Badener Straße
210
Basisdaten
Name: Badener Straße
Gesamtlänge: 32 km
Bundesland: Niederösterreich
Verlaufsrichtung: West-Ost

Die Badener Straße (B 210) ist eine ehemalige Bundesstraße in Niederösterreich im Bezirk Baden. Sie führt auf einer Länge von 32 km von Alland nach Ebreichsdorf.

Nennenswerte Ortschaften an der Straße sind Mayerling, Sattelbach, das namensgebende Baden und Oberwaltersdorf. Die B 210 verbindet die Mödlinger Straße (B 11) bei Alland mit der Leitha Straße (B 60) in Ebreichsdorf.

Geschichte

Die Straße zwischen Baden und Heiligenkreuz wurde 1828 fertiggestellt. Zur Finanzierung des Straßenbaus wurde eine Wegmaut in Höhe von 1½ Kreuzer pro Zugtier erhoben.

Die Straße zwischen Baden und Oberwaltersdorf wurde 1857 fertiggestellt.[1] Sie ermöglichte die Belieferung des Badener Marktes mit Lebensmitteln aus dem Burgenland.

Mit dem Inkrafttreten des niederösterreichischen Straßengesetzes vom 12. Juli 1956 wurden die ehemaligen Bezirksstraßen in Landesstraßen umgewandelt und die heutige Badener Straße als L 155 bezeichnet. Die Badener Straße gehört seit dem 1. April 1959 zum Netz der Bundesstraßen in Österreich.[2]

Gemäß Bundesstraßengesetz von 1971 sollte die Badener Straße durch die Badener Schnellstraße S 5 ersetzt werden. Diese Schnellstraße wurde jedoch nicht gebaut, deshalb wurde am 1. April 1983 wieder die Bundesstraße B 210 eingerichtet. [3]

Quellen

  1. Kundmachung. In: Wiener Zeitung, 12. Februar 1857, S. 18 (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/wrz
  2. Bundesgesetz vom 18. März 1959, mit dem das Bundesstraßengesetz neuerlich abgeändert wird, Verzeichnis H.
  3. Bundesgesetz vom 20. Jänner 1983, mit dem das Bundesstraßengesetz 1971 geändert wird. BGBl. 63/1983.


 B210 
Die Badener Straße befand sich wie die anderen ehemaligen Bundesstraßen in der Bundesverwaltung. Seit 1. April 2002 steht sie unter Landesverwaltung und führt zwar das B in der Nummer weiterhin, nicht aber die Bezeichnung Bundesstraße.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Badener Mühlbach — Ausleitung des Mühlbachs gegenüber der Ostspitze des Holzrechenplatzes (1910) [Anm. 1] …   Deutsch Wikipedia

  • Badener im Russlandfeldzug 1812 — Die Badener im Russlandfeldzug 1812 gehörten zum 9. Korps der Grande Armée. Kommandeur des Korps war der französische Marschall Victor. Die badische Brigade wurde von Wilhelm Graf von Hochberg kommandiert, Chef des Generalstabes war Ludwig von… …   Deutsch Wikipedia

  • Badener Bahn — Lokalbahn Wien–Baden Verkehrsverbund …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Vöslauer Straße — 212 Basisdaten Name: Bad Vöslauer Straße Gesamtlänge: 21,5 km Bundesland: Niederösterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Grüne Straße — Breisach vom Rhein aus Die Grüne Straße ist eine deutsche Ferienstraße durch den Schwarzwald zwischen Breisach am Rhein im Breisgau, Freiburg im Breisgau und dem Bodensee. In Engen verzweigt sie sich in die Nordroute nach Lindau (Bodensee) und in …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Oberwaltersdorf — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Oberwaltersdorf enthält die 10 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Oberwaltersdorf im niederösterreichischen Bezirk Baden. 7 Objekte wurden per Verordnung (§ 2a des… …   Deutsch Wikipedia

  • Landesstraße B — Durch das Bundesgesetz vom 8. Juli 1921 wurden die wichtigsten Durchgangsstraßen Österreichs (mit einer Gesamtlänge von 3620 km) zu Bundesstraßen erklärt. Die Verordnung der Bundesregierung vom 9. Juni 1933 erweiterte das Netz der Bundesstraßen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bundesstraßen in Österreich — Durch das Bundesgesetz vom 8. Juli 1921 wurden die wichtigsten Durchgangsstraßen Österreichs (mit einer Gesamtlänge von 3620 km) zu Bundesstraßen erklärt. Die Verordnung der Bundesregierung vom 9. Juni 1933 erweiterte das Netz der Bundesstraßen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Landesstraßen in Niederösterreich — Verkehrszeichen für Landesstraße L Landesstraßen werden in Niederösterreich mit einem vorangestellten L oder B bezeichnet. Auf Verkehrsschildern werden die Kürzel bei Landesstraßen L im Unterschied zu Bundesstraßen A bzw. S oder Landesstraßen B… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Pottendorf — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Pottendorf enthält die 20 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Marktgemeinde Pottendorf im niederösterreichischen Bezirk Baden. 18 Objekte wurden per Verordnung (§ 2a des Denkmalschutzgesetzes) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”