Balthasar Resinarius

Balthasar Resinarius, auch Balthasar Harzer, (* 1486 auch 1485 oder 1480 in Tetschen, Böhmen; † 12. April 1544 oder 1546 in Böhmisch-Leipa) war ein deutscher Komponist und einer der ersten Lutheraner in Böhmen.

Balthasar Resinarius war zunächst Chorsänger bei Heinrich Isaac in der Hofkapelle Maximilians I., studierte anschließend an der Universität Leipzig und wurde später auf Initiative von Hans von Salhausen (Hanuš ze Salhausenu) katholischer Priester und war einer der ersten Konvertiten zum lutherischen Glauben. Resinarius wurde zudem zum Bischof von Leipa ernannt.

Er wurde einer der wichtigsten Vertreter der ersten protestantischen Komponistengeneration. Seine rund 80 Werke wurden 1543 von Georg Rhau verlegt. Seine Kompositionen deckten den unmittelbaren liturgischen Bedarf der frühen lutherischen Kirche und gaben die lutherische Gedankenwelt wieder, indem sie die Bedeutung des Wortes im musikalischen Schaffen betonten.

Werke (Auswahl)

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Resinarius — Balthasar Resinarius, auch Balthasar Harzer, (* 1486 auch 1485 oder 1480 in Tetschen, Böhmen; † 12. April 1544 oder 1546 in Böhmisch Leipa) war ein deutscher Komponist. Balthasar Resinarius war zunächst Chorsänger bei Heinrich Isaac in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Decin — Děčín …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Rhaw — Georg Rhau Georg Rhaw (auch: Rhau, * 1488 in Eisfeld; † 6. August 1548 in Wittenberg) war ein deutscher Buchdrucker und Thomaskantor. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Res — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Rhaw — Georg Rhau Georg Rhaw (auch: Rhau, * 1488 in Eisfeld; † 6. August 1548 in Wittenberg) war ein deutscher Buchdrucker und Thomaskantor. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Tetschen — Děčín …   Deutsch Wikipedia

  • Tetschen-Bodenbach — Děčín …   Deutsch Wikipedia

  • Liste latinisierter Namen — Die Latinisierung von Personennamen war vor allem bei Gelehrten des Mittelalters und bei den Humanisten der Renaissance weit verbreitet. Das Lateinische war die Gelehrtensprache des Abendlandes und hatte gegenüber den Volkssprachen ein höheres… …   Deutsch Wikipedia

  • Chorale motet — The chorale motet was a type of musical composition in mostly Protestant parts of Europe, principally Germany, and mainly during the 16th century. It involved setting a chorale melody and text as a motet. Stylistically chorale motets were similar …   Wikipedia

  • Arnold von Bruck — (also Arnold de Pruck, Arnoldus Brugensis, indicating his origin) (c. 1500 ndash; February 6, 1554) was a Franco Flemish composer of the Renaissance, active in several Habsburg courts. He was one of the most famous and influential composers in… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”