Bastet
Bastet in Hieroglyphen
hier
W1 X1
X1

Bastet
B3stt
oder
mit Determinativ
W1 X1
X1
A40
Katze Senckenberg.jpg
Bastet (Naturmuseum Senckenberg)

Bastet ist die in der ägyptischen Mythologie als Katzengöttin dargestellte Tochter des Sonnengottes Re.

Inhaltsverzeichnis

Darstellung

Bastet wurde in der Frühzeit (in den Pyramidentexten) als Löwin dargestellt, wodurch sie leicht mit Menhit, Sachmet oder Thermutis zu verwechseln ist. Später erfolgte ihre Darstellung als sitzende Katze.

Bedeutung

Bei den Ägyptern wurde sie als Göttin der Fruchtbarkeit verehrt, die oft als Katze oder Frau mit Katzen- oder Löwenkopf dargestellt wird. Als Göttin der Fruchtbarkeit und der Liebe fungiert Bastet auch als Beschützerin der Schwangeren. Sie ist auch Göttin der Freude, des Tanzes, der Musik und der Feste. Ursprünglich besaß sie sowohl zornige als auch sanfte Eigenschaften. Im Laufe der Zeit wurde das wütende Wesen an die Göttin Sachmet abgegeben, die zum Schatten, zur zerstörerischen Seite von Bastet wird.

In Bubastis galt Bastet als Mutter des Löwengottes Mahes und in Heliopolis wurde sie als Tochter des Atum verehrt, anderen Überlieferungen zufolge gilt sie als Tochter von Nefertem. Erwähnung findet sie auch als Mutter des Anubis.

Bastet wurde im Alten Reich mit der Göttin Hathor und zu dieser Zeit in Memphis auch mit der Göttin Sachmet gleichgesetzt. Im Mittleren Reich erfolgte eine Gleichsetzung mit der Göttin Mut.

Kult und Kultorte

Bastet wurde im Alten Reich in Bubastis und Memphis verehrt und breitete sich später über ganz Ägypten aus[1]. Der Bastetkult erreichte schließlich während der griechisch-römischen Zeit im Alten Ägypten einen späten Höhepunkt. Als Kult ist die Opferung von zu diesem Zweck mumifizierten Katzen bekannt. Die Priester der Bastet zogen Katzen auf und boten diese der Bevölkerung zu Opferzwecken an. Kaufte ein Gläubiger eine Katze nach seiner Wahl, wurde diese von einem Priester getötet. Die tote Katze wurde daraufhin durch den Priester dem gleichen traditionellen Prozess der Mumifizierung unterzogen, der auch bei Menschen üblich war. Je nachdem, wie viel der Käufer bezahlte, bekam er von den Priestern entweder eine große Mumie ausgehändigt oder eine kleine. Der Käufer legte die Mumie daraufhin in eine speziell für den Zweck der Katzen-Opferung verwendete Grabkammer.

Wollte der Gläubige der Göttin Bastet besonders gefallen, kaufte er gleich mehrere Katzen auf einmal. Röntgenaufnahmen von Hunderten von Katzenmumien, die in Grabkammern im Tal der Könige gefunden worden sind, haben jedoch ergeben, dass in etwa einem Viertel der Fälle die Mumie entweder völlig leer war oder sich nur einzelne Katzenknochen darin befanden. Ob die Priester willentlich betrogen haben oder ob es sich nur um eine vorübergehende Katzenknappheit gehandelt hat, lässt sich heute nicht mehr ermitteln. Wenn eine Katze in Ägypten starb, rasierten sich die betroffenen Personen die Augenbrauen ab. Die Tötung einer Katze außerhalb des sakralen Bezirks war ein todeswürdiges Kapitalverbrechen, das hart verfolgt wurde.

Literatur

  • Veronica Ions: Die großen Religionen der Welt – Götter, Mythen und Legenden. Verlag Buch und Welt 1988
  • Hans Bonnet: Lexikon der ägyptischen Religionsgeschichte. Nikol-Verlag, Hamburg 2000, ISBN 3-937872-08-6 (Seiten 80 - 82)

Einzelnachweise

  1. Rolf Felde: Ägyptische Gottheiten. S.11
 Commons: Bastet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bastet — Saltar a navegación, búsqueda Bastet es una diosa de la mitología egipcia, también denominada Bast, cuya misión era proteger el hogar y simboliza la alegría de vivir, pues se considera la deidad de la armonía y la felicidad. Nombre egipcio:… …   Wikipedia Español

  • Bastet — es una diosa de la mitología egipcia, cuyo papel era proteger el hogar y la alegría de vivir. Se la representaba bajo la efigie de un gato doméstico, o bien como una mujer con cabeza de gato, que siempre lleva un sistro (instrumento musical)… …   Enciclopedia Universal

  • Bastet — Nom occitan. On peut y voir un diminutif de bât, mais il me semble préférable d en faire un hypocoristique de Sébastien …   Noms de famille

  • Bastet — Pour les articles homonymes, voir Bast. Bastet Divinité égyptienne …   Wikipédia en Français

  • Bastet — Bas·tet (bäʹstĕt) n. Mythology An ancient Egyptian goddess, daughter of Ra and agent of his vengeance, often depicted as a lioness or cat. * * * or Bast or Ubasti In Egyptian religion, a goddess worshiped first as a lioness and later as a cat.… …   Universalium

  • Bastet —    Cat goddess of Bubastis represented as a cat headed or lioness headed human figure, often with a sistrum rattle or kittens. The worship of her cult became popular during the Late Period, from which time cemeteries of cats killed as votive… …   Ancient Egypt

  • Bastet — Bạstet,   ägyptische Göttin, Gestalt einer Frau mit Katzenkopf, in der Spätzeit auch ganz als Katze dargestellt; für die Ägypter Ausdruck der Milde des Königs und der Götter, im Gegensatz zur gefährlichen Sachmet in Gestalt einer Löwin.… …   Universal-Lexikon

  • bastet — bas|tet Mot Agut Nom masculí …   Diccionari Català-Català

  • Bastet — …   Useful english dictionary

  • Bastet (Ägyptische Mythologie) — Bastet in Hieroglyphen hier …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”