United States Ship
Der Flugzeugträger USS Nimitz (CVN-68) (oben) und der Lenkwaffenkreuzer USS Princeton (CG-59) (unten) werden vom Versorgungsschiff USS Bridge (AOE-10) (mitte) mit Nachschub versorgt.

Als United States Ship (USS) werden bewaffnete Kriegsschiffe bezeichnet, die im Auftrag der Marine der USA im Einsatz sind. Die Schiffe führen in ihrem Schiffsnamen das Präfix USS.

Außerdem gibt es United States Naval Ships (USNS). Diese Schiffe sind unbewaffnet und werden von einer zivilen Besatzung betrieben.

Inhaltsverzeichnis

Namensgebung

Die Namen der "United States Ships" werden vom Secretary of the Navy (Marine-Staatssekretär), der dem Verteidigungsminister der USA unterstellt ist, vergeben. Die Namen sind in der Regel Namen von Bundesstaaten, Städten und anderen Orten, berühmten Schlachten oder wichtigen Personen der amerikanischen Geschichte.

Schiffstypen

Alle Schiffe werden mit Kürzeln klassifiziert. Das Kürzel besteht aus einer Schiffsrumpf-Kennung und einer laufenden Nummer. Es existieren eine Vielzahl von Kennungen, die den Schiffstyp kennzeichnen.

Beispiele hierfür sind:

Schiffsklassen

Schiffe aus der gleichen Baureihe werden zu Klassen zusammengefasst. Der Name des ersten Schiffs einer Baureihe ist gleichzeitig der Klassenname.

Beispielsweise gehört die USS Vincennes zur Ticonderoga-Klasse von Kreuzern. Das erste Schiff dieser Klasse ist die USS Ticonderoga.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • United States Ship — Para otros usos de la sigla, véase Universidad San Sebastián. United States Ship o USS (en español buque de los Estados Unidos ) es un acrónimo naval que se antepone al nombre o número de identificación de todos los buques de la Armada de Estados …   Wikipedia Español

  • United States ship naming conventions — were established by United States Assistant Secretary of the Navy Theodore Roosevelt. However, elements had existed since before his time. If a ship is re classified, for example a Destroyer is converted to a Mine Layer, it retains its original… …   Wikipedia

  • United States Navy — (USN) Военно морские силы США Эмблема министерства ВМС США Год формирования Страна США …   Википедия

  • United States Navy — USN redirects here. For other uses, see USN (disambiguation). United States Navy Un …   Wikipedia

  • United States Navy ships — The names of commissioned ships of the United States Navy all start with USS, meaning United States Ship . Non commissioned, civilian manned vessels of the U.S. Navy have names that begin with USNS, standing for United States Naval Ship . A… …   Wikipedia

  • United States v. Steever — SCOTUSCase Litigants=United States v. Steever ArgueDate= January 9 ArgueYear= 1885 DecideDate=March 16 DecideYear=1885 FullName=Hardin v. Boyd USVol=113 USPage=747 Citation= Prior= Subsequent= Holding= SCOTUS=1882 1887 Majority= JoinMajority=… …   Wikipedia

  • United States Merchant Marine — emblem Ships: 465 (>1000 GRT) Deck Officers: 29,000 Marine Engineers:[ …   Wikipedia

  • United States Merchant Marine Academy — Motto Latin: Acta Non Verba (Deeds Not Words) Established 1942 Type Federal …   Wikipedia

  • United States Navy — USN Aufstellung 13. Oktober 1775 …   Deutsch Wikipedia

  • United States Coast Guard — portal Active 4 August 1790–present …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”