Bakary Sinaba



Bakary Sinaba
Spielerinformationen
Geburtstag 23. September 1983
Geburtsort Mali
Größe 185 cm
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
bis 2005
2005–2006
2005–2006
2006–2008
2008
2008–2009
2009–2010
2010–2011
2011–
VfL Hamm/Sieg
Sportfreunde Siegen
Sportfreunde Siegen II
Chemnitzer FC
VfB Pößneck
Sportfreunde Siegen
FC Hürth
TuS Erndtebrück
SpVgg Hadamar
0
1 (0)
8 (0)
37 (9)
14 (4)
32 (5)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. Mai 2011

Bakary Sinaba (* 23. September 1983) ist ein malischer Fußballspieler, der derzeit in Deutschland spielt. Er ist Stürmer und Linksfuß.

Karriere

Sinaba war Junioren-Nationalspieler in seinem Heimatland Mali.

Er spielte zunächst beim Amateurverein VfL Hamm/Sieg und wurde 2004 mit 26 Toren Torschützenkönig der Rheinlandliga. 2005 wechselte er zu den Sportfreunden Siegen, die gerade in die 2. Bundesliga aufgestiegen waren. In der folgenden Saison, in der Siegen den Wiederabstieg in die Regionalliga nicht verhindern konnte, kam er nur ein Mal zum Einsatz.

Nach dem Abstieg des Profiteams bekam Sinaba keinen Vertrag mehr in Siegen. Er unterschrieb daraufhin bei dem in der NOFV-Oberliga Süd spielenden Chemnitzer FC. Ab Anfang 2008 spielte Sinaba beim VfB Pößneck in der selben Liga, bevor er zu Saisonbeginn 2008/09 zu den Sportfreunden Siegen zurückkehrte. Von Beginn der Saison 2009/10 spielt er beim FC Hürth, bevor er zu Beginn des Jahres 2010 zum Westfalenligisten TuS Erndtebrück erneut wechselte.[1]

Nach einem Zerwürfnis mit dem Verein wechselte Sinaba im August 2011 zum Hessenligisten SpVgg Hadamar[2].

Einzelnachweise

  1. Bericht derWesten.de, gesichtet 11. August 2010
  2. Siegener Zeitung, Lokalsport vom 29. August 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sinaba — Bakary Sinaba Spielerinformationen Voller Name Bakary Sinaba Geburtstag 23. September 1983 Geburtsort Mali Größe 185 cm Position Stürmer Vereine als Aktiver …   Deutsch Wikipedia

  • Bakary — ist ein westafrikanischer männlicher Vorname. Der Name kommt auch in der Schreibweise Bacary oder Bakari vor. Bekannte Namensträger Vorname Bakary Diakité (* 1980), deutsch malischer Fußballspieler Bakary Jarju (* 1949), gambischer Leichtathlet… …   Deutsch Wikipedia

  • Jahn Siegen — Sportfreunde Siegen Voller Name Sportfreunde Siegen von 1899 e.V. Gegründet 1899 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sin — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • SF Siegen — Sportfreunde Siegen Voller Name Sportfreunde Siegen von 1899 e.V. Gegründet 1899 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • TuS Erndtebrück — Voller Name Turn und Sportverein Erndtebrück 1895 e.V. Gegründet 1895 (als Turnverein Erndtebrück) Stadion Pulverwald …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”