Athari

Die Athariyya (arabisch ‏الأثرية‎, DMG al-Aṯarīya) ist eine theologische Schule der Sunniten, welche später meistens von Hanbaliten, den Anhängern einer der vier heute dominierenden Rechtsschulen vertreten wird.

„Athariyya“ entstammt aus dem Wort „Athar“, was in diesem Zusammenhang „Überlieferung/Berichte der rechtschaffenden Muslime der ersten Generationen“ bedeutet.

Eine wichtige Gemeinsamkeit zwischen den Glaubenstheologien (Maturidi und Aschari) auf einer Seite und den Athari auf anderer Seite bestehen darin, wie man mit den Versen im Koran umgehen soll, in denen sich Allah scheinbar mit menschlichen Eigenschaften (Attributen) beschreibt, wie die Hand (Yad), das „sich Erheben auf den Thron“ (al-istiwa) oder das Sehen (al-basar).

Gemeinsam haben alle anerkannten Positionen, dass man bei der Interpretation keine Bedeutungen zulässt, welche Gott materielle oder stoffliche Eigenschaften geben. In der Athariyya ist es nicht erlaubt zu sagen, dass sein Sehen, seine Hand, sein „sich-Erheben“ biologisch-menschlicher Natur ist.

Der wesentliche Unterschied in der Methodologie der Atharis in dieser Frage besteht darin, umfangreiche theologische Forschung über die Attribute des Schöpfers, welche im Koran stehen, zu vermeiden. Sie glauben an Gott, an seine Namen und an seine Eigenschaften (Attribute) so wie sie im Koran und in der Sunna beschrieben werden. Weder Tahrif (Entstellung), Ta´wil (figurative bzw. metaphorische Interpretation), Tamthil (Vergleich der göttlichen Attribute mit der Schöpfung) Taschbih, (Allah Attribute zu verleihen, welche der materiellen Schöpfung ähneln, vgl. Tamthil), noch Ta´til (Leugnen der Attribute) werden akzeptiert.

Anders als die Mutazilla und Mutakallimun vermeiden die Athari es, an den lediglich rationalen Diskussionen über Angelegenheiten des Glaubens teilzunehmen.

Siehe auch

Abu Mansur al-Maturidi, Abu l-Hasan al-Asch'ari.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Athari — ( al Athariyya ), in English is translated as textualism, which is derived from the Arabic word Athar , which means Narrations . schools of Sunni Aqidah. Their disciples are called the Atharis in the English language. The Atharis are considered… …   Wikipedia

  • atharí — अथरि …   Indonesian dictionary

  • Farzan Athari — Infobox male model photo= birth= 26 June location= Tehran, Iran death= measurements height=6 1 (187 cm) Chest=102 cm / 40 inches Waist80 cm / 31 32 97 cm / 38 inches collar=41 cm / 16 inches suit=40 42 (US UK) 50 52 (Eu) shoe size=11,5 (US) 45… …   Wikipedia

  • Farzan Athari — (en persan : فرزان اطهری), né un 26 juin à Téhéran, est un mannequin de mode iranien et un acteur de télévision en Suède. Il est reconnu comme un des meilleurs mannequins masculins internationaux au monde. Athari a été dans 19 pays… …   Wikipédia en Français

  • Mashallah ibn Athari — An engraving by Albrecht Dürer, from the title page of the De scientia motus orbis (Latin version with engraving, 1504). As in many medieval illustrations, the drafting compass here is an icon of religion as well as science, in reference to God… …   Wikipedia

  • Masha'allah ibn Atharî — Masha allah ibn Atharī ou Mâshâ allâh, Mashallah (vers 740 815) fut un juif persan astrologue et astronome de la ville de Basra, qui fut le principal astrologue du VIII° siècle[1]. Son nom en latin est Messala, Messalah, Messahalla. Sur la Lune,… …   Wikipédia en Français

  • Sunni Islam — Part of a series on …   Wikipedia

  • Islamic schools and branches — Overview of the major schools and branches of Islam …   Wikipedia

  • Aqidah — (sometimes spelled Aqeeda, Aqidah or Aqida) ( ar. عقيدة) is an Islamic term meaning creed. Any religious belief system, or creed, can be considered an example of aqidah. However this term has taken a significant technical usage in Muslim history… …   Wikipedia

  • Maturidi — Part of a series on S …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”