Paul Meier (Leichtathlet)

Paul Meier (* 27. Juli 1971 in Velbert, Kreis Mettmann) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer, der in den 1990er Jahren ein erfolgreicher Zehnkämpfer war. Bei den Olympischen Spielen 1992 wurde er Sechster, bei den Weltmeisterschaften 1993 wurde er Dritter. Paul Meier gehörte dem TSV Bayer 04 Leverkusen an. Bei einer Größe von 1,96 m hatte er ein Wettkampfgewicht von 92 kg.[1] Meier beendete 1999 seine Sportlerlaufbahn.

Einsätze bei internationalen Höhepunkten im einzelnen

  • 1990, Junioren-Weltmeisterschaften: Platz 8 (7198 Punkte)
  • 1992, Olympische Spiele: Platz 6 (8192 Punkte: 10,75 s - 7,54 m - 15,34 m - 2,15 m - 48,33 s - 15,22 m - 42,14 m - 4,60 m - 55,44 m - 4:38,21 Min.)
  • 1992, Hallen-Europameisterschaften: Platz 5 im Siebenkampf (6023 Punkte: 6,98 s - 7,45 m - 15,10 m - 2,10 m - 8,62 s - 4,70 m - 2:40,4 Min.)
  • 1993, Weltmeisterschaften: Platz 3 (8548 Punkte: 10,57 s - 7,57 m - 15,45 m - 2,15 m - 47,73 s - 14,63 m - 45,72 s - 4,60 m - 61,22 m - 4:32,05 Min.)
  • 1995, Weltmeisterschaften 1995: nach der dritten Disziplin aufgegeben; Platz 1 im Mehrkampf-Weltcup (8366 Punkte)

Privates

Paul Meier wurde Projektingenieur für Kunststofftechnik und arbeitet seit 2005 in der Großkundenbetreuung eines Software-Unternehmens. Am 30. April 2004 heiratete er die ehemalige Hochspringerin Heike Henkel, mit der er eine Tochter hat.

Einzelnachweise

  1. Athletenprofil der IAAF

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paul Meier — ist der Name folgender Personen: Paul Meier (Statistiker) (1924–2011), US amerikanischer Statistiker Paul Meier (Leichtathlet) (* 1971), deutscher Leichtathlet Paul Meier Benneckenstein, deutscher Politikwissenschaftler und Herausgeber Paul Jonas …   Deutsch Wikipedia

  • Meier-Loch — Meier und seine Varianten sind Familiennamen des deutschen Sprachraumes. Herkunft und Bedeutung Lateinische Bezeichnung Ein Meier (lat. maior oder maius „grösser, stärker, bedeutender“) war ursprünglich ein Verwaltungsbeamter, später reduziert… …   Deutsch Wikipedia

  • Meier (Familienname) — Verteilung des Namens Meier in Deutschland (2005) Meier und seine Varianten sind Familiennamen des deutschen Sprachraumes. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mef–Mej — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltmeister in der Leichtathletik/Medaillengewinner — Weltmeister Leichtathletik Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaill …   Deutsch Wikipedia

  • Dekathlon — Der Zehnkampf (griech.: Dekathlon, engl.: decathlon) ist ein sportlicher Leichtathletik Wettbewerb, bei dem in Form eines Mehrkampfes innerhalb von zwei Tagen zehn Einzelwettkämpfe in verschiedenen Disziplinen ausgetragen werden. Deren Ergebnisse …   Deutsch Wikipedia

  • Zehnkämpfer — Der Zehnkampf (griech.: Dekathlon, engl.: decathlon) ist ein sportlicher Leichtathletik Wettbewerb, bei dem in Form eines Mehrkampfes innerhalb von zwei Tagen zehn Einzelwettkämpfe in verschiedenen Disziplinen ausgetragen werden. Deren Ergebnisse …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1993 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1992/Leichtathletik — Bei den XXV. Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona fanden 42 Wettkämpfe in der Leichtathletik statt. Die Bahnwettbewerbe und die technischen Disziplinen wurden im Estadi Olímpic Lluís Companys ausgetragen. Die Geher hatte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Velbert-Langenberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”