Sakis Rouvas
Sakis Rouvas beim Eurovision Song Contest 2009

Anastasios "Sakis" Rouvas[1] (* 5. Januar 1972 auf Korfu; griechisch Σάκης Ρουβάς) ist ein griechischer Sänger.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Rouvas wurde am 5. Januar 1972 auf der Insel Korfu geboren.

In der olympischen Disziplin des Stabhochsprungs wurde er in die nationale Auswahl Griechenlands aufgenommen. Die Karriere als Sportler gab er zugunsten der künstlerischen auf.

Mit seiner Lebensgefährtin Katia Zygouli hat er eine Tochter.

Sakis Rouvas beim Eurovision Song Contest

Rouvas erreichte beim Eurovision Song Contest 2004 mit seinem Lied "Shake it!" den dritten Platz und moderierte den Eurovision Song Contest 2006 in Athen, nachdem Elena Paparizou den Wettbewerb im Vorjahr gewonnen hatte. 2009 vertrat er sein Heimatland erneut beim Eurovision Song Contest 2009 in Moskau mit dem Popsong This Is Our Night, wo er beim Sieg des Norwegers Alexander Rybak einen siebten Platz belegte.

Diskografie

Rouvas auf einem Konzert Ende 2008
Rouvas beim ESC 2009

Alben

  • 1991: ΣΑΚΗΣ ΡΟΥΒΑΣ (Sakis Rouvas)
  • 1992: ΜΗΝ ΑΝΤΙΣΤΕΚΕΣΑΙ (Min antistekesai)
  • 1993: ΓΙΑ ΣΕΝΑ (Gia sena)
  • 1996: ΤΩΡΑ ΑΡΧΙΖΟΥΝ ΤΑ ΔΥΣΚΟΛΑ (Tora arxizoun ta diskola)
  • 1998: ΚΑΤΙ ΑΠΟ ΜΕΝΑ (Kati apo mena)
  • 1999: ΜΕ ΚΟΜΜΕΝΗ ΤΗΝ ΑΝΑΣΑ (""Me kommeni tin anasa)
  • 2000: 21ος ΑΚΑΤΑΛΛΗΛΟΣ (21os Aktallilos)
  • 2001: Disco Girl
  • 2002: ΟΛΑ ΚΑΛΑ (Ola kala)
  • 2003: Remixes
  • 2004: ΤΟ ΧΡΟΝΟ ΣΤΑΜΑΤΑΩ (To xrono stamatao)
  • 2005: Σ'ΕΧΩ ΕΡΩΤΕΥΤΕΙ (S'exo erotefthei)
  • 2006: Live ballads
  • 2007: ΥΠΑΡΧΕΙ ΑΓΑΠΗ ΕΔΩ (Yparhi agapi edo)
  • 2007: ALTER EGO
  • 2007: This is my live
  • 2008: ΗΡΘΕΣ (Irthes)
  • 2009: This Is Our Night
  • 2010: Parafora
  • 2011: Gia Mas

Singles

  • 2003: …dis Lui
  • 2004: Shake It
  • 2008: Kai Se Thelo
  • 2009: This Is Our Night
  • 2011: Gia Mas

Einzelnachweise

  1. Sakis Rouvas beim ESC 2009

Weblinks

 Commons: Sakis Rouvas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Vorgängerin Amt Nachfolgerin
Mando
Kalomoira
Griechenland beim Eurovision Song Contest
2004
2009
Elena Paparizou
Giorgos Alkeos und Friends Music Factory
Vorgänger Amt Nachfolger
Mascha Jefrosinina & Pawlo Schilko Moderator des Eurovision Song Contest
2006
zusammen mit Maria Menounos
Jaana Pelkonen, Mikko Leppilampi und Krisse Salminen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sakis Rouvas — Saltar a navegación, búsqueda Sakis Rouvas Información personal Nombre real Anastasios Rouvas …   Wikipedia Español

  • Sákis Rouvás — en 2009 Datos generales Nombre real Anastásios Rouvás …   Wikipedia Español

  • Sakis Rouvas — Sákis Rouvás Sákis Rouvás Nom Anastasios Rouvas Naissance 5 janvier 1972 (37 ans) Mandoukion, Corfu …   Wikipédia en Français

  • Sákis Rouvás — Nom Anastásios Rouvás Naissance 5 janvier 1972 (1972 01 05) (39 ans) Mandouki, Corf …   Wikipédia en Français

  • Sakis Rouvas — Infobox Musical artist Name = Sakis Rouvas Σάκης Ρουβάς Img capt = Sakis Rouvas live in Thessaloniki at Politia in May 2008 Img size = Landscape = Background = solo singer Birth name = Anastasios Rouvas Alias = Sakis Rouvas, Anastasakis Rouvas… …   Wikipedia

  • Sakis Rouvas discography — This article includes the discography of singer Sakis RouvasAlbums* 1991 Sakis Rouvas (Gold) * 1992 Min Antistekese (Don t Resist) (Gold) * 1993 Yia Sena (For You) (Gold) * 1994 Aima, Dakria Idrotas (Blood, Sweat Tears) (Gold) * 1996 Tora… …   Wikipedia

  • Shake It (Sakis Rouvas song) — Infobox Single Name = Shake It Artist = Sakis Rouvas from Album = B side = Released = flagicon|Greece April, 2004 Format = Radio Single, CD Single Recorded = Genre = Pop Length = Label = Minos EMI Writer = Producer = Certification = Chart… …   Wikipedia

  • Rouvas — ist der Name einer griechischen Gemeinde auf Kreta, siehe Rouvas (Gemeinde) der Familienname des griechischen Sängers Sakis Rouvas Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Ola Kala (song) — Ola Kala Original Greek cover Single by Sakis from the album Ola Kala B side The Light …   Wikipedia

  • Disco Girl — Original Greek cover Single by Sakis Rouvas from the album Ola Kala …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”