August von Kaven
August von Kaven.jpg

August von Kaven (* 19. März 1827 in Bremen; † 19. Mai 1891 in Aachen) war ein Bauingenieur und der erste Direktor des Aachener Polytechnikums (heute: RWTH Aachen).

Biografie

Nach Abschluss seines Studiums am Polytechnikum Hannover mit dem Abschluss der Hannoverschen Staatsprüfung im Baufach fand Kaven eine erste Anstellung im Wasserbau beim öffentlichen Bauwesen seiner Heimatstadt Bremen. Zwischen 1850 und 1861 arbeitete er als Ingenieur der Hannoverschen Eisenbahndirektion und Bauinspektor im Hannoverschen Staatsdienst an Entwurf und Ausführung verschiedener norddeutscher Eisenbahnlinien, - brücken und Hafenanlagen.

Im Jahre 1861 übernahm Kaven neben seiner praktischen Ingenieurtätigkeit als Mitglied der technischen Abteilung der Generaldirektion der Eisenbahnen in Hannover am dortigen polytechnischen Institut eine Lehrverpflichtung für Eisenbahn-, Brücken- und Wegebau, aus der heraus er vom preußischen Handelsminister Graf Heinrich Friedrich von Itzenplitz 1869 zum Direktor des Polytechnikums Aachen berufen wurde. Von Kaven war bis 1880 Direktor des Aachener Polytechnikums. Im Rahmen der Umwandlung der preußischen Polytechnika in Technische Hochschulen wurde auch in Aachen - gegen den Widerstand von Kavens - eine Rektoratsverfassung eingeführt und das ursprünglich an ihn auf Lebenszeit vergebene Direktorat aufgehoben. August von Kaven starb nach langer, schwerer Krankheit am 19. Mai 1891 in Aachen. Er wurde auf dem protestantischen Friedhof in Vaals begraben, wo sich noch heute sein Grab findet.

Mit der Verleihung des von Kaven-Ringes würdigt die RWTH Aachen außenstehende Personen mit besonderen Verdiensten um die Aachener Hochschule. Bisherige Preisträger sind Roland Walter und Jürgen Linden.

Literatur

  • Paul Trommsdorff: Der Lehrkörper der Technischen Hochschule Hannover 1831-1931. Hannover, 1931, S. 72.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Von Kaven-Ring — August von Kaven (* 19. März 1827 in Bremen; † 19. Mai 1891 in Aachen) war ein Bauingenieur und der Gründungsrektor des Aachener Polytechnikums (heute: RWTH Aachen). Mit der Verleihung des von Kaven Ringes würdigt die RWTH Aachen außenstehende… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaven — ist der Familienname von: August von Kaven (1827–1891), deutscher Bauingenieur und der Gründungsrektor des Aachener Polytechnikums Wolfgang Kaven (* 1940), deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher Diese Seite ist eine Begriffsklär …   Deutsch Wikipedia

  • August Hertwig — August (Hermann Adalbert) Hertwig (* 20. März 1872 in Mühlhausen/Thüringen; † 14. April 1955 in Berlin) war ein deutscher Bauingenieur, Baubeamter sowie Hochschullehrer und Rektor der RWTH Aachen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Schriften …   Deutsch Wikipedia

  • August Hirsch (Bauingenieur) — August Hirsch (* 16. April 1852 auf Gut Tralauerholz bei Rethwischdorf; † 30. April 1922 in Aachen) war ein deutscher Bauingenieur, Hafenbaumeister und Hochschullehrer, er lehrte als Professor für Verkehrswasserbau und war zeitweise Rektor der… …   Deutsch Wikipedia

  • August Schwemann — August (Wilhelm) Schwemann (* 23. Mai 1862 in Hildesheim; † 3. April 1945 in Bad Hindelang) war ein deutscher Bergbaukundler und Rektor der RWTH Aachen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke (Auswahl) 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Kaven — Kaven, August von, Ingenieur, geb. 19. März 1827 in Bremen, gest. 19. Mai 1891 in Aachen, studierte nach praktischer Vorbildung seit 1843 in Hannover, war seit 1847 beim Bau des neuen Hafens bei Bremerhaven, seit 1850 beim Bau der Eisenbahnen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Adolf von Gizycki — (* 8. Dezember 1834 in Königsberg; † 13. Mai 1891 in Aachen) war ein deutscher Maschinenbauingenieur und Rektor der RWTH Aachen. Leben und Wirken Nach seinem Abitur begann Gizycki zunächst ein Studium an der Albertus Universität Königsberg. 1856… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans von Mangoldt (Mathematiker) — Hans Karl Friedrich von Mangoldt (* 18. Mai 1854 in Weimar, Thüringen; † 27. Oktober 1925 in Danzig Langfuhr), Prof. Dr. phil. et Dr. Ing h.c., war ein deutscher Mathematiker und königlich preußischer Geheimer Regierungsrat. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Angehörigen der RWTH Aachen — Dies ist eine Liste von Personen, die mit der RWTH Aachen verbunden sind. Viele bedeutende Persönlichkeiten haben in Aachen studiert, darunter etwa der Nobelpreisträger Peter Debye. Weitere Nobelpreisträger, wie Philipp Lenard oder Karl Ziegler… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwemann — August (Wilhelm) Schwemann (* 23. Mai 1862 in Hildesheim; † 3. April 1945 in Bad Hindelang) war ein deutscher Bergbaukundler und Rektor der RWTH Aachen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke (Auswahl) 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”