Barmer Verschönerungsverein
Hinweisschild zum Verein in den Barmer Anlagen

Der Barmer Verschönerungsverein ist ein 1864 gegründeter Verschönerungsverein der damals eigenständigen Großstadt Barmen, heute Stadtteil von Wuppertal. Der Verein ist Eigentümer der 100 Hektar großen Barmer Anlagen, dem größten öffentlich zugänglichen Privatpark Deutschlands.

Geschichte

Die Gründung erfolgte durch die Barmer Honoratioren Robert Barthels, Emil Blank, August Engels, Friedrich von Eynern, Johann Wilhelm Fischer, Friedrich Wilhelm Ostermann, Carl Theodor Rübel, Adolf Schlieper, Oskar Schuchard, Emil Wemhöner und Karl Wolff. Wilhelm Werlé wurde zum ersten Vorsitzenden des Vereins gewählt.

Ziel des Vereins war die Schaffung von Erholungsräumen für die Bevölkerung der stark industrialisierten Großstadt. Dazu kaufte der Verein große Flächen in den Barmer Südhöhen an und beauftragte 1866 den Landschaftsarchitekten Joseph Clemens Weyhe mit der Gestaltung einer großen Parkanlage. Im Laufe der folgenden Jahre ließ der Verein im Park zahlreiche Gebäude, Denkmale und Kunstwerke wie beispielsweise das Barmer Planetarium, die Meierei Fischertal oder den Toelleturm errichten.

Heute steht dem Verein, der in enger Kooperation mit der Stadt Wuppertal zusammenarbeitet, Peter Prange vor.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barmer Anlagen — Ansicht im nördlichen Teil der Barmer Anlagen Fischteich in den Barmer Anla …   Deutsch Wikipedia

  • Verschönerungsverein — Ein Verschönerungsverein ist ein Verein, der sich der Förderung des Tourismus in einer Gemeinde oder einer Region verschrieben hat. Als eine wesentliche Aufgabe sieht er dabei die Verschönerung des entsprechenden Gebietes, z. B. durch die Anlage… …   Deutsch Wikipedia

  • Parkanlage Vorwerk — Blick von oben auf den Fischteich Bachaue des Murmelbaches …   Deutsch Wikipedia

  • Vorwerk'sche Park — Blick von oben auf den Fischteich Bachaue des Murmelbaches …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiser-Wilhelm-Höhe — (Deisemannskopf) Bild gesucht  BWf1 Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Toelleturm — Der Toelleturm im November Der Toelleturm im Juni Der Toelletur …   Deutsch Wikipedia

  • Dicke-Ibach-Treppe — Dicke Ibach Treppe …   Deutsch Wikipedia

  • Vorwerk-Park — Blick von oben auf den Fischteich …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst-Ludwig Toelle — Ludwig Ernst Toelle (* 1822; † 2. Oktober 1886 in Wuppertal) war ein Textilfabrikant und Stadtverordneter in Barmen. Ludwig Ernst Toelle war Vater von drei Söhnen und einer Tochter und war wohnhaft in der Loher Straße 5. Die Barmer Zeitung… …   Deutsch Wikipedia

  • Jahrhunderteiche — Die „Jahrhunderteiche“, Bild vom 31. März 2008 Die Jahrhunderteiche ist ein Denkmal am südöstlichen Rand des Barmer Waldes in Wuppertal in der Nähe der Villa Foresta. Die Eiche wurde am 1. April 1908 zur Jahrhundertfeier der damals… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”