Beresne
Beresne
(Березне)
Wappen von Beresne
Beresne (Ukraine)
Beresne
Beresne
Basisdaten
Oblast: Oblast Riwne
Rajon: Rajon Beresne
Höhe: keine Angabe
Fläche: 3,50 km²
Einwohner: 13.444 (2004)
Bevölkerungsdichte: 3.841 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 34600
Vorwahl: +380 3653
Geographische Lage: 51° 0′ N, 26° 45′ O5126.75Koordinaten: 51° 0′ 0″ N, 26° 45′ 0″ O
KOATUU: 5620410100
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Olexandr Pylypaka
Adresse: вул. Київська 5
34600 м. Березне
Statistische Informationen

Beresne (ukrainisch Березне; russisch Берeзно/Beresno, polnisch Bereźne) ist eine Stadt in der westukrainischen Oblast Riwne. Sie ist Verwaltungszentrum des gleichnamigen Rajons. Sie liegt am rechten Ufer des Flusses Slutsch nördlich der Bezirkshauptstadt Riwne.

Geschichte

Der Ort Beresne wurde erstmals 1445 urkundlich erwähnt. Im 15. Jahrhundert erhielt der damals zu Polen-Litauen gehörende Ort die Stadtrechte verliehen. 1793 kam der Ort zum Russischen Reich. Damals lebten in Beresne 1086 Einwohner. Bis 1897 wuchs die Einwohnerzahl auf 3400 an. Im Zuge der beiden Weltkriege erlitt der Ort starke Verluste und hatte zunächst in der Sowjetunion lediglich den Status eines Dorfes. 1957 wurde Beresne zu einer Siedlung städtischen Typs erhoben, seit dem Jahr 2000 ist Beresne wieder eine Stadt.

Wirtschaft und Verkehr

Die wirtschaftliche Bedeutung des Ortes ist gering. In Beresne kreuzen sich zwei territoriale Verbindungsstrassen. Der nächste Bahnhof befindet sich im ca. 18 km entfernten Malynsk.

Weblinks

 Commons: Beresne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berezne — Beresne (Березне) …   Deutsch Wikipedia

  • Riwnenska Oblast — Oblast Riwne Рівненська область/Riwnenska oblast …   Deutsch Wikipedia

  • Adamiwka — (ukrainisch Адамівка; russische Entsprechung Adamowka/Адамовка) ist der Name mehrerer Orte in der Ukraine: Dorf in der Oblast Chmelnyzkyj, Rajon Deraschnja, siehe Adamiwka (Deraschnja) Dorf in der Oblast Chmelnyzkyj, Rajon Kamjanez Podilskyj,… …   Deutsch Wikipedia

  • Antoniwka — (ukrainisch: Антонівка; russische Entsprechung Antonowka/Антоновка) ist der Name folgender Orte in der Ukraine: Antoniwka (Cherson), Siedlung städtischen Typs in der Oblast Cherson, Stadtkreis von Cherson, Rajon Dnipro Oblast Charkiw: Antoniwka… …   Deutsch Wikipedia

  • Hruschiwka — (ukrainisch Грушівка; russische Entsprechung Gruschowka/Грушовка) ist der Name mehrerer Orte in der Ukraine: Dorf in der Autonomen Republik Krim, Stadtkreis von Sudak, siehe Hruschiwka (Sudak) Dorf in der Oblast Charkiw, Rajon Kupjansk, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Iwaniwka — (ukrainisch Іванівка, die russische Entsprechung lautet meistens Iwanowka [Ивановка]) heißen folgende Orte in der Ukraine: Autonome Republik Krim: Iwaniwka (Lenine), Dorf im Rajon Lenine Iwaniwka (Nyschnjohirskyj), Dorf im Rajon Nyschnjohirskyj… …   Deutsch Wikipedia

  • Kamjanka (Begriffsklärung) — Kamjanka (ukrainisch Кам янка; vom slawischen Wort kamen für „Stein“ abgeleitet, die russische Entsprechung ist Каменка/Kamenka) ist der Name folgender Orte in der Ukraine: Städte: Kamjanka Buska, Stadt in der Oblast Lwiw, Rajon Kamjanka Buska… …   Deutsch Wikipedia

  • Kostopil — (Костопіль) …   Deutsch Wikipedia

  • Kostopol — Kostopil (Костопіль) …   Deutsch Wikipedia

  • Kuznecovsk — Kusnezowsk (Кузнецовськ) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”