Augustin Olbert

Augustin Olbert SVD (* 16. November 1895 in Dossenheim; † 18. November 1964 in Heidelberg) war ein deutscher Bischof.

Leben

Olbert wurde 1895 in der Bergstraßengemeinde Dossenheim geboren. 1926 wurde er zum Priester geweiht. Als Mitglied der römisch-katholischen Ordensgemeinschaft Gesellschaft des Göttlichen Wortes ging er im selben Jahr als Missionar nach China. Papst Pius XII. ernannte ihn 1948 zum Bischof des Bistums Tsingtao. Die chinesische Regierung nahm ihn 1951 fest und verwies ihn nach 22 Monaten Haft 1953 des Landes. Olbert kehrte nach Deutschland zurück und war dann im Erzbistum Freiburg aktiv. 1964 starb er und wurde in Dossenheim beerdigt.

Bereits 1948 hatte seine Heimatgemeinde Dossenheim Olbert zu ihrem ersten Ehrenbürger ernannt.[1] Bundespräsident Theodor Heuss verlieh ihm 1954 das Große Bundesverdienstkreuz.

Einzelnachweise

  1. Gemeinde Dossenheim

Literatur

  • Chronik Guter Hirte und St. Michael. Mannheim 1987

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augustin Olbert — Le P. Olbert, svd, debout à droite avec Mgr Weber, assis Augustin Olbert, né le 16 novembre 1895 à Dossenheim et mort le 18 novembre 1964 à Heidelberg, est un missionnaire allemand de la société du Verbe Divin …   Wikipédia en Français

  • Olbert — Augustin Olbert SVD (* 16. November 1895 in Dossenheim; † 18. November 1964 in Heidelberg) war ein deutscher Bischof. Leben Olbert wurde 1895 in der Bergstraßengemeinde Dossenheim geboren. 1926 wurde er zum Priester geweiht. Als Mitglied der… …   Deutsch Wikipedia

  • Cathédrale Saint-Michel de Qingdao — Pour les articles homonymes, voir Cathédrale Saint Michel. Cathédrale Saint Michel …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Ol — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • St.-Josephs-Kirche (Mannheim) — St. Josef in Mannheim Lindenhof Die Kirche St. Josef ist die Pfarrkirche der Katholiken auf dem Mannheimer Stadtteil Lindenhof. Ihr Kirchturm zeigt zusammen mit dem Kirchturm der protestantischen Johanniskirche und dem Wasserturm auf dem John… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Josef-Kirche (Mannheim) — St. Josef in Mannheim Lindenhof Die Kirche St. Josef ist die Pfarrkirche der Katholiken auf dem Mannheimer Stadtteil Lindenhof. Ihr Kirchturm zeigt zusammen mit dem Kirchturm der protestantischen Johanniskirche und dem Wasserturm auf dem John… …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Catholic Diocese of Qingdao — Infobox Diocese| jurisdiction=Diocese name= Qingdao 青島 latin= Dioecesis Zimtaovensis country= China | metropolitan=Jinan rite=Latin Rite cathedral = 圣彌格爾主教座堂 ( St. Michael’s Cathedral ) cocathedral = area= population= population as of= catholics …   Wikipedia

  • Bistum Tsingtao — Die Kathedrale von Tsingtau (Qingdao) Das in China gelegene Bistum Tsingtao (lat. Dioecesis Zimtaovensis) wurde am 11. Februar 1925 als Apostolische Präfektur begründet, am 14. Juni 1928 zum Apostolischen Vikariat und am 11. April… …   Deutsch Wikipedia

  • Dossenheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gut-Hirten-Kirche (Mannheim) — Kirche Guter Hirte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”