und St. Corona am Wechsel wurden dem Gerichtsbezirk Gloggnitz und die Gemeinden Aspang-Markt, Aspangberg-St. Peter, Edlitz, Grimmenstein, Mönichkirchen, Thomasberg und Zöbern dem Gerichtsbezirk Neunkirchen zugewiesen.[1]

Aspang und Umgebung um 1873 (Aufnahmeblatt der Landesaufnahme)


Persönlichkeiten


Weblinks

 Commons: Aspang-Markt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Verordnung der Bundesregierung über die Zusammenlegung von Bezirksgerichten und über die Sprengel der verbleibenden Bezirksgerichte in Niederösterreich (Bezirksgerichte-Verordnung Niederösterreich): Bundesgesetzblatt der Republik Österreich Teil II vom 15. Februar 2002, Nr. 81/2002 in der Fassung der Änderung Nr. 190/2002.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aspang-Markt — 47° 33′ 21″ N 16° 05′ 29″ E / 47.5558, 16.0914 …   Wikipédia en Français

  • Aspang-Markt — Infobox Town AT name=Aspang Markt name local= image coa = state = Lower Austria regbzk = district = Neunkirchen population =2041 population as of = 2001 population ref = pop dens = 393 area = 5.19 elevation = 498 lat deg=47 lat min=33 lat hem=N… …   Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Aspang-Markt — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Aspang Markt enthält die 18 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Aspang Markt im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen. 13 Objekte wurden per Verordnung (§ 2a des… …   Deutsch Wikipedia

  • Aspang — ist der gemeinsame Name von zwei verschiedenen, nebeneinander gelegenen Gemeinden im südlichen Niederösterreich: Aspang Markt Aspangberg Sankt Peter …   Deutsch Wikipedia

  • Markt — can be: Places in Germany Markt Berolzheim Markt Bibart Markt Einersheim Markt Erlbach Markt Indersdorf Markt Nordheim Markt Rettenbach Markt Schwaben Markt Simbach Markt Taschendorf Markt Wald Hackescher Markt Berlin Hackescher Markt station… …   Wikipedia

  • Aspang — Aspang, Markt in Niederösterreich, (1900) 1313 E.; gräfl. Pergensches Schloß; Sommerfrische …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bezirk Neunkirchen — Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Niederösterreich/Südlich der Donau — Das österreichische Bundesland Niederösterreich gliedert sich in 573 politisch selbständige Gemeinden. Legende: Gemeindename in normaler Schrift: es gibt zusätzlich eine Katastralgemeinde mit gleichem Namen. Gemeindename in kursiver Schrift: es… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Niederösterreich A-L — Das österreichische Bundesland Niederösterreich gliedert sich in 573 politisch selbständige Gemeinden. Legende: Gemeindename in normaler Schrift: es gibt zusätzlich eine Katastralgemeinde mit gleichem Namen. Gemeindename in kursiver Schrift: es… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Johannes-Nepomuk-Darstellungen im Bezirk Neunkirchen — Der 1729 heilig gesprochene Johannes Nepomuk gilt nach Maria und Josef als der am dritthäufigsten dargestellte Heilige in Österreich.[1] An zahlreichen Standorten gibt es Johannes Nepomuk Darstellungen im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”