Axel Bernstein

Axel Bernstein (* 27. Juli 1974 in Neumünster) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Inhaltsverzeichnis

Leben und Beruf

Nach dem Abitur 1994 an der Dahlmannschule in Bad Segeberg war Bernstein zunächst als Zeitsoldat bei der Bundeswehr tätig. 1996 begann er ein Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, der Politikwissenschaft und des Öffentlichen Rechts an der Christian-Albrechts-Universität Kiel, welches er 2002 als Magister Artium beendete. Anschließend war er als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim CDU-Landesverband Schleswig-Holstein tätig. 2009 schloss Bernstein seine Promotion ab.

Partei

Schon als Schüler wurde Bernstein 1992 Mitglied der Jungen Union und 1993 auch der CDU. Von 1997 bis 2002 war er Vorsitzender des JU-Kreisverbandes Segeberg. Von 2001 bis 2005 war er stellvertretender JU-Landesvorsitzender in Schleswig-Holstein.

Seit 1995 gehört Bernstein dem CDU-Kreisvorstand Bad Segeberg an und ist seit 2001 auch stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes.

Abgeordneter

Von 1998 bis 2008 gehört Bernstein dem Kreistag des Kreises Segeberg an. Hier war er von 2003 bis 2008 stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion.

Seit 2005 ist er Mitglied des Landtages von Schleswig-Holstein. Hier war er bis September 2009 Vorsitzender des Fraktionsarbeitskreises Umwelt und Mitglied des Vorstandes der CDU-Landtagsfraktion. Seit September 2009 ist er Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion.

Axel Bernstein zog 2005 mit 49,8 Prozent der Erststimmen als direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Segeberg-Ost in den Landtag ein. Bei der vorgezogenen Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2009 wurde er mit 41,0 Prozent der Erststimmen wiedergewählt.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Wahlsonderausgabe der Lübecker Nachrichten vom 28. September 2009, S, 13

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernstein (Familienname) — Bernstein ist ein Familienname. Bekannte Personen Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Bernstein — – Rohsteine Andere Namen Succinit Electrum, umgangssprachlich auch als Baltischer Bernstein bezeichnet ēlektron Chemische Formel Angenäherte Summenformel: C10 …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Grote — (* 23. Februar 1960 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Jazzmusiker (Saxophon, Flöte und Klarinette), Komponist und Musikpädagoge. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Presse …   Deutsch Wikipedia

  • Mumifizierter Wald (Axel Heiberg Island) — Mumifizierter Baumstumpf auf den Geodetic Hills von Axel Heiberg Island Der mumifizierte Wald auf der kanadischen Insel Axel Heiberg Island ist ein Wald aus fossilen Baumstümpfen. Im Jahr 1985 fielen dem Hubschrauberpiloten Paul Tudge beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Steven "Jesse" Bernstein — Steven Jay Jesse Bernstein (December 4, 1950 – October 22, 1991) was a Jewish American underground writer and performance artist who is most famous for his recordings with Sub Pop Records and close relationship with William S. Burroughs.… …   Wikipedia

  • Richard Kruspe-Bernstein — Richard Zven Kruspe Richard Zven Kruspe (* 24. Juni 1967 in Wittenberge) ist ein deutscher Musiker, Gitarrist der Band Rammstein und Sänger des von ihm ins Leben gerufenen Band Projektes Emigrate. Leben Richard, der von Freunden auch Scholle… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Z. Kruspe-Bernstein — Richard Zven Kruspe Richard Zven Kruspe (* 24. Juni 1967 in Wittenberge) ist ein deutscher Musiker, Gitarrist der Band Rammstein und Sänger des von ihm ins Leben gerufenen Band Projektes Emigrate. Leben Richard, der von Freunden auch Scholle… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Z. Kruspe Bernstein — Richard Zven Kruspe Richard Zven Kruspe (* 24. Juni 1967 in Wittenberge) ist ein deutscher Musiker, Gitarrist der Band Rammstein und Sänger des von ihm ins Leben gerufenen Band Projektes Emigrate. Leben Richard, der von Freunden auch Scholle… …   Deutsch Wikipedia

  • Charlotte Drews-Bernstein — ist eine deutsche Drehbuchautorin, Regisseurin, Hörbuchproduzentin und Rundfunkautorin. Sie lebt und arbeitet in Hamburg. Leben Drews Bernstein absolvierte nach ihrer Lehrtätigkeit am Goethe Institut in Teheran und nebenberuflicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bern — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”