Computer Modern
Computer Modern
Schriftart Computer Modern
Kategorie
Schriftklassifikation Klassizistische Antiqua
Typograf Donald E. Knuth
Variationen Latin Modern
Beispiel
Schriftbeispiel für Computer Modern

Computer Modern ist eine von Donald E. Knuth entwickelte Schriftsippe für TeX. Computer Modern ist in Metafont geschrieben und im Quelltext frei verfügbar. Die Computer-Modern-Schriften können frei benutzt und auch weiterentwickelt werden, solange nicht die Originalnamen der knuthschen Implementierung benutzt werden.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Computer Modern umfasst drei Schriftfamilien:

  • Computer Modern Roman: Eine klassizistische Antiqua, angelehnt an die Monotype Modern 8A. Die Roman-Familie ist mit Kursiven, fetter Antiqua, fetter Kursiv und Kapitälchen sehr gut ausgebaut.
  • Computer Modern Sans Serif: eine auf den Formen der Roman basierende Groteske, die von Richard Southall entworfen wurde.
  • Computer Modern Typewriter: eine in den Formen zur Roman passende Unproportionale.

Hinzu kommen einige Sonderformen sowie zwei Familien mit mathematischen Zeichen (einschließlich griechischer Buchstaben).

Die einzelnen Schriftschnitte stehen in einer ganzen Reihe von Entwurfsgrößen zur Verfügung. Das unterscheidet sie von vielen digitalisierten Schriften, die nur in einer einzigen Entwurfsgröße angeboten werden und die sonst linear skaliert werden müssen.

Beispieltext mit Formeln in Computer Modern

Das Besondere an der Computer Modern ist, dass sie nicht nur in Metafont programmiert ist, sondern auch die Metaness stark ausnutzt. Das heißt, dass ein und dasselbe Programm je nach Parametern sehr unterschiedliche Formen einer Letter hervorbringt.

Aus den Metafont-Quellen lassen sich optimale Bitmaps für jedes Ausgabegerät berechnen. Inzwischen stehen die Computer-Modern-Schriften aber auch im Type-1-Format zur Verfügung.

Geschichtliches, Weiterentwicklungen

Vorläufer der Computer-Modern-Schriften waren die am-Schriften (entweder als American Modern oder später als Almost Modern gelesen), die von Donald Knuth in METAFONT 78, dem Vorläufer von METAFONT, implementiert wurden.

Von den Computer-Modern-Schriften gibt es verschiedene Weiterentwicklungen, einerseits wurden neue Schriftschnitte aus den Quellen abgeleitet, andererseits wurde der Zeichenvorrat stark erweitert.

Andere Schriftschnitte

  • Concrete-Schriften: eine Egyptienne, die von Donald Knuth für das Buch Concrete Mathematics entwickelt wurde.
  • ecbright: eine verbesserte serifenlose Schrift, die von Walter Schmidt entwickelt wurde – zuerst als cmbright mit dem Zeichenvorrat der cm-Schriften, später erweitert auf die Cork-Kodierung.

Erweiterter Zeichenvorrat

Siehe auch

TrueType-Implementierungen

Literatur

  • Donald E. Knuth: Computers and Typesetting Volume E. The Computer Modern Fonts. Addison-Wesley, Reading, Mass. 1986, ISBN 0-201-13446-2.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Computer Modern — Category Serif Classification Didone Designer(s) Donald Kn …   Wikipedia

  • Computer Modern — Présentation Type Serif Auteur(s) Donald Knuth Exemple …   Wikipédia en Français

  • European Computer Modern — Die ec Schriften – ec steht für European Computer Modern oder Extended Computer Modern – sind eine Erweiterung der Computer Modern auf die Cork Kodierung. Sie wurden von Norbert Schwarz und Jörg Knappen in Metafont implementiert und sind freie… …   Deutsch Wikipedia

  • Extended Computer Modern — Die ec Schriften – ec steht für European Computer Modern oder Extended Computer Modern – sind eine Erweiterung der Computer Modern auf die Cork Kodierung. Sie wurden von Norbert Schwarz und Jörg Knappen in Metafont implementiert und sind freie… …   Deutsch Wikipedia

  • African Computer Modern — Die fc Schriften sind eine Erweiterung der Computer Modern Schriften für afrikanische Sprachen. Die Abkürzung fc steht für African Computer Modern. Entwicklung Die fc Schriften wurden in den Jahren 1990–92 von Jörg Knappen entwickelt und in… …   Deutsch Wikipedia

  • Modern — ist ein Name für Schriftarten (Beispiel: Computer Modern) die deutsche Bezeichnung für die slowakische Stadt Modra modern ist betont auf der zweiten Silbe des Wortes: ein Adjektiv zum Substantiv Mode und ein Adjektiv zum Substantiv Moderne betont …   Deutsch Wikipedia

  • Computer — For other uses, see Computer (disambiguation). Computer technology redirects here. For the company, see Computer Technology Limited. Computer …   Wikipedia

  • Computer terminal — A computer terminal is an electronic or electromechanical hardware device that is used for entering data into, and displaying data from, a computer or a computing system. Early terminals were inexpensive devices but very slow compared to punched… …   Wikipedia

  • Computer science — or computing science (abbreviated CS) is the study of the theoretical foundations of information and computation and of practical techniques for their implementation and application in computer systems. Computer scientists invent algorithmic… …   Wikipedia

  • computer science — computer scientist. the science that deals with the theory and methods of processing information in digital computers, the design of computer hardware and software, and the applications of computers. [1970 75] * * * Study of computers, their… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”