Barmer Bekenntnissynode

Die Barmer Bekenntnissynode fand vom 29. bis 31. Mai 1934 in der Gemarker Kirche Wuppertal-Barmen statt und war die konstituierende Synode der Bekennenden Kirche und die erste von vier Bekenntnissynoden der Bekennenden Kirche zur Zeit des Nationalsozialismus. Sie gilt als eines der wichtigsten Ereignisse der neueren Kirchengeschichte. Es nahmen 139 Delegierte aus 25 Kirchenbezirken teil. Sie mündete in der Barmer Theologischen Erklärung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barmer Erklärung — Der Ort der Bekenntnissynode: Die Gemarker Kirche Die Barmer Theologische Erklärung, auch Barmer Bekenntnis genannt, war das theologische Fundament der Bekennenden Kirche in der Zeit des Nationalsozialismus. Sie wurde wesentlich von Karl Barth… …   Deutsch Wikipedia

  • Barmer theologische Erklärung — Der Ort der Bekenntnissynode: Die Gemarker Kirche Die Barmer Theologische Erklärung, auch Barmer Bekenntnis genannt, war das theologische Fundament der Bekennenden Kirche in der Zeit des Nationalsozialismus. Sie wurde wesentlich von Karl Barth… …   Deutsch Wikipedia

  • Barmer Theologische Erklärung — Der Ort der Bekenntnissynode: Die Gemarker Kirche …   Deutsch Wikipedia

  • Barmer Theologische Erklärung — Bạrmer Theologische Erklärung,   theologisch bedeutsamstes Dokument des Kirchenkampfes im nationalsozialistischen Deutschland, Beschluss der 1. Bekenntnissynode der Deutschen Evangelischen Kirche in Barmen (1934; Bekennende Kirche); betont… …   Universal-Lexikon

  • Bekenntnissynode — Mit dem Begriff Bekenntnissynode werden evangelische Synodalversammlungen bezeichnet, die auf Kreis , Provinzial , Landes oder Reichsebene seitens der Bekennenden Kirche zwischen 1934 und dem Ende der nationalsozialistischen Zeit 1945 einberufen… …   Deutsch Wikipedia

  • Wuppertaler Bekenntnis — Der Ort der Bekenntnissynode: Die Gemarker Kirche Die Barmer Theologische Erklärung, auch Barmer Bekenntnis genannt, war das theologische Fundament der Bekennenden Kirche in der Zeit des Nationalsozialismus. Sie wurde wesentlich von Karl Barth… …   Deutsch Wikipedia

  • Barmen-Elberfeld — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wtal — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wuppertal — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gemarke — Wappen Lage Lage Barmens in der 1929 entstandenen Stadt Wuppertal (rot umrandet) Barmen war bis zu seiner Vereinigung im Jahr 1929 mit fünf anderen Städten zum heutigen Wup …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”