BSC Old Boys Basel
BSC Old Boys
BSCOldBoys.svg
Voller Name Basler Sportclub Old Boys
Ort Basel
Gegründet 1894
Vereinsfarben gelb / schwarz
Stadion Stadion Schützenmatte
Plätze 8000 Plätze
Präsident Balz Heusler
Trainer Massimo Ceccaroni
Homepage www.oldboys.ch
Liga 1. Liga (Gruppe 2)
2008/09 6. Rang
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der Schweizer Sportklub BSC Old Boys Basel (OB) wurde 1894 unter dem Namen F.C. Old Boys Basel gegründet.

Seit Anfang des 20. Jahrhunderts nannte der Klub sich BSC Old Boys Basel. Das BSC steht für Basler Sportclub. Neben Fussball hat der Verein auch eine erfolgreiche Leichtathletik-Sektion.

1922 wurde eine Schwimmsektion gegründet, die sich später mit anderen Basler Vereinen zum Schwimmverein beider Basel zusammenschloss. Ab 1927 gehörte auch Tennis zum Angebot des Vereins. 1935 spaltete sich diese Sektion zum Tennis-Club Old Boys ab, dem heutigen Heimklub von Roger Federer.

Das Stadion Schützenmatte in Basel ist das Heimstadion der Old Boys. Ursprünglich war es die Margarethenwiese. Doch musste sich der Verein wegen des Baus der IWB, der Industriellen Werke Basels, eine neue Bleibe suchen.

Vier Jahre nach der Gründung wurde der Name der Old Boys von einem neu gegründeten Fussball-Club adaptiert und angepasst: der BSC Young Boys ist jedoch heute weitaus bekannter und erfolgreicher als die Old Boys Basel.

Geschichte (Fussball)

Der Verein wurde 1899, 1904 und 1912 Vize-Schweizer Meister. 1932 erfolgte der Abstieg aus der Nationalliga A. Nachdem sie viele Jahren in den unteren Ligen verbrachte, schafften sie 1987 wieder den Aufstieg in die Nationalliga B. In der gleichen Liga spielte von 1988/89 bis 1993/94 auch der Lokalrivale FC Basel. Die Old Boys dagegen stiegen in der gleichen Saison wie beim Aufstieg des FC Basel in die 1. Liga ab. Seit 1995/96 spielt Old Boys in der 2. Liga. 2006/07 spielten die Old Boys wieder eine Liga höher in der 2. Liga interregional. Am vorletzten Spieltag sicherte sich die 1. Mannschaft den direkten Aufstieg und stieg damit zur Saison 2007/08 in die 1. Liga auf.

Dem Verein gehören neben einer 1. Liga Mannschaft auch unzählige Juniorenteams, Senioren- und Veteranen Mannschaften, ein ambitionierter Nachwuchs (aktuell: 3. Liga) sowie eine überaus erfolgreiche 4. Liga-Mannschaft an. Selbstverständlich sind heutzutage auch Damen- und Mädchenteams unter den OB-Farben aktiv. Weiter bietet der Quartierverein auch einer Behindertenmannschaft (Dream Team) sportliche Heimat und Trainingsmöglichkeiten. Der BSC Old Boys kann sagen, dass er sich um engagierte Jugendarbeit in Basel bemüht. Das zeigt sich auch am Beispiel Eren Derdiyok, der beim BSC Old Boys sämtliche Juniorenstufen durchschritt und seit der Saison 2009/2010 bei Bayer 04 Leverkusen in der Deutschen Bundesliga spielt. Weitere Beispiele sind die jungen Fussballer Timm Klose und Sabri Boumelaha, beide haben sämtliche Juniorenmannschaften beim BSC Old Boys durchlaufen und spielen aktuell unter Trainer Murat Yakin in der 1. Mannschaft des FC Thun. Mit dem Berner Oberländer Team spielten sie eine hervorragende Saison 2009/2010 und wurden am 15. Mai 2010 Challenge League-Meister. Zumindest Klose wird daher ab der Saison 2010/2011 in der Axpo Super League spielen.

Ehemalige Spieler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BSC Old Boys — Logo des BSC Old Boys Der Schweizer Sportklub BSC Old Boys Basel (OB) wurde 1894 unter dem Namen F.C. Old Boys Basel gegründet. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts nannte der Klub sich BSC Old Boys Basel. Das BSC steht für Basler Sportclub. Neben… …   Deutsch Wikipedia

  • Old Boys Basel — Logo des BSC Old Boys Der Schweizer Sportklub BSC Old Boys Basel (OB) wurde 1894 unter dem Namen F.C. Old Boys Basel gegründet. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts nannte der Klub sich BSC Old Boys Basel. Das BSC steht für Basler Sportclub. Neben… …   Deutsch Wikipedia

  • BSC Old Boys — Old Boys Full name Basel Sport Club Old Boys Founded 1894 Ground Stadium Schützenmatte (Capacity: 8,000) …   Wikipedia

  • BSC Young Boys Bern — BSC Young Boys Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14. März 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • Old Boys — Logo des BSC Old Boys Der Schweizer Sportklub BSC Old Boys Basel (OB) wurde 1894 unter dem Namen F.C. Old Boys Basel gegründet. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts nannte der Klub sich BSC Old Boys Basel. Das BSC steht für Basler Sportclub. Neben… …   Deutsch Wikipedia

  • BSC Young Boys — Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14 …   Deutsch Wikipedia

  • BSC Young Boys — Football club infobox clubname = Young Boys fullname = Berner Sport Club Young Boys founded = March 14, 1898 ground = Wankdorf capacity = 31,783 chairman = flagicon|Switzerland Thomas Grimm manager = Vladimir Petkovic league = Swiss Super League… …   Wikipedia

  • BSC Young Boys — Young Boys Nombre completo Berner Sport Club Young Boys Apodo(s) YB Fundación 14 de marzo de 1898 (113 años) Estadio …   Wikipedia Español

  • BSC YB — BSC Young Boys Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14. März 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • Basel-Gasfabrik — Basel Basisdaten Kanton: Basel Stadt Bezirk: (Basel Stadt kennt keine Bezirke) BFS Nr …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”