Bai Baoshan

Bai Baoshan († 6. Mai 1998) war ein chinesischer Serienmörder, der insgesamt fünfzehn Menschen getötet hat.

Bai beging in den frühen 1980er Jahren[1] einen Raubüberfall und tötete dabei das erste Mal. Wegen dieser Tat verbüßte er eine dreizehnjährige[1] Freiheitsstrafe. Im März 1996 überfiel er eine Polizeistation in Peking. Dabei tötete er mittels einer zuvor gestohlenen halbautomatischen[1] Schusswaffe einen Polizisten und verletzte vier weitere sowie zwei Zivilisten schwer. Die Polizei verdächtigte ihn, anschließend einen Raubmord an einem Zigarettenhändler begangen zu haben. [1] In der Provinz Hebei überfiel er eine weitere Polizeistation, tötete dabei einen weiteren Polizisten und nahm dessen automatisches Gewehr mit. In Urumqui tötete er zusammen mit zwei Komplizen insgesamt zehn weitere Menschen, darunter weitere Polizisten, und erbeutete 1,5 Millionen Yuan [1]. Als es Streit um die Beute gab, erschoss er einen seiner Mittäter.

Am 16. Oktober 1997 [1] wurde Bai in Peking festgenommen. Da er die meisten seiner Taten im autonomen Gebiet Xinjiang begangen hatte, wurde er dorthin überstellt und unter anderem wegen vierzehnfachen Mordes angeklagt. Nachdem er in allen Punkten schuldig gesprochen und zum Tode verurteilt worden war, wurde er am 6. Mai 1998 öffentlich per Genickschuss hingerichtet.

Literatur

  • Murakami, Peter und Julia: Lexikon der Serienmörder 450 Fallstudien einer pathologischen Tötungsart. 7. Auflage, Ullstein Taschenbuch, München 2001, ISBN 3-548-35935-3 (Quelle, soweit nicht gesondert angegeben)

Einzelnachweise

  1. a b c d e f http://p201.ezboard.com/Bai-Baoshan/fbbb43221frm12.showMessage?topicID=8.topic, abgerufen am 5. Januar 2008 um 22:45 Uhr
Chinesische Eigennamen Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Eigennamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Bai ist hier somit der Familienname, Baoshan ist der Eigenname.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baoshan — bezeichnet eine bezirksfreie Stadt in der chinesischen Provinz Yunnan (保山市), siehe Baoshan (Yunnan) einen Stadtbezirk der chinesischen Stadt Shanghai (宝山区), siehe Baoshan (Shanghai) einen Stadtbezirk der chinesischen Stadt Shuangyashan, Provinz… …   Deutsch Wikipedia

  • Bai (Familienname) — Bai ist ein Familienname in verschiedenen Kulturkreisen. Herkunft und Bedeutung Chinesischer Name: Im Chinesischen bedeutet bái (白) „weiß“ und gehört zu den 100 häufigsten chinesischen Familiennamen. Varianten Varianten des chinesischen Namens:… …   Deutsch Wikipedia

  • Baoshan (Yunnan) — Lage der bezirksfreien Stadt Baoshan (gelb) in Yunnan Baoshan (保山市) ist eine bezirksfreie Stadt in der chinesischen Provinz Yunnan. Ihr Verwaltungsgebiet hat eine Fläche von 19.040 km² und ca. 2,4 Millionen Einwohner (Ende 2003). Es grenzt im… …   Deutsch Wikipedia

  • Prefecture autonome bai de Dali — Préfecture autonome bai de Dali Dàlǐ báizú Zìzhìzhōu · 大理白族自治州 …   Wikipédia en Français

  • Préfecture autonome bai de dali — Dàlǐ báizú Zìzhìzhōu · 大理白族自治州 …   Wikipédia en Français

  • Dali Bai Autonomous Prefecture — For the county level city, see Dali City, Yunnan. Dali Prefecture   Autonomous prefecture   Chinese transcription(s)    Characters 大理白族自治州     …   Wikipedia

  • Préfecture autonome bai de Dali — Dàlǐ báizú Zìzhìzhōu · 大理白族自治州 …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Bam–Baq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Serienmördern — Diese Liste enthält eine Aufzählung bekannter Serienmörder. A John Bodkin Adams verdächtig des Mordes an 163 Patienten (England) Adelaide Serienmörder zwei ungelöste Mordserien mit insgesamt zwölf Opfern (Australien) Charles Albright alias… …   Deutsch Wikipedia

  • Mesrine (groupe) — Mesrine Pays d’origine  Canada (Québec) Genre musical Grindcore Années d activité Depuis 1997 Site officiel …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”