Baeyer-Spannung

Als Baeyer-Spannung, auch Baeyer-Ringspannung oder Baeyersche Ringspannung und Ähnliches, bezeichnet man die Ringspannung in alicyclischen Verbindungen. Die Spannungsenergie im Sechsring ist dabei definitionsgemäß gleich 0. Die Energie lässt sich aus der Abweichung vom idealen Tetraederwinkel im Cyclohexan ableiten. In der Regel gilt folgende Stabilitätsreihe: 6-, 5-, 3-, 4-Ring.

Die Baeyer-Spannung ist nach dem Nobelpreisträger Adolf von Baeyer benannt.

Siehe auch

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baeyer-Spannung — Baey|er Span|nung [ baɪər ; nach dem dt. Chemiker A. von Baeyer (1835–1917)]; Syn.: Winkelspannung: bes. bei drei u. viergliedrigen gesättigten carbocycl. u. heterocycl. Ringen auftretende, auf Deformation des Tetraederbindungswinkels… …   Universal-Lexikon

  • Spannung — Tension; Belastung; Zug; Spannungszustand; Tonus (fachsprachlich); Ereignis; Abenteuer; Nervenkitzel; Kick (umgangssprachlich); Suspense; …   Universal-Lexikon

  • Baeyer, Adolf von — ▪ German chemist in full  Johann Friedrich Wilhelm Adolf von Baeyer   born Oct. 31, 1835, Berlin, Prussia [now in Germany] died Aug. 20, 1917, Starnberg, near Munich, Ger.  German research chemist who synthesized indigo (1880) and formulated its… …   Universalium

  • Adolf Baeyer — Adolf von Baeyer, 1905, offizielles Nobelpreisfoto Johann Friedrich Wilhelm Adolf Ritter von Baeyer [ˈbaiɐ] (* 31. Oktober 1835 in Berlin; † 20. August 1917 in Starnberg) war ein deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Friedrich Wilhelm Adolf von Baeyer — Adolf von Baeyer, 1905, offizielles Nobelpreisfoto Johann Friedrich Wilhelm Adolf Ritter von Baeyer [ˈbaiɐ] (* 31. Oktober 1835 in Berlin; † 20. August 1917 in Starnberg) war ein deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf von Baeyer — Adolf von Baeyer, 1905, offizielles Nobelpreisfoto Johann Friedrich Wilhelm Adolf (seit 1885 Ritter von) Baeyer [ˈbaiɐ] (* 31. Oktober 1835 in Berlin; † 20. August 1917 in Starnberg) war ein deutscher Chemiker. Von Baeyer entwickelte die erste …   Deutsch Wikipedia

  • Prelog-Spannung — Unter der Prelog Spannung, auch als transannulare Wechselwirkung(en) bezeichnet, versteht man die Wechselwirkung zweier nicht benachbarter (transannularer) Wasserstoffkerne in mittleren Cycloalkanringen (7–14 Ring). In solchen Ringsystemen kann… …   Deutsch Wikipedia

  • Pitzer-Spannung — heißt die nach dem Chemiker Kenneth Sanborn Pitzer (1914–1997, USA) benannte Ringspannung eines Moleküls, die durch Van der Waals Abstoßung von ekliptisch und gauche angeordneten Substituenten (Wasserstoffatomen) benachbarter Atome hervorgerufen… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf von Baeyer — Infobox Scientist name = Adolf von Baeyer image+size = 180px caption = Johann Friedrich Wilhelm Adolf von Baeyer in 1905 birth date = birth date|1835|10|31|mf=y birth place = Berlin, Germany nationality = Germany death date = death date and… …   Wikipedia

  • Baeyerspannung — Als Baeyer Spannung bezeichnet man die Ringspannung in alicyclischen Verbindungen. Die Spannungsenergie im Sechsring ist dabei definitionsgemäß gleich 0. Die Energie lässt sich aus der Abweichung vom idealen Tetraederwinkel im Cyclohexan ableiten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”