Bergauf, Bergab
Filmdaten
Originaltitel Bergauf, Bergab
Produktionsland Schweiz
Originalsprache Schweizerdeutsch
Erscheinungsjahr 2008
Länge 101 Minuten
Altersfreigabe FSK 87
Stab
Regie Hans Haldimann
Drehbuch Hans Haldimann
Produktion Hans Haldimann
Musik Pascal Schaer
Kamera Hans Haldimann
Schnitt Mirjam Krakenberger
Besetzung
  • Max Kempf
  • Monika Kempf
  • Alois Kempf
  • Regina Kempf
  • Marthi Kempf
  • Ueli Kempf
  • Wisi Kempf

Bergauf, Bergab ist ein Dokumentarfilm von Hans Haldimann. Der Film zeigt ein Beispiel von Alpwirtschaft im Kanton Uri in der Schweiz.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die Bergbauernfamilie Kempf bewirtschaftet drei Höfe im Urner Schächental in Form der Dreistufenwirtschaft, bei der die Tiere zum - je nach Jahreszeit vorhandenen - Futter gebracht werden: Den Talbetrieb «Buchen» auf 560 Meter, dem Maiensäss «Bieler» auf 1130 Meter und dem Alpbetrieb «im Pfaffen» auf 1715 Meter Höhe über der Baumgrenze.

Die Familie wandert mit Kindern, Kälbern und Kühen - zehnmal pro Jahr - von einem Hof zum andern - „bergauf, bergab“. Neben den Grosseltern sind auch die beiden kleinen Buben bei allen Arbeiten dabei und helfen mit, wo sie können. Es ist viel Ernst, aber genauso viel Spass bei all ihrem Tun.

Kontext

Der Film dokumentiert die traditionellen kleinräumlichen landwirtschaftlichen Strukturen, wie sie auch heute noch in der Schweiz existieren. Der Weltagrarbericht 2008 sieht in der weltweiten Förderung derartiger kleinräumlicher Strukturen einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung des Welthungers. Der Film steht in der Tradition von Fredi M. Murers frühem Dokumentarfilm «Wir Bergler in den Bergen …» oder den Arbeiten Erich Langjahrs.

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergauf-Bergab — ist eine Bergsteigersendung, die im Bayerischen Fernsehen seit 1975 gesendet wird. Sie wurde initiiert und ursprünglich moderiert von Hermann Magerer. Seit Mai 1998 wird sie von Michael Pause moderiert. Die Sendung wird im 14 täglichen Rhythmus… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergauf — 1. Bergauf, bergab ist besser, als müssig in seinen vier Pfählen. 2. Bergauf ist eine Last, aber oben süss die Rast. 3. Bergauf, sachte; bergab, achte; geradaus, trachte! – Simrock, 921; Körte, 497. 4. Bergauf treib mich nicht bergab jag mich… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Bergāuf — Bêrgāuf, ein Nebenwort, den Berg hinauf. Bergauf gehen, fahren, reiten. Es gehet bergauf. Von der Rechtschreibung dieses Wortes S. Bergab …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • bergab — Adv. (Mittelstufe) den Berg hinunter, Gegensatz zu bergauf Synonyme: bergabwärts, abwärts Beispiel: Der Pfad führt bergab bis zum Fluss …   Extremes Deutsch

  • Bergab — 1. Bergab leite mich, bergauf schone mich, in der Ebene brauche mich, sagt das fleissige Pferd. Simrock, 920; Körte, 496. 2. Bergab werden mehr Hasen geschossen, als bergauf. 3. Wenn es bergab ginge wie bergauf, hat der Merishauser gesagt, so… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • bergauf — bergan * * * berg|auf [bɛrk |au̮f] <Adverb>: den Berg hinauf: bergauf muss er das Fahrrad schieben; langsam bergauf gehen. Syn.: ↑ aufwärts, den Berg rauf, ↑ herauf, ↑ hinauf, ↑ hoch. * * * berg|auf 〈Adv.〉 den Berg hinauf ● es geht bergauf… …   Universal-Lexikon

  • bergab — Berg: Das gemeingerm. Wort mhd. berc, ahd. berg (got. in baírgahei »Gebirgsgegend«), engl. barrow »‹Grab›hügel«, schwed. berg »Hügel, Berg« beruht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf idg. *bherg̑os »Berg«, vgl. z. B. armen. berj… …   Das Herkunftswörterbuch

  • bergauf — Berg: Das gemeingerm. Wort mhd. berc, ahd. berg (got. in baírgahei »Gebirgsgegend«), engl. barrow »‹Grab›hügel«, schwed. berg »Hügel, Berg« beruht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf idg. *bherg̑os »Berg«, vgl. z. B. armen. berj… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Berglauf — Der Berglauf ist ein Laufwettbewerb mit großen Höhenunterschieden. Typischerweise ist ein Berg oder eine markante Höhe das Ziel des Laufs oder wird von dem Lauf als Zwischenstation erreicht. Die Strecke verläuft oft auf Wegen und Bergpfaden,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergläufer — Der Berglauf ist ein Laufwettbewerb mit großen Höhenunterschieden. Typischerweise ist ein Berg oder eine markante Höhe das Ziel des Laufs oder wird von dem Lauf als Zwischenstation erreicht. Die Strecke verläuft oft auf Wegen und Bergpfaden,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”