Bart van der Leck

Bart Anthony van der Leck (* 26. November 1876 in Utrecht; † 14. November 1958 in Blaricum) war ein niederländischer Maler der Moderne.

Leben

Nach einer Ausbildung zum Glasmaler studierte er an der Rijksschool voor Kunstnijheid und 1900 bis 1904 an der Rijksakademie van beeldende kunsten zu Amsterdam. Seine frühen Zeichnungen sind impressionistisch beeinflusst, v.a. von George Breitner und Ismaël. In den 1910er Jahren gelangte er zu immer abstrakteren Formen, die sich aber doch nie ganz vom Realismus lösten. Ein drastischer Schritt war die Reduktion auf die Primärfarben ab 1916. Seine wichtigste Sammlerin war (von 1916 bis 1918) Frau Kröller-Müller.

Zusammen mit Piet Mondrian, Theo van Doesburg u.a. war er 1917 Begründer der Zeitschrift De Stijl. Außerhalb der Niederlande war er bis in die 1990er Jahre kaum bekannt, stand stets im Schatten Mondrians.

Literatur

Overzicht van het Levenswerk van Bart van der Leck, Ausgabe des Stedelijk Museums, Amsterdam 1949 G. van Tuyl, E. van Straaten: Bart van der Leck, Maler der Moderne, Wolfsburg 1994

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bart van der Leck — est un peintre néerlandais, né à Utrecht le 26 novembre 1876 et mort à Blaricum le 13 novembre 1958. Sommaire 1 Biographie 2 Notes et références …   Wikipédia en Français

  • Bart van der Leck — Saltar a navegación, búsqueda Bart van der Leck (26 de noviembre de 1876, Utrecht 13 de noviembre de 1958, Blaricum) fue un pintor, diseñador y ceramista neerlandés, perteneciente al neoplasticismo. Con Theo van Doesburg y Piet Mondrian fundó el… …   Wikipedia Español

  • Bart van der Leck — (November 26, 1876, Utrecht November 13, 1958, Blaricum) was a Dutch painter, designer, and ceramacist. With Theo van Doesburg and Piet Mondriaan he founded the De Stijl art movement.Son of a house painter, he started his career learning how to… …   Wikipedia

  • VAN DER LECK (B.) — VAN DER LECK BART (1876 1958) Peintre hollandais originaire d’Utrecht, ami de Mondrian, actif militant du néo plasticisme, Van der Leck s’est joint dans le courant de l’année 1917 au groupe des fondateurs du mouvement et de la revue De Stijl .… …   Encyclopédie Universelle

  • Architype van der Leck — Infobox font name = Architype van der Leck style = Sans serif classifications = Geometric Sans serif creationdate = 1941 releasedate = 1997 creator = Freda Sack David Quay Bart van der Leck foundry = The FoundryArchitype van der Leck is a… …   Wikipedia

  • Bart — bezeichnet: einen Haarbewuchs im Gesicht, siehe Barthaar den Teil eines Schlüssels, der zum Schloss passen muss, siehe Schlüsselbart den obersorbischen Namen des Dorfes Baruth im sächsischen Landkreis Bautzen, siehe Baruth bei Bautzen in der… …   Deutsch Wikipedia

  • leck — undicht; löchrig wie Schweizer Käse (umgangssprachlich) * * * leck [lɛk] <Adj.>: (von Schiffen, Tanks o. Ä.) nicht dicht, Flüssigkeit durchlassend: ein leckes Boot; das Fass ist leck. Syn.: ↑ undicht. * * * lẹck 〈Adj.〉 undicht,… …   Universal-Lexikon

  • Leck — Leckage; Bruchstelle; Öffnung * * * leck [lɛk] <Adj.>: (von Schiffen, Tanks o. Ä.) nicht dicht, Flüssigkeit durchlassend: ein leckes Boot; das Fass ist leck. Syn.: ↑ undicht. * * * lẹck 〈Adj.〉 undicht, wasserdurchlässig, mit einem Loch… …   Universal-Lexikon

  • Liste der Biografien/Le–Led — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Utrecht — Die folgende Liste enthält die in Utrecht geborenen sowie zeitweise lebenden Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 In Utrecht geborene… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”