Audi Typ R
Audi
Audi Typ R.jpg
Typ R
Hersteller: Audi
Produktionszeitraum: 1928–1932
Klasse: Oberklasse
Karosserieversionen: Limousine, viertürig
Cabriolet, zweitürig/viertürig
Motoren: 4,9 Liter Ottomotor, 74 kW
Länge: 5200 mm
Breite: 1800 mm
Höhe: 1900 mm
Radstand: 3620 mm
Leergewicht: 2300 kg
Vorgängermodell: Audi Typ M
Nachfolgemodell: Audi Typ SS

Der Audi Typ R - oder Audi Imperator - ist ein Pkw der Oberklasse, den die Audi-Werke 1928 als Nachfolger des sehr teuren Typ M herausbrachten.

Das Fahrzeug hatte einen Achtzylinder-SV-Reihenmotor mit 4,9 Litern Hubraum vorne eingebaut. Er entwickelte 100 PS bei 3300 1/min. Der Motor war als Seitenventiler wesentlich einfacher gestaltet als der des Vorgängermodells. Über ein Dreigang-Getriebe mit Schalthebel in der Wagenmitte trieb er die Hinterräder an. Der Wagen hatte zwei blattgefederte Starrachsen und mechanische statt hydraulische Vierradbremsen. Er war als viertürige Pullman-Limousine verfügbar. Obwohl der neue Wagen wesentlich leistungsfähiger und zugleich billiger war als sein Vorgänger, fand er wenig Anklang, so dass schließlich Jørgen Skafte Rasmussen das Unternehmen durch Übernahme vor dem drohenden Konkurs retten musste.

Bis 1932 wurden 145 Exemplare hergestellt. Nachfolger war der ab 1929 gefertigte Audi Typ SS.

Technische Daten

Typ R Imperator (19/100 PS)
Bauzeitraum 1928 - 1932
Aufbauten PL4
Motor 8 Zyl. Reihe 4-Takt
Ventile stehend (sv)
Bohrung x Hub 80 mm x 122 mm
Hubraum 4872 cm³
Leistung (PS) 100
Leistung (kW) 74
Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h
Leergewicht 2300 kg
Zul. Gesamtgewicht
Elektrik 12 Volt
Länge
Breite
Höhe
Radstand 3620 mm
Spur vorne / hinten 1450 mm / 1450 mm
Wendekreis

Quellen

  • Oswald, Werner: Deutsche Autos 1920-1945, Motorbuch Verlag Stuttgart, 10. Auflage (1996), ISBN 3879435197

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Audi Typ M — Der Audi Typ M ist ein Pkw der Oberklasse, den die Audi Werke 1923 auf der Berliner Automobilausstellung vorstellten. Einige Innovationen machten den Audi M zum Star der Ausstellung : Der Motor war aus Leichtmetall und glattflächig gestaltet;… …   Deutsch Wikipedia

  • Audi Type R Imperator — Une Audi Type R Imperator Constructeur …   Wikipédia en Français

  • Audi Typ SS — Der Audi Typ SS oder Audi Zwickau ist ein Pkw der Oberklasse, den die Audi Werke 1929 als Nachfolger des Typs R Imperator herausbrachten. Das Fahrzeug hatte einen Achtzylinder SV Reihenmotor mit 5,1 Litern Hubraum, System Rickenbacker, vorne… …   Deutsch Wikipedia

  • AUDI — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • AUDI AG — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Audi-Spaceframe — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Audi AG — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Audi Hungária — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Audi NSU Auto Union AG — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Audi S-line — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”