Berengar von Vornbach

Berengar von Vornbach († 29. Oktober 1108) war ein Benediktiner. Er wurde 1094 vom Passauer Bischof Ulrich I. von Passau zum ersten Abt des Klosters Vornbach in Neuhaus am Inn in Bayern geweiht. Das Kloster wurde vor 1050 von Gräfin Himiltrud von Vornbach als Kollegiatstift eingerichtet und 1094 durch Graf Ekbert I. von Formbach und seine Frau Mathilde vom Lambach sowie Graf Ulrich von Windberg als Kloster gegründet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berengar — ist der Name folgender Persönlichkeiten: Berengar I. von Friaul (840/845–924), Kaiser, König von Italien Berengar II. (um 900–966), König von Italien, Markgraf von Ivrea Berengar von Bayeux (9. Jahrhundert), Herr (oder Graf) von Bayeux Berengar… …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Vornbach — am Inn Das Kloster Vornbach ist ein ehemaliges Benediktinerkloster in Vornbach, Gemeinde Neuhaus am Inn, Bayern, in der Diözese Passau. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrich von Passau — (* um 1051[1]; † 20. oder 24. Februar 1099) war ein bayerischer Adeliger aus dem Geschlecht der Diepoldinger Rapotonen. Von 1078 bis zu seinem Tod 1099 regierte er die neu geschaffene Burggrafschaft Passau. Er galt als einer der reichsten Männer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bere — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Diepoldinger — Die Diepoldinger und Rapotonen waren zwei eng miteinander verbundene Adelsgeschlechter, welche in der Fachliteratur oft als ein zusammenhängendes Geschlecht, die Diepoldinger Rapotonen, dargestellt werden. Die Diepoldinger waren einst Grafen im… …   Deutsch Wikipedia

  • Diepoldinger-Rapotonen — Die Diepoldinger und Rapotonen waren zwei eng miteinander verbundene Adelsgeschlechter, welche in der Fachliteratur oft als ein zusammenhängendes Geschlecht, die Diepoldinger Rapotonen, dargestellt werden. Die Diepoldinger waren einst Grafen im… …   Deutsch Wikipedia

  • Rapotonen — Die Diepoldinger und Rapotonen waren zwei eng miteinander verbundene Adelsgeschlechter, welche in der Fachliteratur oft als ein zusammenhängendes Geschlecht, die Diepoldinger Rapotonen, dargestellt werden. Die Diepoldinger waren einst Grafen im… …   Deutsch Wikipedia

  • Ratpotonen — Die Diepoldinger und Rapotonen waren zwei eng miteinander verbundene Adelsgeschlechter, welche in der Fachliteratur oft als ein zusammenhängendes Geschlecht, die Diepoldinger Rapotonen, dargestellt werden. Die Diepoldinger waren einst Grafen im… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”