Staatsanwaltschaft

Eine Staatsanwaltschaft (StA) ist die Behörde, die für die Strafverfolgung und -vollstreckung zuständig ist und als solche ein Teil der Rechtspflege ist. Sie wird auch mit dem Begriff Anklagebehörde bezeichnet.

Rechtslage in einzelnen Staaten

Geschichte

In der Antike war das Institut der Staatsanwaltschaft unbekannt. Man überließ es dem Verletzten oder seinen Familienangehörigen, vor Gericht die Bestrafung des Täters zu betreiben. Nur selten wurde die öffentliche Klage von Rednern vertreten, ohne dass diese jedoch vom Staat besonders dazu berufen waren.

Auf dem europäischen Kontinent war der Strafprozess stets der objektiven Wahrheit verpflichtet und wurde in Form eines Inquisitionsverfahrens geführt. Dabei oblag dem Richter sowohl die Ermittlung des Sachverhalts als auch die Aburteilung des Angeklagten. Diese Doppelfunktion stand im Spannungsverhältnis mit der Unabhängigkeit und Unparteilichkeit des Gerichts. Daher wurde als Ermittlungs- und Anklagebehörde die Staatsanwaltschaft geschaffen, welche die Gerichte entlastete und zugleich auch teilweise entmachtete.

Der Ursprung der Staatsanwaltschaft liegt in Frankreich, wo die Staatsanwälte aus den fiskalischen Beamten (gens du roi, avocats généraux, procureurs du roi) hervorgingen. Im Mittelalter wurde diesen Beamten auch die Strafverfolgung übertragen, und so entwickelte sich in Frankreich die strafprozessuale Tätigkeit der Staatsanwaltschaft (Parquet) als deren hauptsächliche, wenn auch nicht ausschließliche Aufgabe.

Nach diesem Vorbild wurden in Deutschland erstmals im frühen 19. Jahrhundert Staatsanwaltschaften tätig. Mit den Reichsjustizgesetzen von 1877 wurde eine einheitliche Ausgestaltung der Institution Staatsanwaltschaft erreicht und diese mit erheblichen Rechten ausgestattet.

Literatur

  • Thomas Weigend: Anklagepflicht und Ermessen. Die Stellung des Staatsanwalts zwischen Legalitäts- und Opportunitätsprinzip nach deutschem und amerikanischem Recht. ISBN 978-3789003608.
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Staatsanwaltschaft — Staatsanwaltschaft …   Deutsch Wörterbuch

  • Staatsanwaltschaft — Staatsanwaltschaft, eine öffentliche Behörde, deren hauptsächlicher Beruf ist im Anklageprocesse (s.u. Criminalproceß) im öffentlichen Interesse die Rolle des Anklägers zu übernehmen, welcher indessen hin u. wieder auch noch andere, auf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Staatsanwaltschaft — Staatsanwaltschaft, staatliche Behörde zur Wahrung des öffentlichen Interesses bei der Rechtspflege und bes. behufs der Betreibung der öffentlichen Anklage wegen strafbarer Handlungen. Nach der Deutschen Strafprozeßordnung hat die S. auch die… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Staatsanwaltschaft — Anklagebehörde (umgangssprachlich) * * * Staats|an|walt|schaft 〈f. 20〉 staatl. Behörde zur Wahrung des öffentl. Interesses in Rechtssachen, Anklage u. Untersuchungsbehörde des Staates vor Gericht * * * Staats|an|walt|schaft, die: staatliche… …   Universal-Lexikon

  • Staatsanwaltschaft — The Staatsanwaltschaft or public prosecutor’s offices are criminal justice bodies attached to the judiciary but separate from the courts in Germany, Austria and the German speaking parts of Switzerland. GermanyIn Germany, the police have to… …   Wikipedia

  • Staatsanwaltschaft — die Staatsanwaltschaft, en (Aufbaustufe) Behörde, die für die Strafverfolgung und Strafvollstreckung zuständig ist Beispiele: Der Fall wurde an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Totschlags …   Extremes Deutsch

  • Staatsanwaltschaft — Staats·an·walt·schaft die; , en; 1 die Behörde eines Staatsanwalts 2 nur Sg, Kollekt; alle Staatsanwälte einer Behörde oder eines Staates: In der Korruptionsaffäre ermittelt bereits die Staatsanwaltschaft …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Staatsanwaltschaft — staatliche Behörde, deren Aufgabe in erster Linie die Strafverfolgung ist. Sie ist eine hierarchisch gegliederte Justizbehörde. Die St. bei dem ⇡ Bundesgerichtshof, aus Bundesanwälten bestehend, wird vom ⇡ Generalbundesanwalt geleitet, der der… …   Lexikon der Economics

  • Staatsanwaltschaft — Staats|an|walt|schaft …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Staatsanwaltschaft (Deutschland) — Eine Staatsanwaltschaft (StA) ist die Behörde, die für die Strafverfolgung und vollstreckung zuständig ist und als solche ein Teil der Rechtspflege ist. Sie wird auch mit dem Begriff Anklagebehörde bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Aufgaben 1.1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”