Schriftsippe

Der Begriff Schriftsippe oder auch Hybrid-Schriftart bezeichnet in der Typografie eine besondere Art von Schriftfamilien, deren verschiedene Schriftschnitte in mehreren Kategorien einer Schriftklassifikation vertreten sind.

Die Grundformen innerhalb der Sippe sind identisch, jedoch unterscheiden sich die Buchstaben in den klassenspezifischen Ausprägungen, was zum Beispiel sehr ähnlich anmutende Grotesk- und Antiqua-Schnitte ermöglicht. Einige Sippen beinhalten zusätzlich zu den Grotesk- und Antiqua-Schnitten spezielle Semisans-, Semiserif- oder Mix-Schnitte.

Bekannte Schriftsippen

  • Computer Modern (von Donald E. Knuth, mit den Familien cmr (Antiqua), cmss (Grotesk) und cmtt (Schreibmaschinenschrift))
  • Corporate A-S-E (von Kurt Weidemann, mit den Familien Antiqua, Sans und Egyptienne)
  • FF Meta (von Erik Spiekermann, mit den Familien FF Meta (Sans), FF Meta Serif und FF Meta Headline)
  • FF Nexus (von Martin Majoor, mit den Familien FF Nexus Sans, FF Nexus Serif, FF Nexus Mix und FF Nexus Typewriter)
  • FF Quadraat (von Fred Smeijers, mit den Familien FF Quadraat (Serif), FF Quadraat Sans, FF Quadraat Display und FF Quadraat Headliner)
  • FF Scala (von Martin Majoor, mit den Familien FF Scala (Serif) und FF Scala Sans)
  • Generis (von Erik Faulhaber, mit den Familien Generis Sans, Generis Serif, Generis Simple und Generis Slab)
  • ITC Humana (von Timothy Donaldso, mit den Familien ITC Humana Sans, ITC Humana Serif und ITC Humana Script)
  • ITC Officina (von Erik Spiekermann und Just van Rossum, mit den Familien ITC Officina Sans, ITC Officina Serif und ITC Officina Display)
  • Liberation (von Steve Matteson mit den Familien Liberation Sans, Liberation Serif und Liberation Mono)
  • Linotype Authentic (von Karin Huschka, mit den Familien Linotype Authentic Sans, Linotype Authentic Serif, Linotype Authentic Small Serif und Linotype Authentic Stencil)
  • Linotype Compatil (von Olaf Leu, mit den Familien Compatil Text, Compatil Fact, Compatil Letter und Compatil Exquisit)
  • Lucida (von Charles Bigelow und Kris Holmes, mit den Familien Lucida Sans, Lucida Serif, Lucida Typewriter Sans, Lucida Typewriter Serif und Lucida Math)
  • Penumbra (von Lance Hidy, mit den Familien Penumbra Sans, Penumbra Serif, Penumbra Half Serif und Penumbra Flare)
  • rotis (von Otl Aicher, mit den Familien rotis serif, rotis semi-serif, rotis semi-sans und rotis sans)
  • Sassoon (von Rosemary Sassoon und Adrian William, mit den Familien Sassoon Sans, Sassoon Book, Sassoon Primary, Sassoon Infant und Sassoon Sans Slope)
  • Stone (von Sumner Stone, mit den Familien Stone Serif, Stone Sans und Stone Informal)
  • Thesis (von Lucas de Groot, mit den Familien TheSans, TheSerif, TheMix und TheAntiqua)

Literatur

  • Thi Truong, Mai-Linh; Siebert, Jürgen; Spiekermann, Erik: FontBook – Digital Typeface Compendium, FSI FontShop International: 2006, ISBN 978-3930023042

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scala (Schriftsippe) — Die FF Scala ist eine vom holländischen Schriftgestalter Martin Majoor entworfene Schriftsippe, die aus den einzelnen auf dem gleichen Formprinzip basierenden Familien FF Scala und FF Scala Sans besteht. Die Schrift ist Teil der FontFont… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Typographie — Schriftentwicklung von der Zeit des Römischen Reiches bis heute: römische Capitalis, Unzialschrift, Textur, Renaissanceantiqua, klassizistische Antiqua, Grotesk Die Geschichte der Typografie bietet eine chronologische Übersicht über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Cm-super — Die cm super Schriften von Vladimir Volovitch sind eine Implementierung der Computer Modern Schriftsippe im PostScript Type 1 Format. Es handelt sich um eine sehr große und gut ausgebaute Schriftsippe. Eigenschaften Die cm super Schriften wurden… …   Deutsch Wikipedia

  • FF Scala Sans — Die FF Scala ist eine vom holländischen Schriftgestalter Martin Majoor entworfene Schriftsippe, die aus den einzelnen auf dem gleichen Formprinzip basierenden Familien FF Scala und FF Scala Sans besteht. Die Schrift ist Teil der FontFont… …   Deutsch Wikipedia

  • Majoor — Martin Majoor (* 14. Oktober 1960 in Baarn, Niederlande) ist ein niederländischer Schriftentwerfer und Typograf. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Schriften von Martin Majoor 2.1 FF Scala 2.2 FF Seria …   Deutsch Wikipedia

  • FF Scala — Die FF Scala ist eine vom niederländischen Schriftgestalter Martin Majoor entworfene Schriftsippe, die aus den einzelnen auf dem gleichen Formprinzip basierenden Familien FF Scala und FF Scala Sans besteht. Die Schrift ist Teil der FontFont… …   Deutsch Wikipedia

  • Generis — ist der Name einer Schriftsippe von Erik Faulhaber. Sie wurde im November 2006 bei Linotype veröffentlicht. Schriftmuster der Generis Die Generis besteht aus vier Schriftfamilien mit insgesamt 42 Schriftschnitten. Die Schriftfamilien sind im… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Schriftarten — Dies ist eine Liste von Schriftarten. Inhaltsverzeichnis 1 Klassifizierungssystem nach DIN 16518 1.1 Venezianische Renaissance Antiqua (Antiqua) 1.2 Französische Renaissance Antiqua …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Majoor — (* 14. Oktober 1960 in Baarn, Niederlande) ist ein niederländischer Schriftentwerfer und Typograf. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Schriften von Martin Majoor 2.1 FF Scala …   Deutsch Wikipedia

  • cm-super — Die cm super Schriften von Vladimir Volovitch sind eine Implementierung der Computer Modern Schriftsippe im PostScript Type 1 Format. Es handelt sich um eine sehr große und gut ausgebaute Schriftsippe. Eigenschaften Die cm super Schriften wurden… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”