Assassination File: Operation Laskey
Filmdaten
Deutscher Titel Assassination File: Operation Laskey
Originaltitel The Assassination File
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1996
Länge 101 (gekürzt 98) Minuten
Altersfreigabe FSK 16 (gekürzt 12)
Stab
Regie John Harrison
Drehbuch Bruce Miller
Produktion Michael R. Joyce
Musik Roger Bellon,
Stewart Copeland
Kamera Robert Draper
Schnitt Harry B. Miller III
Besetzung

Assassination File: Operation Laskey (The Assassination File) ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 1996. Regie führte John Harrison, das Drehbuch schrieb Bruce Miller.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die FBI-Agentin Lauren Jacobs wird mit dem Schutz des Senators Alan Laskey beauftragt, der als erster Afroamerikaner für das Amt des Präsident der Vereinigten Staaten kandidiert. Laskey wird ermordet, Jacobs wird die Schuld für das Scheitern der Schutzmaßnahmen gegeben. Jacobs kündigt darauf ihren Job beim FBI und arbeitet als Kunstlehrerin.

Jacobs erhält einige Zeit später Indizien dafür, dass hinter der Ermordung von Laskey ein Komplott stand. Sie ermittelt über die Hintergründe, wobei sie von ihrem Freund Jack Byrne unterstützt wird. Jacobs und Byrne finden ein Videoband, das die Existenz einer Verschwörung beweist. Der Sohn des ermordeten Senators will es auf einer Pressekonferenz veröffentlichen. Falsche FBI-Agenten versuchen, Jacobs und Byrne zu töten sowie das Gebäude in die Luft zu sprengen – sie unterliegen jedoch in einem Kampf.

Kritiken

Jack Sommersby schrieb auf EFILMCRITIC.COM, der politische Thriller mit „zu altbekannten“ Elementen habe wenig Sinn. Er lobte die Darstellung von Sherilyn Fenn, die man mögen könne.[1]

Die Zeitschrift TV direkt bescheinigte dem Film „perfektes Handwerk ohne Logik-Brüche“.[2]

Die Zeitschrift rtv schrieb, der Film sei „mit viel Tempo inszeniert“.[3]

Hintergründe

Der Film wurde in Pittsburgh gedreht.[4]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. uk.rottentomatoes.com, abgerufen am 21. Oktober 2007
  2. TV direkt 21/2007, Seite 123
  3. www.rtv.de, abgerufen am 21. Oktober 2007
  4. Filming locations für The Assassination File, abgerufen am 21. Oktober 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Assassination File — Filmdaten Deutscher Titel: Assassination File: Operation Laskey Originaltitel: The Assassination File Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1996 Länge: 101 (gekürzt 98) Minuten Originalsprache: En …   Deutsch Wikipedia

  • Kevin Fitzgerald Corrigan — Kevin Corrigan im Jahr 2007 Kevin Corrigan (* 27. März 1969 in New York City; gebürtig Kevin Fitzgerald Corrigan) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leb …   Deutsch Wikipedia

  • Diedrich Bader — (2009) Diedrich Bader (* 24. Dezember 1966 in Alexandria, Virginia) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Diedrich Bader wuchs ab seinem zweiten Lebensjahr in Paris (Frankreich) auf. Hier entwickelte er seine Liebe zu Slapsticklegenden wie …   Deutsch Wikipedia

  • Kevin Corrigan — im Jahr 2007 Kevin Corrigan (* 27. März 1969 in New York City; gebürtig Kevin Fitzgerald Corrigan) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Winfield — (* 22. Mai 1939, Los Angeles; † 7. März 2004 ebenda) war ein US amerikanischer Fernseh und Filmschauspieler. Paul Winfield besuchte verschiedene Universitäten wie die UCLA, die Stanford University und die Universität von Hawaii. Nach einigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sherilyn Fenn — (* 1. Februar 1965 in Detroit; eigentlich Sheryl Ann Fenn) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Sie ist das jüngste Kind (nach zwei älteren Brüdern) von Arlene Quatro, der Schwester der Musikerin Suzi Quatro, die 1968 die Band ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Stewart Copeland — Copeland am Schlagzeug Stewart Armstrong Copeland (* 16. Juli 1952 in Alexandria, Virginia) ist ein US amerikanischer Schlagzeuger und Komponist. Er hat zu rund 60 Spielfilmen und Fernsehserien die Filmmusik komponiert – allgemein am bekanntesten …   Deutsch Wikipedia

  • John Harrison (Filmemacher) — John S. Harrison ist ein US amerikanischer Regisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 2.1 Regisseur 2.2 Dreh …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”