Bai Ling
Bai Ling (2007)

Bai Ling (chinesisch 白靈 / 白灵 Bái Líng) (* 10. Oktober 1970[1] in Chengdu) ist eine chinesische Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Bai Ling zählt heute neben Gong Li und Zhang Ziyi zu den weltweit bekanntesten Schauspielerinnen der Volksrepublik China. Sie begann in einem Kinderchor aufzutreten und wurde als 14-jährige für die Armee rekrutiert. Mit der Armee kam sie dann für drei Jahre in einer Theatergruppe nach Tibet. Nach ihrer Armeezeit ging sie nach Peking und spielte dort ebenfalls Theater. Sie engagierte sich 1989 während der Studentenproteste, die am Platz des himmlischen Friedens blutig niedergeschlagen wurden. 1991 emigrierte sie in die USA und begann Schauspielunterricht an Lee Strasbergs berühmtem Actors Studio in New York City zu nehmen. Nach zahlreichen Rollen in Hollywood ist sie heute auch wieder in chinesischen Produktionen zu sehen.

Neben der Schauspielerei ist Bai Ling auch für ihre aufsehenerregenden – und oft provokanten Auftritte bei großen Medienereignissen bekannt. In ihrer Funktion als offizielles Jurymitglied der Berlinale erschien sie meist in Kleidern, die sehr viel Haut zeigten und sie zu einem Lieblingsmotiv der Presse machten. Seitdem wird oft (und reich bebildert) über die „schöne Chinesin“ berichtet. Schwerpunkt sind dabei mehr ihr Körper und ihr Liebesleben als die Schauspielerei.

Im Juni 2005 zierte sie als erste Frau aus der Volksrepublik China das Titelblatt des amerikanischen Herrenmagazins Playboy. Weil ihre Szenen als Senatorin Bana Breemu aus dem (damals noch nicht vollendeten) Kinofilm Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith entfernt wurden, behauptete Ling, die Fotos aus dem Playboy seien der Grund dafür. George Lucas dementierte dies jedoch umgehend – die Szenen seien aus filmtechnischen Gründen geschnitten worden. Ling wirkte außerdem in der US-amerikanischen Show They Can Act – But Can They Sing? mit.

Sie spielte die Hauptrolle in dem Kinofilm Shanghai Baby, einer Adaption des gleichnamigen Buches der chinesischen Autorin Zhou Wei Hui, das in China verboten wurde und einer Bücherverbrennung anheim fiel.[2][3] Außerdem hatte sie 2007 einen kurzen Gastauftritt in der amerikanischen Erfolgsserie Lost.

Laut eines Berichts von Spiegel Online wurde Bai Ling am Flughafen L.A. wegen Ladendiebstahls kurzzeitig festgenommen und deswegen im März 2008 zu einer Geldstrafe von 700 US-Dollar verurteilt.[4]

Filmografie

Weblinks

 Commons: Bai Ling – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Es gibt unterschiedliche Angaben zu ihrem Geburtsjahr. Nach einer Aussage ihres Vaters soll Bai Ling am 10. Oktober 1961 geboren sein. Vgl. Porträt von Bai Ling (chinesisch) und Artikel in der Welt vom 15. Februar 2008.
  2. Sex, Drogen & Lebenslust in China - Webseite von 3sat
  3. John Freeman: Novelist Wei Hui talks about book-burning, notoriety and Buddha auf der Webseite des New Zealand Herald von 18. Oktober 2005
  4. Bai Ling Enters Shoplifting Plea Deal, Artikel in der Seattle Times vom 7. März 2008, abgerufen am 10. Juli 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bai Ling — Note: Bai Ling ( zh. 白玲) is also the leader of Radio Guangdong. Infobox Chinese language singer and actor imagesize = caption = Ling at a party in July 2007 birthdate = birth date and age|1970|10|10There are several versions about the year Bai… …   Wikipedia

  • Bai Ling — Este es un nombre chino; el apellido es Bai. Bai Ling. Bai Ling (chino simplificado: 白灵, chino tradicional:白靈, pinyin: Bái Líng; nacida el 10 de octubre de 1966) es una actriz china nacionalizada como ciudadana de los Estados Unidos. Su nombre… …   Wikipedia Español

  • Bai Ling — Pour les articles homonymes, voir Ling. Bai Ling …   Wikipédia en Français

  • Ling Bai — Bai Ling Bai Ling Bai Ling Nom de naissance Bai Ling Surnom Ling Bai Naissance 10 octob …   Wikipédia en Français

  • Bai (Familienname) — Bai ist ein Familienname in verschiedenen Kulturkreisen. Herkunft und Bedeutung Chinesischer Name: Im Chinesischen bedeutet bái (白) „weiß“ und gehört zu den 100 häufigsten chinesischen Familiennamen. Varianten Varianten des chinesischen Namens:… …   Deutsch Wikipedia

  • Ling — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Ling est porté par les personnalités suivantes : Pehr Henrik Ling (ou Per Henrik Ling), pédagogue suédois Bai Ling, actrice chinoise… …   Wikipédia en Français

  • Bai Qi — (zh sp|s=白起|p=Bái Qǐ) (? 257 BC) was an outstanding military leader in the state of Qin in the Warring States Period. Born in Mei (now the Mei County in Shaanxi Province, China). As a commander of Qin for more than 30 years, Bai Qi slew a total… …   Wikipedia

  • Ling Shu — Huangdi Nei Jing Le Huangdi Nei Jing (黄帝内经) ou Classique interne de l empereur Jaune est le plus ancien ouvrage de médecine chinoise traditionnelle. Il se divise en deux parties : le Su Wen et le Ling Shu. Tous les aspects de la médecine y… …   Wikipédia en Français

  • Ivy Ling Po — Infobox Chinese language singer and actor name = Ivy Ling Po tradchinesename = 凌波 simpchinesename = pinyinchinesename = ling2 bo1 jyutpingchinesename = ling4 bo1 birthdate = March, 1939 (age 69) birthplace = Shantou, China occupation = Singer,… …   Wikipedia

  • Bianca Bai — Infobox actor bgcolour = name = Bianca Bai imagesize = 220px caption = birthname = birthdate = Birth date and age|1982|10|23|mf=y location = Republic of China (Taiwan) othername = 白歆惠Bianca Bai (Chinese: 白歆惠; zh p|p=Bái Xīn Huì) is an actress,… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”