Balakowo
Stadt
Balakowo
Балаково
Wappen
Wappen
Vorlage:Infobox Ort in Russland/Wartung/AltFöderationskreis Wolga
Oblast Saratow
Rajon Balakowo
Bürgermeister Kirill Lawrentjew
Gegründet 1762
Stadt seit 1913
Fläche 81 km²
Höhe des Zentrums 24 m
Bevölkerung 198.049 Einw. (Stand: 2009)
Bevölkerungsdichte 2.445 Ew./km²
Zeitzone UTC+4
Telefonvorwahl (+7)8453
Postleitzahl 413820–413866
Kfz-Kennzeichen 64, 164
OKATO 63 407
Website http://www.balakovo.ru/
Geographische Lage
Koordinaten 52° 0′ N, 47° 48′ O5247.824Koordinaten: 52° 0′ 0″ N, 47° 48′ 0″ O
Balakowo (Russland)
Red pog.svg
Balakowo (Oblast Saratow)
Red pog.svg
Oblast Saratow
Liste der Städte in Russland

Balakowo (russisch Балаково) ist eine Stadt mit knapp 200.000 Einwohnern (2009) in der Oblast Saratow in Russland, etwa 800 km südöstlich von Moskau. Balakowo liegt 161 Kilometer nordöstlich der Gebietshauptstadt Saratow, am linken Wiesenufer der Wolga, die hier zum Saratower Stausee aufgestaut ist.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Gegründet wurde Balakowo 1762 im Zusammenhang mit der von Zarin Katharina II. betriebenenen Wiederansiedlung der Altgläubigen. 1913 wurde Balakowo der Stadtstatus erteilt. In den 1960er Jahren entwickelte sich in Balakowo eine umfangreiche chemische Industrie. Die Stadt wuchs in den Jahren 1967–70 stark durch den Bau des Saratower Wasserkraftwerks an der Wolga.

Aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage erhielt die Stadt vom russischen Staat Fördergelder für den Bau eines eigenen Flughafens (Balakowo-Süd), der größer sein sollte als der Flughafen der Provinzhauptstadt Saratow. Allerdings ging noch während der Bauarbeiten das Geld aus so dass der Flughafen wesentlich kleiner blieb als ursprünglich vorgesehen.

Weiterführende Bildungseinrichtungen

  • Filiale der Saratower Staatlichen Rechtsakademie
  • Filiale des Saratower Polytechnischen Instituts
  • Institut für Technik, Technologie und Steuerung der Saratower Staatlichen Technischen Universität

Kernkraftwerk

In Balakowo befindet sich das Kernkraftwerk Balakowo der Firma Rosenergoatom mit vier Druckwasserreaktorblöcken des Typs WWER-1000, Inbetriebnahme 1986, 1988, 1989, 1993, mit einer elektrischen Nettoleistung von je 950 MWe pro Reaktor. Reaktorzulieferer ist die Firma Mintjaschmasch. Die Dampfturbinen wurden von Charkowski Turbinni Sawod geliefert.

Das KKW Balakowo hat in Zusammenarbeit mit RWE NUKEM bereits 1994 mit der Realisierung eines Abfallbehandlungszentrums begonnen. Aufgrund der Finanzkrise in Russland ruhten die Arbeiten jedoch für einen längeren Zeitraum, bis sie Mitte 2000 wieder aufgenommen wurden. Das Abfallbehandlungszentrum wurde inzwischen übergeben und wird in der nächsten Zeit in den „heißen“ Betrieb gehen.

Söhne und Töchter der Stadt

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Balakowo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balakówo — Balakówo, Kirchdorf im russ. Gouv. Samara, an der Wolga, mit 3600 Einw.; ein Hauptstapelplatz für den Getreidehandel (besonders mit Weizen) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Balakowo — Balakọwo,   Stadt im Gebiet Saratow, Russland, am linken Ufer der Wolga, 198 000 Einwohner;   Wirtschaft:   Werft, Maschinenbau, Chemiefaser , Düngemittelherstellung, Nahrungsmittelindustrie Oberhalb von Balakowo wird die Wolga zum Saratower… …   Universal-Lexikon

  • KKW Balakowo — f1 Kernkraftwerk Balakowo …   Deutsch Wikipedia

  • Kernkraftwerk Balakowo — f1 Kernkraftwerk Balakowo Aufnahme des Kernkraftwerks Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Rajon Balakowo — Wappen Karte Basisdaten Land: Russland Oblast: Saratow Verwaltungsart: Rajon …   Deutsch Wikipedia

  • Aeroport Balakowo — Аэропорт Балаково Aeroport Balakowo …   Deutsch Wikipedia

  • Flughafen Balakowo — Аэропорт Балаково Aeroport Balakowo BW …   Deutsch Wikipedia

  • Balakovo — Stadt Balakowo Балаково Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kernkraftwerke in Russland — Karte der in Betrieb befindlichen, abgeschalteten, in Bau befindlichen oder geplanten kommerziellen Reaktoren und Kombinaten in Russland Die Liste der kerntechnischen Anlagen in Russland beinhaltet alle kommerziellen Leistungsreaktoren,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kernkraftwerke in Russland — Karte der in Betrieb befindlichen, abgeschalteten, in Bau befindlichen oder geplanten kommerziellen Reaktoren und Kombinaten in Russland Die Liste der kerntechnischen Anlagen in Russland beinhaltet alle kommerziellen Leistungsreaktoren,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”