(132524) APL
Asteroid
(132524) APL
Zwei Aufnahmen des Asteroids vom 11. und 12. Juni 2006
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 2,606 AE
Exzentrizität 0,272
Perihel – Aphel 1,898 AE – 3,313 AE
Neigung der Bahnebene 4,164°
Siderische Umlaufzeit 4a 75d
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 18,452 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser ~2,5 km
Absolute Helligkeit 15,06 mag
Spektralklasse
(nach Tholen)
S-Typ[1]
Geschichte
Entdecker LINEAR
Datum der Entdeckung 9. Mai 2002
Andere Bezeichnung 2002 JF56
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 2

(132524) APL (vorher unter der provisorischen Bezeichnung 2002 JF56 bekannt) ist ein kleiner Asteroid mit etwa 2,5 km Durchmesser. Er wurde am 9. Mai 2002 von der LINEAR-Himmelsüberwachung in New Mexico, USA entdeckt.

Die Raumsonde New Horizons flog auf ihrem Weg zum Zwergplaneten Pluto am 13. Juni 2006 um 4:05 UTC in einer Entfernung von 101.867 km an dem Asteroiden vorbei. Die zwei „Punkte“ im nebenstehenden Bild sind Fotos des Asteroiden, die am 11. Juni (unten, aus einer Entfernung von 3,36 Millionen Kilometern) und am 12. Juni 2006 (oben, aus einer Entfernung von 1,34 Millionen Kilometern) von der Raumsonde aufgenommen wurden.

Auf Vorschlag von Dr. Alan Stern, dem Leiter des Projektes New Horizons, hat die IAU im März 2007 den Asteroiden nach dem „Applied Physics Lab“ (APL) an der Johns Hopkins University benannt.

Siehe auch

Quellen

  1. http://smass.mit.edu/2002jf56.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 132524 APL — [[Файл: |275px|]] …   Википедия

  • 132524 APL — (pronEng|ˌeɪˌpiːˈɛl, previously known by its provisional designation, mp|2002 JF|56) is a small asteroid about 2.3 kilometers across visited by the New Horizons probe, which passed it at about 101,867 km at 04:05 UTC on June 13 2006. The spectra… …   Wikipedia

  • (132524) APL — У этого термина существуют и другие значения, см. APL. (132524) APL Снимки астероида APL, сделанные АМС Новые горизонты 11 и 12 июня …   Википедия

  • (132524) APL — 2 images de l astéroïde APL prises le 11 juin 2006 (en bas, à une distance de 3,36 millions de kilomètres) et le 12 juin (en haut, à 1,34 million de kilomètres) (132524) APL (précédemment connu par sa désignation provisoire 2002 JF56) est un… …   Wikipédia en Français

  • APL — is an abbreviation, acronym, or initialism that may refer to: *APL (programming language), a computer programming language with specialized array processing capabilities *Above Poverty Line, the section of people who can fulfil their minimum… …   Wikipedia

  • APL — Die Abkürzung APL steht für: Abschlusspunkt Linientechnik, Endpunkt des Zugangsnetzes des Telefonnetzes altered peptide ligand, ein mittels Peptiddesign hergestelltes Peptid, das selektiv nur bestimmte T Zellpopulationen beeinflusst American… …   Deutsch Wikipedia

  • APL — Сокращение APL может означать: Лаборатория прикладной физики (англ. Applied physics laboratory  APL)  научная лаборатория в США. (132524) APL  астероид главного пояса, названный в честь этой лаборатории. APL  язык… …   Википедия

  • APL (Asteroid) — Asteroid APL Eigenschaften des Orbits (Simulation) …   Deutsch Wikipedia

  • Applied Physics Laboratory (APL) — Das Applied Physics Laboratory der Johns Hopkins University befindet sich in Laurel im US Bundesstaat Maryland. Es ist ein universitätsnahes Nonprofit Forschungszentrum mit ca. 4000 Angestellten und dient dem Department of Defense, der NASA und… …   Deutsch Wikipedia

  • 2002 JF56 — (132524) APL 2 images de l astéroïde APL prises le 11 juin 2006 (en bas, à une distance de 3,36 millions de kilomètres) et le 12 juin (en haut, à 1,34 million de kilomètres) (132524) APL (précédemment connu par sa désignation provisoire 2002… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”