Ben-Hadad III.

Bir-Hadad III. (auch Bar-Hadad III.; alttestamentlich Ben-Hadad) war von etwa 805 bis 773 v. Chr. Herrscher des Königreichs Aram.

Er war der Sohn des Hazael und wird in der Stele des Zakkur von Hamat genannt. Bir-Hadad III. soll eine militärische Koalition gebildet haben, um die Annexion der Stadt Hazrak zu verhindern.

„Bir-Hadad III., der Sohn von Hazael, König von Aram, vereinigte 17 Könige gegen mich: Bir-Hadad III., der König Bir-Guš von Arpad, der König von Qu'e, der König von Amq, der König von Gurgum, der König von Ja'udi, der König von Meliz, der [… Rest zerstört] … “

Auszüge aus der Inschrift des Königs Zakkur

Literatur

  • Wilhelmus C. Delsmann: Die Inschrift des Königs Zakkur von Hamath; in: Otto Kaiser: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments, Bd. 1, 6. Lieferung: Rechts- und Wirtschaftsurkunden; ; Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus Mohn, 1985; ISBN 3-579-00065-9; S. 626–628.
  • Henri Pognon: Inscriptions sémitiques de la Syrie, de la Mésopotamie et de la région de Mossoul; Paris: Imprimerie Nationale, 1907.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ben-Hadad III — Pour les articles homonymes, voir Ben Hadad. Ben Hadad III, personnage biblique, roi d Aram Damas de 796 à 792 av. J. C.[1], fils et successeur d Hazaël. Selon la Bible, il fut vaincu par trois fois par Joas, roi d Israël. La stèle de Zakkur le… …   Wikipédia en Français

  • Ben-Hadad III — Bar Hadad III (Aram.) or Ben Hadad III (Heb.) was the son of Hazael, and succeeded him after his death as king of Aram Damascus. His succession is mentioned in II Kings 13:3, 24. He is thought to have ruled from 796 BC to 792 BC, although there… …   Wikipedia

  • BEN-HADAD — (Heb. בֶּן הֲדַד; Son of (the god) Hadad ), the name of two, or perhaps three, kings of aram damascus (see damascus ), as Hebraized in the Bible. In Aramaic inscriptions the name appears as Brhdd (ברהדד), with the native Aramaic word for son, br… …   Encyclopedia of Judaism

  • Ben-Hadad II. — Ben Hadad II. war ein um die Mitte des 9. Jahrhunderts v. Chr. regierender aramäischer König, der in Damaskus residierte. Es ist aber in der Bibelwissenschaft umstritten, ob er eine eigenständige Person ist oder identisch mit Ben Hadad I. oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Ben-Hadad — (Sohn des Wettergottes Adad) ist der Name mehrerer Könige von Aram (Damaskus): Ben Hadad I. (hebräisch Bar Hadad), um 890–860 v. Chr. Ben Hadad II. (assyrisch Adad idri), um 855–842 v. Chr. Ben Hadad III., um 805–773 v. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Ben-Hadad — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Ben Hadad peut faire référence à : Ben Hadad Ier, roi d Aram Damas au Xe siècle avant J. C., Ben Hadad II, fils du précédent, roi d Aram Damas au IXe …   Wikipédia en Français

  • Ben-Hadad II — Adad Idri Hadadézer (Hadad est mon sauveur), aussi connu sous les noms de Bar Hadad II (araméen), Ben Hadad II (hébreu) ou Adad Idri (akkadien) était le roi de Damas au moment de la bataille de Qarqar. Avec Irhuleni de Hama, il a formé une… …   Wikipédia en Français

  • Ben-hadad I — ▪ king of Damascus Assyrian  Adad idri   died c. 841 BC       king of Damascus who led a coalition against the invading forces of the Assyrian king Shalmaneser III, repulsing them at Karkar in 853. In a battle with him King Ahab of Israel was… …   Universalium

  • Bar-Hadad III. — Bir Hadad III. (auch Bar Hadad III.; alttestamentlich Ben Hadad) war von etwa 805 bis 773 v. Chr. Herrscher des Königreichs Aram. Er war der Sohn des Hazael und wird in der Stele des Zakkur von Hamat genannt. Bir Hadad III. soll eine militärische …   Deutsch Wikipedia

  • Bir-Hadad III. — Bir Hadad III. (auch Bar Hadad III.; alttestamentlich Ben Hadad) war von etwa 805 bis 773 v. Chr. Herrscher des Königreichs Aram. Er war der Sohn des Hazael und wird in der Stele des Zakkur von Hamat genannt. Bir Hadad III. soll eine militärische …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”