Baldissera Donato

Baldissera Donato (Baldassare Donati) (* um 1530 bei Venedig; † 1603 in Venedig) war ein italienischer Sänger, Kapellmeister und Komponist.

Seit 1550 war er als Sänger (zunächst an San Marco in Venedig) aktiv, zwischenzeitlich wirkte er auch in der Ausbildung der Sänger. Im Jahr 1580 übernahm er die Kapellmeisterstelle am Dom zu Padua und kehrte 1590 wieder nach San Marco zurück, wo er bis zu seinem Ableben die Stelle als Erster Kapellmeister innehatte.

Er erlangte zu seinen Lebzeiten große Popularität durch seine Villanellen, Kunstlieder in volkstümlichem Ton, die er neben seinen zahlreichen weiteren Werken (meist mehrstimmige Vokalmusik) komponierte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Donato (Begriffsklärung) — Donato steht für: eine Gemeinde in der italienischen Provinz Biella (BI), Region Piemont, siehe Donato Donato ist der Vorname folgender Personen: Donato da Formello, Donatello, italienischer Maler, Holzbildhauer Donato ist der Familienname… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Dom–Dop — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Komponisten/D — Komponisten klassischer Musik   A B C D E F G H I J K L …   Deutsch Wikipedia

  • Pintura en Italia — Saltar a navegación, búsqueda En la escuela veneciana, de tipo bizantino, destacó Andrea Riccio de Candia, a quien se atribuye la creación del famosísimo icono de la Virgen del Perpetuo Socorro. Durante el barroco, en Italia se desarrolla ante… …   Wikipedia Español

  • Anexo:Pintores de Italia — Contenido 1 Lista de pintores italianos por orden alfabético 1.1 A 1.2 B 1.3 C 1.4 D …   Wikipedia Español

  • Camerlengo of the Sacred College of Cardinals — Part of a series on the Catholic Church Organisation Pope – Pope Benedict XVI College of Cardinals – Holy See …   Wikipedia

  • Église russe de Florence — 43°47′1.86″N 11°15′17.81″E / 43.78385, 11.2549472 …   Wikipédia en Français

  • Roman Catholic Diocese of Padua — Diocese of Padua Dioecesis Patavina Location Country Italy Statistics Area …   Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Padua — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Padua (Italien): Heiliger Prosdocimus ( –ca. 100?) (1. Bischof) Heiliger Maximus (139–166)? el. ( –ca. 190?) (2. Bischof) Heiliger Fidentius (3. Bischof) Heiliger Procolus Teodoro Arisiano Ambrogio… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kardinalkämmerer des Heiligen Kardinalskollegiums — Liste der Kämmerer des Heiligen Kardinalskollegiums Der Kämmerer war zuständig für die Verwaltung der Einkünfte, die dem Kollegium der Kardinäle insgesamt zustanden. Dazu gehörte seit dem Ende des 13. Jahrhunderts ein Anteil am commune servitum,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”