August Lanner
August Lanner, Lithographie von Adolf Dauthage, 1854

August Lanner (* 23. Januar 1835 in Wien; † 27. September 1855) war ein österreichischer Komponist, der Sohn des Komponisten Joseph Lanner.

Er besuchte die St. Anna-Schule, ohne hier eine besondere musikalische Ausbildung zu erhalten. Sein frühester Musikunterricht in Harmonielehre wurde ihm von seinem Onkel, dem K.k. Hofopernkapellmeister Josef Strebinger erteilt. Später bekam er Unterweisungen in Kompositionslehre durch den Wiener Komponisten Josef Hellmesberger senior sowie Professor Josef Mayseder. Unter seinen ersten kompositorischen Bemühungen ist ein nicht erhaltener Walzer.

Nach dem vorzeitigen Tod des Vaters im Jahr 1843 dirigierte August seines Vaters Orchester im Alter von erst acht Jahren im „Bräuhausgarten in Fünfhaus“ vor etwa 2.000 Besuchern. Er hatte sein Debüt im Jahr 1853, lebte aber nur noch zwei Jahre, als er zwanzigjährig an einer Lungenkrankheit starb. In seiner kurzen Karriere komponierte August Lanner etwa 30 Tanzstücke.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • August Lanner — Augustin Lanner (January 23, 1835, Vienna September 27, 1855, Vienna), sometimes known only as August, was an Austrian composer, the son of the better known Josef Lanner. He was first educated at the St.Anna Schule but received no music… …   Wikipedia

  • Lanner — may refer to:People*August Lanner (1835 1855), Austrian composer *Baruch Lanner (born 1949), American Orthodox Jewish rabbi, who was convicted of child sexual abuse. *Josef Lanner (1801 1843), Austrian composer *Katti Lanner (1829–1908), Viennese …   Wikipedia

  • Lanner — bezeichnet einen Falken, siehe Lannerfalke und ist der Name von folgenden Personen August Lanner (1835–1855), österreichischer Komponist, Sohn von Joseph Lanner Joseph Lanner (1801–1843), österreichischer Komponist und Violinist Katharina Lanner… …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Lanner — Lithographie von Kriehuber 1839 Joseph Lanner (* 12. April 1801 in Wien; † 14. April 1843 ebenda) war ein österreichischer Komponist und Violinist. Er gilt neben Johann Strauß (Vater) als Begründer des Wiener Walzers …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Lanner — Josef Franz Karl Lanner (12 April 1801 ndash; 14 April 1843) was an Austrian dance music composer. He was best remembered as one of the earliest Viennese composers to reform the waltz from a simple peasant dance to something that even the highest …   Wikipedia

  • Joseph Lanner — Philipp Steidler: Bildnis Joseph Lanner, um 1840 Joseph Lanner (* 12. April 1801 in Sankt Ulrich bei Wien; † 14. April 1843 Döbling bei Wien) war ein österreichischer Komponist und Violinist. Er gilt neben …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Lanner — JOSEF FRANZ KARL LANNER Nacimiento 12 de …   Wikipedia Español

  • Susi Lanner — (* 27. August 1911 in Wien als Meta Reif; † 16. März 2006 in Dobbs Ferry, New York) war eine österreichisch amerikanische Schauspielerin. Biografie Susi Lanner absolvierte eine Schauspiel , Tanz und Gesangsausbildung und trat zunächst als… …   Deutsch Wikipedia

  • 27. August — Der 27. August ist der 239. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 240. in Schaltjahren), somit bleiben noch 126 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lan — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”