Bellender Hund

Bellender Hund oder Der bellende Hund ist die umgangssprachliche Bezeichnung für eine bekannte chemische Reaktion, die aufgrund ihrer optischen und akustischen Effekte zu Demonstrationszwecken im Chemieunterricht sowie in Schauvorlesungen und ähnlichen Veranstaltungen vorgeführt wird und auf den im 19. Jahrhundert lebenden Chemiker Justus von Liebig zurückgeht. Der Bekanntheitsgrad beruht teilweise auf dem Umstand, dass eine Vorführung durch Liebig vor der bayerischen Königsfamilie im April 1853 misslang und infolgedessen Liebig selbst sowie die Königin Therese und deren Sohn Luitpold von Bayern leicht verletzt wurden.

Zur Durchführung wird ein Gemisch aus dampfförmigem Kohlenstoffdisulfid und dem Gas Stickstoffmonoxid in einen senkrecht stehenden Glas- oder Metallzylinder gefüllt und am oberen Ende des Zylinders durch eine offene Flamme entzündet. Es verbrennt in der Folge mit rasch nach unten verlaufender Flamme, die von einem intensiven hellblauen Leuchten begleitet wird, das zu den wenigen Beispielen von Chemolumineszenz in einer Gasphase zählt. Als Reaktionsprodukte dieser exothermen Reaktion entstehen Kohlendioxid, Schwefeldioxid und Stickstoff sowie gegebenenfalls, je nach stöchiometrischem Verhältnis der Ausgangsstoffe, geringe Mengen Schwefel, der aufgrund seiner gelben Farbe an der Wand der Zylinders sichtbar ist. Des Weiteren kommt es durch die Verpuffung (Deflagration) in Abhängigkeit von Höhe und Durchmesser des Zylinders zu einem charakteristischen Geräusch, das dem Bellen oder Jaulen eines Hundes ähnelt und der Reaktion ihren Namen gab.

Die Verbrennung von aerosol- oder dampfförmigen Alkoholen wie Methanol oder Ethanol in einem ähnlichen Gefäß führt zu vergleichbaren optischen und akustischen Effekten. Als Oxidator können, mit höherer Reaktionsintensität, auch das ungiftige Distickstoffmonoxid oder Sauerstoff anstelle von Stickstoffmonoxid verwendet werden. Die Reaktion ähnelt der Knallgasprobe, die ebenfalls häufig im Chemieunterricht vorgeführt wird.

Literatur

  • Bellender Hund. In: Friedrich R. Kreißl, Otto Krätz: Feuer und Flamme, Schall und Rauch: Schauexperimente und Chemiehistorisches. Zweite Auflage. ISBN 3-52-732276-0, Wiley-VCH, Weinheim 2008, S. 130−132
  • Bellender Hund. In: Herbert W. Roesky, Klaus Möckel: Chemische Kabinettstücke. Spektakuläre Experimente und geistreiche Zitate. Wiley-VCH, Weinheim 1994, ISBN 3-52-729220-9, S. 228/229
  • Ché Royce Seabourne, George Maxwell, James Wallace: Taming the Barking Dog. In: Journal of Chemical Education. 83(5)/2006. ACS Publications, S. 751, ISSN 0021-9584
  • William H. Brock: Justus von Liebig: Eine Biographie des großen Naturwissenschaftlers und Europäers. Vieweg, Braunschweig 1999, ISBN 3-52-806995-3, S. 94

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hund — 1. A guate Hund ve laft se nit1 u2 an schlecht n is kua Schad. (Unterinnthal.) – Frommann, VI, 36, 63. 1) Verläuft sich nicht. 2) Und. 2. A klenst n Hund na hengt mer di grössten Prügel ou (an). (Franken.) – Frommann, VI, 317. 3. A muar Hüünjen a …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Der bellende Hund — Bellender Hund oder Der bellende Hund ist die umgangssprachliche Bezeichnung für eine bekannte chemische Reaktion, die aufgrund ihrer optischen und akustischen Effekte zu Demonstrationszwecken im Chemieunterricht sowie in Schauvorlesungen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kläffer — Hund; Töle (derb); bester Freund des Menschen (umgangssprachlich); Köter (umgangssprachlich) * * * Klạ̈f|fer 〈m. 3; umg.; abwertend〉 1. laut u. viel bellender Hund 2. 〈fig.〉 jmd., der oft u. hässlich schimpft …   Universal-Lexikon

  • Wolf — 1. Alten Wolf reiten Krähen. – Eiselein, 647. 2. Alten Wolf verspotten die Hunde. – Schlechta, 362. 3. Als der Wolf predigte, hatte er Gänse zu Zuhörern. 4. Als der Wolff in der Grube lag, wollt er ein heiliger Mönch werden. – Mathesy, 108a. 5.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Barking Dogs Never Bite — Filmdaten Deutscher Titel: Hunde, die bellen, beißen nicht Originaltitel: 플란다스의 개 (Flandersui gae) Produktionsland: Südkorea Erscheinungsjahr: 2000 Länge: 106 Minuten Originalsprache: Koreanisch …   Deutsch Wikipedia

  • Hunde, die bellen, beißen nicht — Filmdaten Deutscher Titel Hunde, die bellen, beißen nicht Originaltitel 플란다스의 개 (Flandersui gae) …   Deutsch Wikipedia

  • Grazer Uhrturm — im Licht der untergehenden Sonne, Hintergrund Stadt Graz Der Grazer Uhrturm ist ein 28 Meter hoher Turm, der sich auf dem Schloßberg befindet und als Wahrzeichen von Graz gilt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Bloy — Léon Bloy, 1887 Léon Marie Bloy, (* 11. Juli 1846 in Périgueux; † 3. November 1917 in Bourg la Reine bei Paris) war ein französischer Romancier und religiöser Essayist …   Deutsch Wikipedia

  • Leon Bloy — Léon Bloy, 1887 Léon Marie Bloy, (* 11. Juli 1846 in Périgueux; † 3. November 1917 in Bourg la Reine bei Paris) war ein französischer Romancier und religiöser Essayist …   Deutsch Wikipedia

  • Léon Bloy — Léon Bloy, 1887 Léon Marie Bloy, (* 11. Juli 1846 in Périgueux; † 3. November 1917 in Bourg la Reine bei Paris) war ein französischer Schriftsteller und katholischer Sprachphilosoph …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”