Australian National University

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Australian National University
Logo
Motto Naturam Primum Cognoscere Rerum

("First, to learn the nature of things")

Gründung 1946
Trägerschaft staatlich
Ort Canberra, Australien
Kanzler Gareth Evans
Studenten 12.482
Mitarbeiter 3.600 wissenschaftliche Mitarbeiter
Website www.anu.edu.au

Die Australian National University (ANU; dt. Australische Nationaluniversität) ist eine staatliche Universität in der australischen Hauptstadt Canberra. Sie gehört zu den führenden Universitäten des Landes und wurde von The Times Higher Education Supplement 2007 auf Platz 16 der 200 weltbesten Universitäten platziert. Zudem gehört sie zur Group of Eight, dem Hochschulnetzwerk der führenden australischen Universitäten. [1]

Die Universität ist in der Forschung führend und gehört dem Hochschulverbund International Alliance of Research Universities an. Das 1,4 km² große Campusgelände befindet sich im Stadtteil Acton, westlich des Stadtzentrums. Außenstellen befinden sich in Kioloa (an der Küste in New South Wales) und in Darwin (im Northern Territory). Die ANU besitzt darüber hinaus zwei Observatorien, das Mount-Stromlo-Observatorium bei Canberra und das Siding-Spring-Observatorium bei Coonabarabran in New South Wales. Im Jahr 2006 zählte die ANU 13.000 Studenten, mit ungefähr 4.500 Studenten im Aufbaustudium.

Geschichte

Die ANU wurde im Jahre 1946 von der australischen Regierung als einzige Universität gegründet, die nur auf Forschung von Postgraduierten ausgerichtet ist. 1960 wurde es durch die Fusion mit dem Canberra University College möglich, dass auch Personen ohne vorherigen akademischen Abschluss an der ANU studieren können. Die Universität besteht noch immer aus zwei Teilen; dem Institute of Advanced Studies, das sich auf Forschung und Postgraduierten-Studiengänge konzentriert, und den Fakultäten, die sowohl Erststudiengänge wie auch Veranstaltungen für Postgraduierte anbieten. Zudem gehören weitere Zentren und Ausbildungsstätten zur ANU.

Die Australian National University ist die einzige australische Universität, deren Verfassung und Organisationsstruktur durch einen Beschluss des Bundesparlaments diktiert wurden; alle anderen wurden durch Parlamente der Bundesstaaten oder Territorien eingerichtet. Die Universität wird von einem 15-köpfigen Gremium geleitet.

Einzelnachweise

  1. http://www.go8.edu.au/

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Australian National University — The Australian National University Coat of Arms of ANU Motto Naturam Primum Cognoscere Rerum ( First to learn the nature of things ) Established 1946 …   Wikipedia

  • Australian National University — Université nationale australienne Pour les articles homonymes, voir ANU. Université Nationale Australienne Devise Naturam Primum Cognoscere Rerum Connaître d abord la nature des choses Informations Fondation 1er août 1946 …   Wikipédia en Français

  • Australian National University — Public university in Canberra, Australian Capital Territory. Founded in 1946, it originally offered only graduate programs. Undergraduates were first admitted in 1960, and today the university offers a wide range of graduate and undergraduate… …   Universalium

  • Australian National University — noun a university established in Canberra in 1946 originally for postgraduate research but since 1960 also offering primary degrees. Abbrev.: ANU …   Australian English dictionary

  • Australian National University Library — The Australian National University Library is part of the Division of Information of the Australian National University, one of the world s major research universities. Mission “To achieve excellence in the provision and promotion of information… …   Wikipedia

  • University House, Australian National University — Copyviocore url=http://heritage.anu.edu.au/index.php?pid=1293 month = October day = 4 year = 2008 time = 18:08 timestamp = 20081004180808 DescriptionUniversity House (also known as UniHouse and abbreviated as UH ) is the oldest residential hall… …   Wikipedia

  • Australian National University FC — Infobox Football club clubname = ANU FC fullname = Australian National University Football Club nickname = shortname = founded = 1962 dissolved = ground = ANU North Oval, Turner, Canberra capacity = chairman = mgrtitle = manager = league = ACT… …   Wikipedia

  • Australian National University Student Association — ANU Student Association is the student association of Australian National University.Presidents* 1992: Amanda Chadwick * 1993: Kath Cumminsfact|date=July 2007 * 1994: Caitlin Wyndhamfact|date=July 2007 * 1995: Hamish McPherson [cite web | url =… …   Wikipedia

  • Australian National University Medical School — The Australian National University Medical School (ANUMS) received the Australian Medical Council’s accreditation for the MBBS program in November 2003. Under the leadership of the Foundation Dean, Professor Paul Gatenby, the first cohort of… …   Wikipedia

  • List of Australian National University people — The Australian National University has had numerous notable alumni and faculty. Contents 1 Notable alumni 1.1 Politics and government 2 Notable past and present staff 3 Adm …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”