Benno von Henninges

Hermann August Benno von Henninges (* 15. August 1836 in Nordsteimke, jetzt Wolfsburg; † 25. August 1899 in Braunschweig) war ein königlich-preußischer Generalleutnant.[1]

Er war der Sohn von Oberstleutnant August von Henninges (1787–1857), dem Besitzer des Gutes Nordsteimke im Braunschweigischen (heute Wolfsburg). 1867 heiratete Bruno von Henninges in Köln Elsbeth von Bernuth. Aus dieser Ehe gingen neun Kinder hervor.

Einzelnachweise

  1. Otto von Blomberg, Friedrich von Leszczynksi: Geschichte des 6. westfälischen Infanterie-Regiments, Detmold 1877, S. 549. – Gothaisches genealogisches Taschenbuch der freiherrlichen Häuser. Bd. 58, 1908, S. 71

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henninges — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hem–Hen — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfsburg-Nordsteimke — Nordsteimker Wappen Nordsteimke ist ein historischer Stadtteil im Osten der Stadt Wolfsburg. Der Stadtteil gehört seit 1972 zu Wolfsburg und war bis dahin eine eigenständige Gemeinde. Nordsteimke hat zurzeit 2.481 Einwohner (Stand: 31. Dezember… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordsteimke — Nordsteimker Wappen Nordsteimke ist ein Stadtteil im Osten der Stadt Wolfsburg. Der Stadtteil gehört seit 1972 zu Wolfsburg und war bis dahin eine eigenständige Gemeinde. Nordsteimke hat zurzeit 2.711 Einwohner (Stand: 30. Juni 2010).… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”